En

Kinderärztlicher Notdienst in Frankfurt

...

Please wait

medlanes – Kinderärztlicher Notdienst in Frankfurt 2017-06-21T17:13:42+00:00

Was ist der kinderärztliche Notdienst in Frankfurt  von Medlanes?

Mit dem privatärztlichen Bereitschaftsdienst von Medlanes haben Sie die Möglichkeit, zur ärztlichen Versorgung ihrer Kinder im gesamten Großraum Frankfurt einen hochqualifizierten Kinderarzt zu sich nach Hause zu bestellen. Gerne können diese Hausbesuche aber auch an jedem anderen von Ihnen gewünschten Ort stattfinden – und das an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr. Unabhängig davon, ob Sie Privatpatient oder Selbstzahler sind, steht Ihnen damit ein Kinderärztlicher Notdienst in Frankfurt offen, der eine ärztliche Behandlung Ihrer Kinder in gewohnter Umgebung erlaubt. Außerdem entfallen der Weg zur Arztpraxis sowie Wartezeiten, die gerade von Kindern oft als besonders anstrengend empfunden werden.

Wie funktioniert Medlanes

Falls Sie einen Kinderarzt in Frankfurt benötigen, können Sie wie folgt vorgehen:

  1. Schritt: Kontaktaufnahme – telefonisch, per App oder über die Website

Um den Kontakt mit Medlanes herzustellen, genügt ein Anruf. Alternativ können Sie uns auch online über die Website oder per App erreichen. In diesem Fall werden wir Sie umgehend zurückrufen. Während des Telefonats nehmen wir alle notwendigen Daten auf. Dazu zählen neben den allgemeinen Angaben zur Person und Krankenversicherung sowie dem bevorzugten Behandlungsort selbstverständlich auch die Beschwerden Ihres Kindes. In jedem Fall ist dabei sichergestellt, dass alle in Deutschland sowie der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze eingehalten werden.

  1. Schritt: Medlanes kontaktiert den Arzt

Mit Ihren Daten findet Medlanes den für Sie passenden Kinderarzt in Frankfurt und übermittelt ihm Ihre Informationen.

  1. Schritt: Kontakt zwischen Arzt und Patient

Der Kinderarzt nimmt zur Absprache von Details Kontakt mit Ihnen auf und tritt daraufhin schnellstmöglich den Weg zu Ihnen an.

  1. Schritt: Der Arzt behandelt den Patienten am vereinbarten Ort

Nachdem der Kinderarzt bei Ihnen angekommen ist, konzentriert er sich ganz auf die Behandlung Ihres Kindes. Sollten im Nachhinein Fragen auftauchen, können Sie sich auch weiterhin an den Kinderarzt wenden. Er steht Ihnen nämlich auch nach Beendigung des Hausbesuchs über die Medlanes-App zur Verfügung.

Wann können Sie den kinderärztlichen Notdienst in Frankfurt von Medlanes nutzen?

Medlanes ist grundsätzlich immer dann für Sie da, wenn Ihr Kind medizinische Betreuung benötigt. Unabhängig davon, ob eine Verletzung vorliegt oder das Kind über Schmerzen beziehungsweise Unwohlsein klagt: Der Hausbesuch durch einen Kinderarzt in Frankfurt kann rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche stattfinden. Außerdem können Sie dabei sicher sein, einen professionellen Mediziner vermittelt zu bekommen. Alle Ärzte, die mit Medlanes zusammenarbeiten, gehören zu den bestbewerteten 5% auf Bewertungsportalen wie Jameda, Doctena.de, arztbuchen24.de oder arzttermine.de. Bei folgenden Symptomen oder Beschwerden kann es ratsam sein, eine Konsultation eines Kinderarztes in die Wege zu leiten:

  • Halsschmerzen,
  • Ohrenentzündungen,
  • Fieber,
  • Allergien,
  • Impfungen und
  • andere gesundheitliche Beschwerden des Kindes.

Außerdem steht Ihnen Medlanes Kinderärztlicher Notdienst in Frankfurt für regelmäßige Gesundheitschecks Ihrer Kinder zur Verfügung. Ferner stellen die Medlanes-Ärzte Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente sowie Krankschreibungen aus.

Wie lange dauert es, bis ein Arzt bei Ihnen ist?

Sobald Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, kontaktieren wir einen in Frage kommenden Mediziner. Dieser verfügt grundsätzlich über das notwendige Equipment für Hausbesuche und wird den Weg zu Ihnen schnellstmöglich antreten. Medlanes achtet stets auf möglichst kurze Anfahrtswege, die genaue Dauer die der Arzt bis zum Behandlungsort benötigt, hängt jedoch auch von den Witterungsverhältnissen und der Verkehrslage ab.

