En

Gynäkologischer Notdienst in Frankfurt

...

Please wait

medlanes – Gynäkologischer Notdienst in Frankfurt 2017-12-11T07:07:20+00:00

Was ist der gynäkologische Notdienst in Frankfurt von Medlanes?

Medlanes ist ein privatärztlicher Bereitschaftsdienst, der für Privatpatienten und Selbstzahler unter anderem Hausbesuche von kompetenten Gynäkologen vermittelt. Besonders vorteilhaft für die Patienten ist, dass lästige Wartezeiten in Arztpraxen entfallen und dass der Service ganztägig, sowohl in der Woche als auch an den Wochenenden zur Verfügung steht. Alle Medlanes-Ärzte gehören auf den bedeutenden und seriösen Bewertungsportalen wie etwa Doctena.de, Jameda, arztbuchen24.de oder arzttermine.de zu den fünf Prozent der am besten bewerteten Ärzte.

Wie funktioniert der Service von Medlanes?

Wenn Sie den Service von Medlanes in Anspruch nehmen möchten und einen Frauenarzt in Frankfurt suchen, können Sie wie folgt vorgehen:

Kontaktieren Sie uns über die Webseite, die Medlanes-App oder rufen Sie uns an. Wir nehmen Ihre Daten auf und senden diese zusammen mit einer Beschreibung Ihrer Beschwerden an einen für Sie geeigneten Frauenarzt. Dabei halten wir selbstverständlich alle für Deutschland und die EU geltenden Datenschutzgesetze ein. Der für Sie passende Gynäkologe in Frankfurt wird Sie im Anschluss kontaktieren, spricht mit Ihnen über die Symptome, die Sie haben, und klärt das weitere Vorgehen ab. Anschließend macht er sich auf den Weg zu Ihnen, um Sie schnellstmöglich fachgerecht zu behandeln. Sind nach dem Hausbesuch noch Fragen offen, haben Sie die Möglichkeit, den Gynäkologen über die App weiter zu kontaktieren. Sie sind also zu jeder Zeit in qualifizierten Händen und können sich einer professionelle gynäkologischen Behandlung sicher sein.

Wann können Sie den gynäkologischen Notdienst von Medlanes in Frankfurt nutzen?

Sie können den gynäkologischen Bereitschaftsdienst von Medlanes immer dann in Anspruch nehmen, wenn Sie ein frauenärztliches Anliegen haben. Dazu zählen zum Beispiel:

  • schwere Menstruationskrämpfe bzw. Regelschmerzen
  • ungewöhnlich starke oder unregelmäßige Monatsblutung
  • wenn die Periode länger als eine Woche anhält
  • vaginaler Juckreiz, Rötung, Schwellung, Wunden
  • Scheidenentzündung
  • Scheidenpilz
  • ungewöhnlicher Geruch oder Ausfluss
  • Probleme im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft
  • Brustentzündung oder -schmerzen
  • Brennen beim Wasserlassen (Harnwegsinfekt, Blasenentzündung)
  • ungeschützter Geschlechtsverkehr (Gefahr der Ansteckung mit einer sexuell übertragbaren Krankheit)
  • Verletzungen oder Schmerzen im Beckenbereich
  • andere gynäkologische Beschwerden

Darüber hinaus zählen auch regelmäßige Kontrolluntersuchungen für bettlägerige Patienten zu unserem Leistungsangebot. Ferner stellen die Medlanes-Ärzte Ihnen auch Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aus. Die qualifizierten Bereitschaftsärzte von Medlanes haben das nötige Equipment für Hausbesuche immer mit dabei und können Sie fachgerecht und kompetent versorgen.

Wie lange dauert es, bis ein Frauenarzt bei Ihnen ist?

Nachdem der jeweilige Gynäkologe mit Ihnen in Kontakt getreten ist, wird er sich sofort auf den Weg zu Ihnen machen. Die Dauer bis zu seinem Eintreffen hängt von der Entfernung zu Ihnen ab und kann je nach Tages- oder Nachtzeit und dem entsprechenden Verkehrsaufkommen variieren.

Wie funktioniert die Abrechnung bei Medlanes?

