En

Orthopädischer Notdienst in Frankfurt

...

Please wait

medlanes – Orthopädischer Notdienst in Frankfurt 2017-12-11T07:09:41+00:00

Was ist der orthopädische Notdienst in Frankfurt von Medlanes?

Als privatärztlicher Bereitschaftsdienst vermittelt Medlanes Ihnen rund um die Uhr Fachärzte für einen Hausbesuch. Sowohl unter der Woche, als auch an Sonn- und Feiertagen können Privatpatienten und Selbstzahler den Service von Medlanes nutzen, um die beschwerlichen Wege in die Praxis und die teilweise unüberschaubaren Wartezeiten im Krankenhaus zu vermeiden. Erfahren Sie in der Folge Wissenswertes über Medlanes, unseren orthopädischen Notdienst in Hamburg und unsere weiteren Bereitschaftsdienste in Ihrer Nähe.

Wie funktioniert Medlanes?

Die Kontaktaufnahme zum orthopädischen Notdienst gestaltet sich denkbar einfach. Sie können sich entweder telefonisch an uns wenden oder alternativ die Medlanes-App beziehungsweise die Webseite nutzen. Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen: Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren bevorzugten Behandlungsort und Informationen zu Ihrem Anliegen und Ihrer Krankenversicherung. Anhand dieser Informationen kontaktieren wir umgehend einen geeigneten Orthopäden in Frankfurt für Sie und übermitteln ihm Ihre Daten. Diese unterliegen übrigens allen Datenschutzbestimmungen für Deutschland und die EU. So können also sicher sein, dass wir Ihre Informationen mit äußerster Diskretion behandeln.

Der von uns kontaktierte Orthopäde wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, eventuelle Details mit Ihnen besprechen und sich anschließend auf den Weg zu Ihnen machen. Nach erfolgter Behandlung steht Ihnen der jeweilige Arzt über die Medlanes-App weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung.

Alle mit Medlanes kooperierenden Bereitschaftsärzte zählen zu den bestbewerteten 5% auf den relevanten Bewertungsportalen wie arztbuchen24.de, arzttermine.de, Jameda oder Doctena.de. Grundsätzlich verfügen Sie über das notwendige Equipment um Sie im Rahmen von Hausbesuchen bestmöglich zu versorgen.

Wann können Sie den orthopädischen Notdienst in Frankfurt von Medlanes nutzen?

Unser orthopädischer Notdienst in Frankfurt steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Unser Leistungsangebot beschränkt sich nicht nur auf die Behandlung akuter Notfälle. Im Rahmen eines Hausbesuchs führen unsere Ärzte Kontrolluntersuchungen durch und stellen Ihnen bei Bedarf sowohl Rezepte als auch Krankschreibungen aus.

Im Bereich der Orthopädie stehen Ihnen unsere Fachärzte zu jeder Tages-, und Nachtzeit zur Verfügung. Zu den Beschwerden bei denen es ratsam sein kann einen Orthopäden zu kontaktieren, gehören unter anderem:

  • Bewegungseinschränkungen des Körpers oder der Gliedmaßen
  • Schmerzen in den Muskeln, Sehnen oder Gelenken
  • Gelenkschmerzen, die in der Ruhephase zunehmen
  • Verletzungen wie Bänderriss oder Verstauchungen
  • Schwellungen und/oder Quetschungen bei einer Verletzung
  • Rücken- oder Nackenschmerzen
  • Anzeichen einer Infektion neben Gelenken

Unser Leistungsspektrum umfasst zudem viele andere medizinische Fachrichtungen. Sie können somit für jedes Krankheitsbild einen Spezialisten anfordern. Wir bieten Ihnen zudem regelmäßige Kontrolluntersuchungen für pflegebedürftige und bettlägerige Patienten oder für Ihr Kleinkind an. Vervollständigt wird dieses Angebot durch die Möglichkeit, die Medlanes-Ärzte für Impfungen anzufordern.

Wie lange dauert es, bis der Arzt bei Ihnen eintrifft?

Um ein schnelles Eintreffen des Orthopäden gewährleisten zu können, übermitteln wir alle von Ihnen erhaltenen Informationen umgehend an den behandelnden Mediziner. Nachdem dieser Sie zwecks letzter Details kontaktiert hab, wird er Sie schnellstmöglich am Behandlungsort aufsuchen. Die genaue Ankunftszeit hängt jedoch von Faktoren wie der Verkehrslage, den Witterungsverhältnissen, der Tageszeit und der zurückzulegenden Entfernung ab und kann deshalb variieren.

