En

Dermatologischer Notdienst in Leipzig

...

Please wait

medlanes – Dermatologischer Notdienst in Leipzig 2017-06-13T16:32:25+00:00

Was ist der dermatologische Notdienst in Leipzig von Medlanes?

Als privatärztlicher Bereitschaftsdienst bietet Medlanes Privatpatienten sowie Selbstzahlern in Leipzig die Möglichkeit, einen Hautarzt an sieben Tagen in der Woche und rund um die Uhr für einen Hausbesuch anzufordern. Die Medlanes-Ärzte behandeln Sie am Ort Ihrer Wahl und ersparen Ihnen sowohl die Wege zum Hausarzt, als auch die langen Wartezeiten im Krankenhaus. In der Folge erfahren Sie Wissenswertes über Medlanes, unseren dermatologischen Notdienst in Leipzig und zu unseren weiteren Bereitschaftsdiensten in Ihrer Nähe.

 Wie funktioniert der Service von Medlanes?

Benötigen Sie wegen einer akuten Erkrankung hautärztliche Hilfe oder möchten Sie aus sonstigen Gründen den Rat eines Dermatologen einholen, wenden Sie sich telefonisch, über unsere Webseite oder mittels kostenloser Medlanes-App an uns. Selbstverständlich behandeln wir Ihr Anliegen vertraulich und im Einklang mit der deutschen sowie der europäischen Gesetzgebung. Nachdem Sie uns Ihr Anliegen geschildert haben, vermitteln wir Ihnen einen geeigneten Hautarzt, der sich sodann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen wird. Bei einem anschließenden Hausbesuch in Ihrer Wohnung, an Ihrem Arbeitsplatz oder auch im Hotel kann dann die Untersuchung und Behandlung erfolgen. Nach dem Abschluss der Erstversorgung beziehungsweise der Beratung können Sie mit dem Dermatologen durch Nutzung der Medlanes-App auch weiterhin in Kontakt bleiben.

Wann können Sie den dermatologischen Notdienst  in Leipzig von Medlanes nutzen?

In allen Fällen, in denen Sie gern auf die Hilfe und Unterstützung eines Hautarztes zurückgreifen möchten, können Sie den dermatologischen Notdienst von Medlanes in Leipzig nutzen. Dabei ist es unerheblich, ob der Dermatologe in Leipzig von Ihnen wegen einer akuten Erkrankung angefordert wird, oder ob Sie sich Ratschläge für ein bereits seit längerer Zeit bestehendes chronisches Leiden einholen möchten. Der von uns vermittelte Hautarzt wird sich gern um Sie kümmern und sich Ihrer persönlichen Probleme annehmen.

Vor allem bei den nachfolgend genannten Krankheitsbildern ist Ihnen der Dermatologische Notdienst in Leipzig behilflich:

  • Verbrennungen oder Verbrühungen
  • Hautausschläge
  • Schuppenflechte (Psoriasis)
  • Neurodermitis
  • Ekzemen oder Warzen
  • Nagel-Infektionen
  • Trockene, gereizte Haut
  • Akne
  • Haarausfall

Die mit Medlanes kooperierenden Dermatologen zählen zu den bestbewerteten 5% der auf Bewertungsportalen wie Jameda, doctena.de, arztbuchen24.de oder arzttermine.de eingetragenen Medizinern. Sie führen grundsätzlich das notwendige Equipment für Hausbesuche mit und stellen Ihnen bei Bedarf Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen sowie Rezepte für Medikamente aus.

Wie lange dauert es, bis ein Arzt bei Ihnen ist?

Medlanes setzt alles daran, dass der vermittelte Mediziner so schnell wie möglich bei Ihnen ist.

Die genaue Zeitdauer bis zum Eintreffen des Dermatologen hängt jedoch von der jeweiligen Entfernung ab, die der Arzt bis zum Behandlungsort zurückzulegen hat. Auch die aktuelle Verkehrssituation und Witterungsverhältnisse können zu kurzen Verzögerungen führen. Bitte beachten Sie, dass Sie in akut lebensbedrohlichen Situationen stets den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112 kontaktieren sollten!

So funktioniert die Abrechnung

Die bei der Inanspruchnahme des dermatologischen Notdienstes von Medlanes in Leipzig entstehenden Kosten werden zu 100% von allen privaten Krankenversicherungen und den meisten Reiseversicherungen übernommen. Nach erfolgter Behandlung bekommen Sie als Privatpatient vom behandelnden Hautarzt eine Rechnung, welche Sie nach der Begleichung zum Zwecke der Kostenrückerstattung einfach an Ihre private Krankenversicherung weiterleiten können. Sollte Ihnen wider Erwarten die Rechnung nicht vollständig erstattet werden, kommt Medlanes zu 100%  für den jeweiligen Betrag auf.

Der Service von Medlanes kann außer von Privatpatienten auch von gesetzlich versicherten Personen in Anspruch genommen werden, deren Krankenkasse die Kosten für einen Hausbesuch noch nicht übernimmt. In diesem Fall bezahlen Sie die Rechnung des Hautarztes ganz einfach in bar oder – wenn der Arzt diese Möglichkeit anbietet – bargeldlos per EC- oder Kreditkarte im direkten Anschluss an die Behandlung vor Ort. Als Grundlage für die Berechnung der Arztkosten dient die transparente und gesetzlich bindende Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Für weitergehende Fragen zur Abrechnung oder zu den einzelnen Zahlungsmodalitäten steht Ihnen das Medlanes-Team gerne zur Verfügung.