Grundsätzlich kommen alle privaten Krankenkassen und die meisten Reiseversicherungen für die Behandlungskosten der Hausbesuche auf. Privatpatienten müssen also generell keine Kosten selber tragen Sollte wider Erwarten einmal eine Forderung von der privaten Krankenkasse nicht akzeptiert werden, übernimmt Medlanes zu 100% die entstandenen Ausgaben für Sie.

Selbstverständlich ist Medlanes auch eine Lösung für gesetzlich versicherte Patienten. Diese können unseren Service als Selbstzahler nutzen und die Rechnung direkt beim Arzt bar oder teilweise auch per Kredit- oder EC-Karte begleichen. Die Abrechnung basiert auf der in Deutschland geltenden, rechtlich bindenden Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Bei Fragen zu den verschiedenen Abrechnungsmodalitäten, können Sie sich gerne an uns wenden.

Verfügbarkeit des gynäkologischen Notdienstes in Frankfurt am Main

Medlanes ist besonders daran gelegen, dass alle Stadtbezirke in Frankfurt über den Bereitschaftsservice abgedeckt werden und die Patienten eine schnelle medizinische Versorgung erhalten. Ob Sie also frauenärztliche Hilfe direkt in der City benötigen oder in Sachsenhausen, Bockenheim, Nordend, Westend, Ostend, Bornheim, Gallus, Oberrad, Niederrad, Schwanheim, Griesheim, Rödelheim, Dornbusch, Nied, Bergen-Enkheim oder den weiteren Stadtteilen, es steht immer ein Gynäkologe in Frankfurt und den Randbezirken für Sie zur Verfügung.

Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Frankfurt am Main

Sie suchen gar keinen Frauenarzt in Frankfurt, sondern benötigen die fachspezifische Hilfe eines Arztes aus einem anderen Fachbereich? Im Folgenden finden Sie eine Liste aller fachspezifischen Dienstleistungen, die Medlanes in Frankfurt anbietet:

Privatärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Allgemeinärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Bereitschaftsdienst in Frankfurt am Main

Kinderärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Orthopädischer Notdienst in Frankfurt am Main

HNO-Notdienst in Frankfurt am Main

Dermatologischer Notdienst in Frankfurt am Main

Augenärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Weitere Bereitschaftsdienste in Frankfurt

Notfallnummern

Polizei 110
Notarzt / Feuerwehr 112
Drogennotdienst 069 –  242 6440
Frauennotruf 069 –  709 494
Kinder- und Jugendschutztelefon 0800 – 2010111

(Mo-Fr 8-23 Uhr, Sa/So 10-23 Uhr)

Gesundheitsamt Frankfurt am Main 069 – 21233 970

Kliniken und Krankenhäuser

In Frankfurt gibt es eine Reihe von Krankenhäusern und Kliniken, an die Sie sich ebenfalls wenden können. Dazu zählen:

St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt

Ginnheimer Straße 3,

60487 Frankfurt am Main

Tel: 069 79390

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte: Anästhesie und Intensivmedizin; Allgemein- und Viszeralchirurgie; Geriatrie; Innere Medizin; Orthopädie und Unfallchirurgie; Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie; Neurologie; Thoraxchirurgie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

U-Bahn: U6, U7 → Kirchplatz

Tram 16 → Juliusstraße (500m Fußweg)

Krankenhaus Sachsenhausen

Schulstraße 31,

60594 Frankfurt am Main

Tel: 069 66050

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte: Anästhesie; Chirurgie; Diabetologie und Endokrinologie; Operative Gynäkologie; Geburtshilfe und Pränatalmedizin; Innere Medizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Buslinie 46 → Eiserner Steg; Buslinie 7, 81 → Schulstraße

Krankenhaus Sachsenhausen

Schulstraße 31,

60594 Frankfurt am Main

Tel: 069 66050

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte: Anästhesie; Chirurgie; Diabetologie und Endokrinologie; Operative Gynäkologie; Geburtshilfe und Pränatalmedizin; Innere Medizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Buslinie 46 → Eiserner Steg; Buslinie 7, 81 → Schulstraße

Rufen: 030 555 700 672