En

Allgemeinärztlicher Notdienst Leipzig

...

Please wait

medlanes – Allgemeinärztlicher Notdienst in Leipzig 2017-06-13T16:14:38+00:00

Was ist der allgemeinärztliche Notdienst in Leipzig von Medlanes?

Bei Medlanes stehen Privatpatienten und Selbstzahlern in Leipzig rund um die Uhr Allgemeinmediziner zur Verfügung, die Sie bei Bedarf am Ort Ihrer Wahl behandeln. Beschwerden und Schmerzen richten sich nicht nach den Sprechzeiten beim Hausarzt und können sowohl mitten in der Nacht, als auch an Sonn- oder Feiertagen auftreten. Als privatärztlicher Bereitschaftsdienst bieten wir Ihnen im Krankheitsfall eine bequeme Ergänzung zu den Notaufnahmen der örtlichen Krankenhäuser.

In der Folge erfahren Sie Wissenswertes über Medlanes und unseren allgemeinärztlichen Notdienst in Ihrer Nähe.

Wie kann ich Medlanes nutzen?

Falls Sie auf der Suche nach einem kompetenten Allgemeinmediziner in Leipzig sind, können Sie sich entweder telefonisch, über das Kontaktformular auf dieser Webseite oder die Medlanes-App an unser Support-Team wenden. Sollten Sie sich für einen der beiden elektronischen Kanäle entschieden haben, wird einer unserer Mitarbeiter sich umgehend telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, sich nach Ihrem Anliegen erkundigen und Sie um einige Angaben (Name, Adresse, Geburtsdatum, Name Ihrer Krankenkasse) bitten, anhand derer wir einen geeigneten Leipziger Allgemeinmediziner aus unserem Netzwerk für Sie auswählen werden.

Ihre persönlichen Daten werden dabei stets vertraulich behandelt und ausschließlich an den behandelnden Arzt weitergegeben. Medlanes befolgt alle deutschen und europäischen Datenschutzgesetze.

Nachdem der jeweilige Bereitschaftsarzt Ihre Patientendaten erhalten hat, wird er Sie zunächst kontaktieren, letzte Fragen zum Bevorstehenden Hausbesuch beantworten und Sie dann um vereinbarten Ort aufsuchen. Dabei spielt es keine Rolle, wo in Leipzig Sie die Behandlung wünschen, da unsere Kooperationsärzte in der Patientenbetreuung im Rahmen von Hausbesuchen erfahrene Mediziner sind und Sie sowohl zuhause, als auch an Ihrem Arbeitsplatz oder – falls Sie in Leipzig Urlaub machen – in einem Hotel. Sollten Sie nach der Behandlung noch Fragen haben, können Sie diese problemlos per Medlanes-App stellen.

Wann kann ich den allgemeinärztlichen Notdienst von Medlanes nutzen?

Sie können sich immer dann an Medlanes wenden, wenn Sie Schmerzen, Symptome oder Beschwerden haben, bei denen Sie ansonsten einen niedergelassenen Arzt konsultieren würden. Neben den akuten Situationen in denen Sie medizinische Unterstützung benötigen, können Sie sich ebenfalls für Vorsorgeuntersuchungen, ausstehende Impfungen oder regelmäßige Gesundheits-Check-Ups an uns wenden.

Die mit Medlanes kooperierenden Ärzte gehören zu den bestbewerteten 5% der auf Bewertungsportalen wie Jameda, doctena.de, arztbuchen24.de oder arzttermine.de gelisteten Mediziner und verfügen grundsätzlich über das notwendige Equipment um Sie im Rahmen eines Hausbesuches optimal versorgen zu können. Bei Bedarf können Sie zudem Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen und Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente ausstellen.

Wie lange dauert es, bis ein Arzt bei mir eintrifft?

Damit Ihnen im akuten Krankheitsfall zeitnahe medizinische Unterstützung zuteil wird, arbeiten wir mit Bereitschaftsärzten im gesamten Leipziger Stadtgebiet zusammen. So können wir gewährleisten, dass die Anfahrtswege für die vermittelten Ärzte möglichst kurz sind. Dennoch kann es je nach tageszeibabhängigem Verkehrsaufkommen oder Witterungsverhältnissen bisweilen zu Verzögerungen kommen, auf die wir leider keinen Einfluss haben.

Wie funktioniert die Abrechnung?

Privatpatienten und Patienten der meisten Reiseversicherungen übernehmen die Kosten für ärztliche Hausbesuche zu 100%. Als Privatpatient erhalten Sie nach der Behandlung eine Rechnung mit einem Zahlungsziel von 4 Wochen, die Sie zum Zwecke der Kostenerstattung an Ihre Krankenkasse weiterleiten können. Sollte diese sich wider Erwarten weigern, die Kosten in vollem Umfang zu übernehmen, dann kommt Medlanes für die Differenz auf, sodass Ihnen in keinem Fall Unkosten entstehen.