Verfügbarkeit des dermatologischen Notdienstes in Leipzig

Mit dem dermatologischen Notdienst bietet Ihnen Medlanes die Möglichkeit, einen Hautarzt in Leipzig schnell und unkompliziert in Anspruch zu nehmen. Wir sind dabei bestrebt, Ihnen eine im gesamten Stadtgebiet gleichermaßen komfortable und reibungslose Betreuung zu ermöglichen. Ob Sie sich im Zentrum von Leipzig, in Paunsdorf, Stötteritz, Plagwitz, Schönau, Volkmarsdorf, Möckern, Engelsdorf, Mockau, Connewitz, Marienbrunn, der Südvorstadt oder einem anderen Stadtteil aufhalten – wir setzen alles daran, dass der von uns vermittelte Dermatologe in Leipzig Sie so schnell wie möglich erreicht.

Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Leipzig

Der Dermatologische Notdienst von Medlanes in Leipzig hilft Ihnen bei einer Vielzahl von Hauterkrankungen. Darüber hinaus vermittelt Medlanes medizinische Hilfe auch in weiteren Bereichen. Es stehen Ihnen zur Verfügung:

Privatärztlicher Notdienst in Leipzig

Allgemeinärztlicher Notdienst in Leipzig

Bereitschaftsdienst in Leipzig

Kinderärztlicher Notdienst in Leipzig

Augenärztlicher Notdienst in Leipzig

Orthopädischer Notdienst in Leipzig

HNO-Notdienst in Leipzig

Gynäkologischer Notdienst in Leipzig

Weitere Bereitschaftsdienste in Leipzig

Notfallnummern

Polizei 110
Notarzt / Rettungsdienst 112
Gift Notruf 0341 – 972 46 66
Frauen- und Kinderschutzhaus 0341 – 232 4 277
Frauen-Notruf 0341 – 306 5 246
Telefonseelsorge 0800 – 111 0 111
Drogen-Notdienst 0341 – 197 27
Gesundheitsamt Leipzig 0341 – 123 6 800

Krankenhäuser und Kliniken

In Leipzig gibt es zudem mehrere Kliniken und Krankenhäuser, an die Sie sich im Notfall wenden können. Je nach Andrang und Anliegen können die Wartezeiten in den Notaufnahmen jedoch variieren. Zu den bedeutendsten Kliniken in Leipzig gehören:

St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig

Biedermannstraße 84, 04277 Leipzig

Tel: 0341 – 395 90

24 Stunden Notfallambulanz

 

Fachabteilungen:

Endokrinologie, Diabetologie, Kardiologie, Allgemeine Innere Medizin; Gastroenterologie, Onkologie, Palliativmedizin; Geriatrie;  Allgemein- und Viszeralchirurgie; Unfallchirurgie und Orthopädie – Sportklinik; Urologie; Geburtshilfe und Pränatale Diagnostik; Senologie/Brustzentrum; Gynäkologie; Anästhesiologie und Intensivmedizin; Radiologie

 

Anfahrt mit dem ÖPNV

Tram 11 → Hildebrandstraße / St. Elisabeth-Krankenhaus

Buslinien 70, 89, 107 → Connewitz Kreuz → Tram 11 →  Hildebrandstraße / St. Elisabeth-Krankenhaus

Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Georg-Schwarz-Straße 49, 04177 Leipzig

Tel: 0341 – 4444

24 Stunden Notfallambulanz

 

Fachabteilungen:

Unfallchirurgie und Orthopädie; Allgemein- und Viszeralchirurgie; Gefäßchirurgie; Pneumologie und Kardiologie; Gastroenterologie und Onkologie; Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie; Physiotherapie; Belegkliniken für HNO- und Augenheilkunde, Urologie, Angiologie, Anästhesie und Frauenheilkunde

 

Anfahrt mit dem ÖPNV

Tram 7 → Diakonissenhaus

Klinikum St.Georg

Delitzscher Straße 141, 04129 Leipzig

Tel: 0341 – 9090

 

Notaufnahmen:

Grünau: 0341 –  423 1 614

Eutritzsch: 0341 –  909 3 404

 

Fachabteilungen:

Standort Grünau: Pneumologie und Intensivmedizin

Standort Eutritzsch: Diabetologie und Endokrinologie; Endokrine Chirurgie;  Kinderklinik und Jugendmedizin; Nephrologie; Rheumatologie; Kinderchirurgie; Allgemein-, Onkologische und Viszeralchirurgie; Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie; Gastroenterologie; Hepatologie, Diabetologie und Endokrinologie; Gefäßchirurgie; Gynäkologie und Geburtshilfe; HNO-Heilkunde; Infektiologie/Tropenmedizin; Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin; Neurochirurgie; Neurologie; Psychiatrie und Psychotherapie; Thoraxchirurgie; Strahlentherapie; Urologie; Unfallchirurgie und Orthopädie

 

Anfahrt mit dem ÖPNV

Grünau: Tram 1, 2 → Schönauer/Ratzelstraße

Eutritzsch: Tram 16 → Klinikum St. Georg

Rufen: 030 555 700 672