So funktioniert die Abrechnung

Falls Ihr Kind privat versichert ist, wird Ihre jeweilige Krankenkasse für alle Leistungen aufkommen, die Medlanes in Frankfurt vermittelt. Um Ihnen die Abrechnung so bequem wie möglich zu machen, räumen wir Ihnen zur Begleichung Ihrer Rechnung einen vierwöchigen Zeitraum ein. Der zu begleichende Betrag wird Ihnen von Ihrer privaten Krankenversicherung zu 100 Prozent erstattet. Sollte es wider Erwarten zu Problemen mit der Kostenerstattung kommen, übernimmt Medlanes den Betrag in vollem Umfang.

Medlanes kommt aber auch dann für Sie in Frage, wenn Ihre gesetzliche Krankenkasse die Kosten für den kinderärztlichen Hausbesuch derzeit noch nicht übernimmt. Als Selbstzahler können Sie den behandelnden Arzt ganz einfach in bar bezahlen, oder die entstandene Rechnung in einigen Fällen auch bargeldlos per EC- oder Kreditkarte begleichen. Die Arztkosten können je nach Dauer und Komplexität der Behandlung variieren, allen liegt jedoch die transparente und gesetzlich bindende Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) zugrunde. Wir geben Ihnen diesbezüglich gerne ausführlichere Auskunft.

Verfügbarkeit des kinderärztlichen Notdienstes in Frankfurt

In ausnahmslos allen Bezirken Frankfurts vermittelt Medlanes medizinische Hausbesuche. Dabei legen wir nicht nur in den zentralen Bezirken der Innenstadt und in Bornheim/Ostend Wert auf kurze Anfahrtswege. Auch für die ausgedehnten Bezirke Süd und West inklusive Mitte-West, Nord-West und Mitte-Nord stehen Ärzte in günstig erreichbarer Nähe bereit. Selbstverständlich gilt das auch für die nördlichen und östlichen Bezirke Frankfurts von Kalbach/Riedberg und Nieder-Erlenbach über Harheim und Nieder-Eschbach bis Bergen-Enkheim und Ost sowie Nord-Ost. Damit gewährleistet Medlanes in Frankfurt ein flächendeckendes Angebot kinderärztlicher Versorgung über Hausbesuche.

Weitere Dienstleistungen in Frankfurt

Neben der Vermittlung eines Hausbesuchs durch einen Kinderarzt in Frankfurt umfasst Medlanes privatärztlicher Bereitschaftsdienst zahlreiche weitere Leistungen. Dazu gehören spezialisierte und allgemeine Angebote in folgenden Bereichen:

Privatärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Allgemeinärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Bereitschaftsdienst in Frankfurt am Main

Orthopädischer Notdienst in Frankfurt am Main

HNO-Notdienst in Frankfurt am Main

Gynäkologischer Notdienst in Frankfurt am Main

Dermatologischer Notdienst in Frankfurt am Main

Augenärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Weitere Bereitschaftsdienste in Frankfurt

Notfallnummern

Polizei 110
Notarzt / Feuerwehr 112
Drogennotdienst 069 –  242 6440
Frauennotruf 069 –  709 494
Kinder- und Jugendschutztelefon 0800 – 2010111

(Mo-Fr 8-23 Uhr, Sa/So 10-23 Uhr)

Gesundheitsamt Frankfurt 069 – 21233 970

Kliniken und Krankenhäuser

In Frankfurt gibt es eine Reihe von Krankenhäusern und Kliniken, an die Sie sich ebenfalls wenden können. Dazu zählen:

St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt

Ginnheimer Straße 3,

60487 Frankfurt am Main

Tel: 069 79390

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte: Anästhesie und Intensivmedizin; Allgemein- und Viszeralchirurgie; Geriatrie; Innere Medizin; Orthopädie und Unfallchirurgie; Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie; Neurologie; Thoraxchirurgie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

U-Bahn: U6, U7 → Kirchplatz

Tram 16 → Juliusstraße (500m Fußweg)

Krankenhaus Sachsenhausen

Schulstraße 31,

60594 Frankfurt am Main

Tel: 069 66050

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte: Anästhesie; Chirurgie; Diabetologie und Endokrinologie; Operative Gynäkologie; Geburtshilfe und Pränatalmedizin; Innere Medizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Buslinie 46 → Eiserner Steg; Buslinie 7, 81 → Schulstraße

Rufen: 030 555 700 672