En

HNO-Notdienst in Leipzig

...

Please wait

medlanes – HNO-Notdienst in Leipzig 2017-06-13T15:37:57+00:00

Was ist der HNO-Notdienst in Leipzig von Medlanes?

Medlanes ist ein privatärztlicher Bereitschaftsdienst. Wir vermitteln Privatpatienten und Selbstzahlern unter anderem Hausbesuche von qualifizierten Ärzten der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde (HNO) in Leipzig. Ein Vorteil für Patienten ist die flexible Terminvereinbarung: Die mit Medlanes kooperierenden HNO-Ärzte stehen ganztägig und auch am Wochenende auf Abruf bereit. Unsere Bereitschaftsärzte besuchen Sie zu Hause, im Büro, im Hotel sowie an jedem anderen Behandlungsort Ihrer Wahl.

Wie funktioniert Medlanes?

Falls Sie einen HNO-Arzt in Leipzig benötigen, können Sie uns telefonisch, über die Webseite oder per kostenloser Medlanes-App kontaktieren. Wir nehmen Ihr Anliegen und Daten auf und leiten diese an einen geeigneten Facharzt in Ihrer Nähe weiter. Selbstverständlich beachtet Medlanes dabei alle in Deutschland und der EU geltenden Datenschutzbestimmungen. Sobald der jeweilige Arzt Ihre Informationen erhalten hat, setzt er sich mit Ihnen in Verbindung. Gemeinsam klären Sie letzte Details und vereinbaren den Behandlungsort. Anschließend macht sich der Arzt umgehend auf den Weg zu Ihnen.

Nach erfolgter Behandlung können Sie über die Medlanes-App mit dem Arzt in Kontakt bleiben und eventuelle Folgefragen stellen.

Medlanes legt großen Wert auf die Qualität und Professionalität der vermittelten HNO-Ärzten. Alle unsere Bereitschaftsärzte gehören daher zu den bestbewerteten 5% auf relevanten und seriösen Bewertungsportalen wie arztbuchen24.de, arzttermine.de, Jameda und doctena.de.

Wann können Sie den HNO-Notdienst in Leipzig von Medlanes nutzen?

Generell können Sie immer dann einen HNO-Arzt in Leipzig über Medlanes anfordern, wenn Sie ein medizinisches Anliegen haben, bei einer unsere Ärzte Ihnen behilflich sein können. Dazu gehören zum Beispiel folgende Fälle:

  • Halsschmerzen und Schluckbeschwerden
  • Tonsillen- oder Adenoidinfektion
  • akuter Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)
  • Schmerzen oder Verletzungen an oder in den Ohren
  • Mittelohrentzündungen
  • Hörstörungen
  • Problemen beim Sprechen
  • Schwindelanfällen

Damit Ihnen die optimale medizinische Versorgung zuteil wird, bringen die Medlanes-Ärzte stets die notwendige Ausrüstung für Hausbesuche mit. Bei Bedarf verschreiben sie benötigte Medikamente und stellen Krankschreibungen aus.

Wie lange dauert es, bis ein Arzt bei Ihnen ist?

Sobald der jeweilige HNO-Arzt in Leipzig alle Informationen von Medlanes erhalten hat, setzt er sich mit Ihnen in Verbindung. Anschließend macht er sich unverzüglich auf den Weg zum vereinbarten Behandlungsort. Wie lange die Anfahrt genau dauert, hängt von der Entfernung des Arztes zu Ihnen, von der Tageszeit und dem Verkehrsaufkommen ab.

 So funktioniert die Abrechnung

Nach der Behandlung stellt der Medlanes-Arzt eine Rechnung aus, die Sie innerhalb von vier Wochen begleichen können. Generell übernehmen alle privaten Krankenversicherungen und die meisten Reiseversicherungen die von Medlanes vermittelten Hausbesuche zu 100%. Sollte Ihre Versicherung eine Forderung einmal wider Erwarten nicht erstatten, kommt Medlanes in vollem Umfang für alle entstandenen Kosten auf.

Der Medlanes Service kann auch eine Lösung für Patienten sein, die in der gesetzlichen Krankenkasse versichert sind. Die Rechnung begleichen Sie als Selbstzahler in bar. In einigen Fällen können Sie auch bargeldlos per EC- oder Kreditkarte zahlen. Die Abrechnung erfolgt dabei stets transparent auf Grundlage der gesetzlich verbindlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Sollten Sie Fragen zu den verschiedenen Abrechnungsmodalitäten haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Verfügbarkeit des HNO-Notdienstes in Leipzig

Wir möchten, dass unsere HNO-Ärzte so schnell wie möglich bei Ihnen sind. Daher legt Medlanes großen Wert auf kurze Anfahrtswege. Ganz gleich, ob Sie einen Bereitschaftsarzt im Leipziger Zentrum benötigen oder in Leipzig Gohlis, Eutritzsch, Schönefeld-Ost, Anger-Crottendorf, Mölkau, Stötteritz, Marienbrunn, Connewitz, in der Südvorstadt, Plagwitz, Lindenau, Leutzsch, Möckern, Engelsdorf, Hartmannsdorf-Knautnaundorf, Lausen-Grünau, Lindenthal, Meusdorf, Lausen-Grünau, Miltitz, Wiederitzsch oder Seehausen, der nächste Bereitschaftsarzt ist nie weit entfernt. Das gilt für die Innenstadt ebenso wie für die Peripherie.

Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Leipzig

Neben unserem HNO-Notdienst stehen Ihnen in Leipzig auch folgende fachärztliche Bereitschaftsdienste zur Verfügung:

Privatärztlicher Notdienst in Leipzig

Allgemeinärztlicher Notdienst in Leipzig

Bereitschaftsdienst in Leipzig

Kinderärztlicher Notdienst in Leipzig

Orthopädischer Notdienst in Leipzig

Gynäkologischer Notdienst in Leipzig

Dermatologischer Notdienst in Leipzig

Augenärztlicher Notdienst in Leipzig

Weitere Bereitschaftsdienste in Leipzig

Notfallnummern

Polizei 110
Notarzt / Rettungsdienst 112
Gift Notruf 0341 – 972 46 66
Frauen- und Kinderschutzhaus 0341 – 232 4 277
Frauen-Notruf 0341 – 306 5 246
Telefonseelsorge 0800 – 111 0 111
Drogen-Notdienst 0341 – 197 27
Gesundheitsamt Leipzig 0341 – 123 6 800

Krankenhäuser und Kliniken

In Leipzig gibt es zudem mehrere Kliniken und Krankenhäuser, an die Sie sich im Notfall wenden können. Je nach Andrang und Anliegen können die Wartezeiten in den Notaufnahmen jedoch variieren. Zu den bedeutendsten Kliniken in Leipzig gehören:

St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig

Biedermannstraße 84, 04277 Leipzig

Tel: 0341 – 395 90

24 Stunden Notfallambulanz

 

Fachabteilungen:

Endokrinologie, Diabetologie, Kardiologie, Allgemeine Innere Medizin; Gastroenterologie, Onkologie, Palliativmedizin; Geriatrie;  Allgemein- und Viszeralchirurgie; Unfallchirurgie und Orthopädie – Sportklinik; Urologie; Geburtshilfe und Pränatale Diagnostik; Senologie/Brustzentrum; Gynäkologie; Anästhesiologie und Intensivmedizin; Radiologie

 

Anfahrt mit dem ÖPNV

Tram 11 → Hildebrandstraße / St. Elisabeth-Krankenhaus

Buslinien 70, 89, 107 → Connewitz Kreuz → Tram 11 →  Hildebrandstraße / St. Elisabeth-Krankenhaus

Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Georg-Schwarz-Straße 49, 04177 Leipzig

Tel: 0341 – 4444

24 Stunden Notfallambulanz

 

Fachabteilungen:

Unfallchirurgie und Orthopädie; Allgemein- und Viszeralchirurgie; Gefäßchirurgie; Pneumologie und Kardiologie; Gastroenterologie und Onkologie; Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie; Physiotherapie; Belegkliniken für HNO- und Augenheilkunde, Urologie, Angiologie, Anästhesie und Frauenheilkunde

 

Anfahrt mit dem ÖPNV

Tram 7 → Diakonissenhaus

Klinikum St.Georg

Delitzscher Straße 141, 04129 Leipzig

Tel: 0341 – 9090

 

Notaufnahmen:

Grünau: 0341 –  423 1 614

Eutritzsch: 0341 –  909 3 404

 

Fachabteilungen:

Standort Grünau: Pneumologie und Intensivmedizin

Standort Eutritzsch: Diabetologie und Endokrinologie; Endokrine Chirurgie;  Kinderklinik und Jugendmedizin; Nephrologie; Rheumatologie; Kinderchirurgie; Allgemein-, Onkologische und Viszeralchirurgie; Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie; Gastroenterologie; Hepatologie, Diabetologie und Endokrinologie; Gefäßchirurgie; Gynäkologie und Geburtshilfe; HNO-Heilkunde; Infektiologie/Tropenmedizin; Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin; Neurochirurgie; Neurologie; Psychiatrie und Psychotherapie; Thoraxchirurgie; Strahlentherapie; Urologie; Unfallchirurgie und Orthopädie

 

Anfahrt mit dem ÖPNV

Grünau: Tram 1, 2 → Schönauer/Ratzelstraße

Eutritzsch: Tram 16 → Klinikum St. Georg