So funktioniert die Abrechnung

Alle privaten Krankenversicherungen und die meisten Reiseversicherungen übernehmen die Kosten für Hausbesuche in vollem Umfang. Nach erfolgter Behandlung bekommen Sie wie gewohnt eine Rechnung vom behandelnden Arzt. Zur Begleichung wird Ihnen ein Zahlungsziel von vier Wochen eingeräumt. Ihre private Krankenversicherung wird Ihnen den Betrag zurückerstatten. Sollte es wider Erwarten zu Problemen mit der Kostenerstattung kommen, übernimmt Medlanes die Kosten für Sie.

Obwohl die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für ärztliche Hausbesuche bislang nicht übernehmen, können Sie den Service von Medlanes als Selbstzahler nutzen. Die Leistungen werden transparent nach der gesetzlich bindenden Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Die Arztrechnung können Sie entweder in bar bezahlen, eine Zahlung per Kredit- oder EC-Karte ist, abhängig vom behandelnden Arz, teilweise möglich. Zögern Sie nicht, sich bei Fragen zu den Abrechnungsmöglichkeiten an uns zu wenden. Unsere Mitarbeiter geben Ihnen gerne ausführlichere Auskunft.

Verfügbarkeit des orthopädischen Notdienstes in Frankfurt am Main

Als orthopädischer Notdienst in Frankfurt sind wir immer rund um die Uhr für Sie im Einsatz. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Teil Frankfurts Sie eine Behandlung wünschen. Ob in der Altstadt, der Innenstadt, im Bahnhofsviertel, im Gallus, in Bornheim, Eschersheim, oder in Sachsenhausen: die mit Medlanes kooperierenden Orthopäden behandeln Sie am Ort Ihrer Wahl und fahren auch gerne bis ins nahegelegene Offenbach.

Weitere Dienstleistungen in Frankfurt

Da Medlanes mit Medizinern der wichtigsten medizinischen Fachgebiete kooperiert, werden Sie stets von einem Spezialisten entsprechend Ihres Anliegens behandelt. In der Region Frankfurt sind wir mit diesen Notdiensten für Sie da:

Privatärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Allgemeinärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Bereitschaftsdienst in Frankfurt am Main

Kinderärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

HNO-Notdienst in Frankfurt am Main

Gynäkologischer Notdienst in Frankfurt am Main

Dermatologischer Notdienst in Frankfurt am Main

Augenärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Weitere Bereitschaftsdienste in Frankfurt

Notfallnummern

Polizei 110
Notarzt / Feuerwehr 112
Drogennotdienst 069 –  242 6440
Frauennotruf 069 –  709 494
Kinder- und Jugendschutztelefon 0800 – 2010111

(Mo-Fr 8-23 Uhr, Sa/So 10-23 Uhr)

Gesundheitsamt Frankfurt 069 – 21233 970

Kliniken und Krankenhäuser

In Frankfurt gibt es eine Reihe von Krankenhäusern und Kliniken, an die Sie sich ebenfalls wenden können. Dazu zählen:

St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt

Ginnheimer Straße 3,

60487 Frankfurt am Main

Tel: 069 79390

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte: Anästhesie und Intensivmedizin; Allgemein- und Viszeralchirurgie; Geriatrie; Innere Medizin; Orthopädie und Unfallchirurgie; Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie; Neurologie; Thoraxchirurgie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

U-Bahn: U6, U7 → Kirchplatz

Tram 16 → Juliusstraße (500m Fußweg)

Krankenhaus Sachsenhausen

Schulstraße 31,

60594 Frankfurt am Main

Tel: 069 66050

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte: Anästhesie; Chirurgie; Diabetologie und Endokrinologie; Operative Gynäkologie; Geburtshilfe und Pränatalmedizin; Innere Medizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Buslinie 46 → Eiserner Steg; Buslinie 7, 81 → Schulstraße

St. Marienkrankenhaus Frankfurt

Richard-Wagner-Straße 14,

60318 Frankfurt am Main

Tel: 069 15630

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte: Innere Medizin; Frauenklinik; Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde; Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie; Neurologie; Anästhesie und Intensivmedizin; Palliativmedizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

U-Bahn: U5 → Deutsche Nationalbibliothek

Buslinie 32 → Richard Wagner Straße

Rufen: 030 555 700 672