Unser allgemeinärztlicher Notdienst in Leipzig kann auch für jene Patienten eine Lösung sein, deren gesetzliche Krankenkasse die Kosten für ärztliche Hausbesuche bislang nicht übernimmt. In diesem Fall können Sie den jeweiligen Bereitschaftsarzt in bar bezahlen, in manchen Fällen ist es zudem möglich die entstandene Rechnung bargeldlos per EC- oder Kreditkarte zu begleichen. Als Grundlage für die Arztrechnung dient die gesetzlich-bindende Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), anhand derer die verschiedenen Posten transparent nachvollzogen werden können.

Bei Fragen zu den verschiedenen Abrechnungsmodalitäten können Sie sich gerne an uns wenden.

Verfügbarkeit des allgemeinärztlichen Notdienstes in Leipzig

Die Bereitschaftsärzte von Medlanes stehen Ihnen rund um die Uhr im gesamten Leipziger Stadtgebiet tatkräftig zur Seite und behandeln Sie sowohl an Wochenenden als auch an Feiertagen am Ort Ihrer Wahl. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in den zentralen Bezirken rund um die Innenstadt wie Reudnitz-Thonberg, Schönefeld, Plagwitz, Lindenau, Schleußig, der Südvorstadt oder Connewitz leben oder in den Bezirken der Peripherie wie Grünau, Wiederitzsch oder Knautkleeberg-Knauthain zuhause sind: Die Medlanes-Ärzte richten sich ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Leipzig

In Leipzig stehen Ihnen neben Allgemeinmedizinern folgende Fachärzte zur Verfügung:

Privatärztlicher Notdienst in Leipzig

Bereitschaftsdienst in Leipzig

Kinderärztlicher Notdienst in Leipzig

Orthopädischer Notdienst in Leipzig

HNO-Notdienst in Leipzig

Gynäkologischer Notdienst in Leipzig

Augenärztlicher Notdienst in Leipzig

Dermatologischer Notdienst in Leipzig

Weitere Bereitschaftsdienste in Leipzig

Notfallnummern

Polizei 110
Notarzt / Rettungsdienst 112
Gift Notruf 0341 – 972 46 66
Frauen- und Kinderschutzhaus 0341 – 232 4 277
Frauen-Notruf 0341 – 306 5 246
Telefonseelsorge 0800 – 111 0 111
Drogen-Notdienst 0341 – 197 27
Gesundheitsamt Leipzig 0341 – 123 6 800

Krankenhäuser und Kliniken

In Leipzig gibt es zudem mehrere Kliniken und Krankenhäuser, an die Sie sich im Notfall wenden können. Je nach Andrang und Anliegen können die Wartezeiten in den Notaufnahmen jedoch variieren. Zu den bedeutendsten Kliniken in Leipzig gehören:

St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig

Biedermannstraße 84, 04277 Leipzig

Tel: 0341 – 395 90

24 Stunden Notfallambulanz

 

Fachabteilungen:

Endokrinologie, Diabetologie, Kardiologie, Allgemeine Innere Medizin; Gastroenterologie, Onkologie, Palliativmedizin; Geriatrie;  Allgemein- und Viszeralchirurgie; Unfallchirurgie und Orthopädie – Sportklinik; Urologie; Geburtshilfe und Pränatale Diagnostik; Senologie/Brustzentrum; Gynäkologie; Anästhesiologie und Intensivmedizin; Radiologie

 

Anfahrt mit dem ÖPNV

Tram 11 → Hildebrandstraße / St. Elisabeth-Krankenhaus

Buslinien 70, 89, 107 → Connewitz Kreuz → Tram 11 →  Hildebrandstraße / St. Elisabeth-Krankenhaus

Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Georg-Schwarz-Straße 49, 04177 Leipzig

Tel: 0341 – 4444

24 Stunden Notfallambulanz

 

Fachabteilungen:

Unfallchirurgie und Orthopädie; Allgemein- und Viszeralchirurgie; Gefäßchirurgie; Pneumologie und Kardiologie; Gastroenterologie und Onkologie; Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie; Physiotherapie; Belegkliniken für HNO- und Augenheilkunde, Urologie, Angiologie, Anästhesie und Frauenheilkunde

 

Anfahrt mit dem ÖPNV

Tram 7 → Diakonissenhaus

Klinikum St.Georg

Delitzscher Straße 141, 04129 Leipzig

Tel: 0341 – 9090

 

Notaufnahmen:

Grünau: 0341 –  423 1 614

Eutritzsch: 0341 –  909 3 404

 

Fachabteilungen:

Standort Grünau: Pneumologie und Intensivmedizin

Standort Eutritzsch: Diabetologie und Endokrinologie; Endokrine Chirurgie;  Kinderklinik und Jugendmedizin; Nephrologie; Rheumatologie; Kinderchirurgie; Allgemein-, Onkologische und Viszeralchirurgie; Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie; Gastroenterologie; Hepatologie, Diabetologie und Endokrinologie; Gefäßchirurgie; Gynäkologie und Geburtshilfe; HNO-Heilkunde; Infektiologie/Tropenmedizin; Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin; Neurochirurgie; Neurologie; Psychiatrie und Psychotherapie; Thoraxchirurgie; Strahlentherapie; Urologie; Unfallchirurgie und Orthopädie

 

Anfahrt mit dem ÖPNV

Grünau: Tram 1, 2 → Schönauer/Ratzelstraße

Eutritzsch: Tram 16 → Klinikum St. Georg