HNO-Notdienst in Frankfurt

medlanes – HNO-Notdienst in Frankfurt 2017-06-09T13:58:44+00:00

Was ist der HNO-Notdienst in Frankfurt am Main von Medlanes?

Medlanes ist ein privatärztlicher Bereitschaftsdienst für Privatversicherte und Selbstzahler, der Ihnen HNO-Ärzte für Hausbesuche in Frankfurt am Main vermittelt. Durch die Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit an sieben Tagen in der Woche ermöglicht Medlanes eine sehr flexible und patientenfreundliche Termingestaltung und stellt sicher, dass ein HNO-Arzt in Frankfurt einfach und schnell angefordert werden kann. Als überaus vorteilhaft erweist sich dabei, dass der für den Patienten nicht selten beschwerliche Weg in die Praxis eines niedergelassenen Arztes entfällt. Auch die oft langen Wartezeiten in einer HNO-Praxis lassen durch den Service von Medlanes vermeiden. In der Folge erfahren Sie mehr über Medlanes und unseren HNO-Notdienst in Frankfurt.

Wie funktioniert der Service von Medlanes?

Medlanes bietet als HNO-Notdienst in Frankfurt einen ebenso einfach nutzbaren wie praktischen Service: Wenn Sie wegen akuter Beschwerden im Bereich der oberen Atemwege, im Fall einer Allergieerkrankung oder aufgrund dringenden Medikamentenbedarfs auf ärztliche Hilfe angewiesen sind, können Sie sich an Medlanes. Über die Webseite, telefonisch oder auch mit Hilfe der kostenlosen Medlanes-App für Ihr Smartphone können Sie unseren HNO-Notdienst in Frankfurt kontaktieren. Sollten Sie sich für eine telefonische Kontaktaufnahme entscheiden, können Sie uns Ihre Anliegen direkt mitteilen; sofern Sie die App verwenden oder sich über die Webseite an uns wenden, rufen wir Sie umgehend zurück. Nachdem wir Ihre persönlichen Daten in Erfahrung gebracht haben, vermitteln wir Ihnen einen geeigneten HNO-Arzt. Dieser setzt sich sodann umgehend mit Ihnen in Verbindung und sucht Sie anschließend persönlich auf. Dabei sind Sie keineswegs an einen bestimmten Ort gebunden. Ob der HNO-Arzt in Frankfurt Sie also in Ihrer Wohnung, am Arbeitsplatz oder im Hotel besucht, bleibt Ihre eigene, ganz persönliche Entscheidung. Nach der Behandlung können Sie die Medlanes-App nutzen um dem Autor etwaige weitere Fragen zu stellen.

Hinweis: Unsere Mitarbeiter sind selbstverständlich im Umgang mit Ihren persönlichen Daten geschult und befolgen alle deutschen und europäischen Datenschutzgesetze.

Wann können Sie den HNO-Notdienst von Medlanes in Frankfurt  nutzen?

Der HNO-Notdienst von Medlanes in Frankfurt ist immer dann für Sie da,  wenn Sie schnelle und unkomplizierte Unterstützung durch einen HNO-Arzt benötigen. In allen Krankheitsfällen oder bei Fragen und Unsicherheiten steht Ihnen unser Bereitschaftsdienst gern zur Verfügung. Ihr Anliegen leiten wir unverzüglich an einen kompetenten Mediziner weiter. Der jeweilige HNO-Arzt wird sich sodann um Sie kümmern. Selbstverständlich gilt dies nicht nur bei einem akuten Notfall, sondern beispielsweise auch dann, wenn Sie sich hinsichtlich bestimmter Beschwerden oder Probleme unsicher sind und gern auf ärztlichen Rat zurückgreifen möchten. Unser HNO-Notdienst in Frankfurt steht Ihnen unter anderem zur Verfügung bei:

  • Halsschmerzen und Schluckbeschwerden
  • Tonsillen- oder Adenoidinfektion
  • akuter Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)
  • Schmerzen oder Verletzungen an oder in den Ohren
  • Mittelohrentzündungen
  • Hörstörungen
  • Problemen beim Sprechen
  • Schwindelanfällen

Auch im Fall von bekannten oder vermuteten Allergien vermitteln wir Ihnen gern den Hausbesuch eines HNO-Arztes in Frankfurt am Main. Sofern notwendig, kann im Rahmen der ärztlichen Untersuchung auch ein Rezept für benötigte Medikamente ausgestellt werden.

Unsere Ärzte garantieren eine bestmögliche medizinische Versorgung. Alle von Medlanes vermittelten Hals-, Nasen-, Ohrenärzte sind vertrauenswürdig und besitzen langjährige Berufserfahrung. Auf seriösen Bewertungsportalen wie Jameda oder Doctena.de gehören sie zu den bestbewerteten 5%.

Wie lange dauert es, bis ein Arzt bei Ihnen ist?

Nachdem Sie Kontakt zu Medlanes aufgenommen und wir Ihnen einen HNO-Arzt vermittelt haben, setzt sich dieser umgehend mit Ihnen in Verbindung. So können noch notwendige Details zum bevorstehenden Hausbesuch besprochen werden. Die genaue Zeit bis zum Eintreffen des Arztes hängt von der zurückzulegenden Entfernung zum Behandlungsort ab. Auch die aktuelle Verkehrslage spielt eine Rolle. Grundsätzlich können Sie aber gewiss sein, dass der angeforderte HNO-Arzt Sie so schnell wie möglich aufsuchen wird.

So funktioniert die Abrechnung

In Deutschland übernehmen grundsätzlich alle privaten Krankenkassen und die meisten Reiseversicherungen den Medlanes-Service zu 100 Prozent. Als Privatpatient können Sie also bei einer Inanspruchnahme unseres HNO-Notdienstes in Frankfurt am Main mit einer kompletten Kostenübernahme durch Ihre Krankenversicherung rechnen. Nach erfolgter Behandlung erhalten Sie wie gewohnt eine Rechnung und haben dann vier Wochen Zeit, um diese zu begleichen. Ihre Krankenkasse wir Ihnen die Summe erstatten. Im unwahrscheinlichen Fall, dass es einmal zu Schwierigkeiten bei der Erstattung des Rechnungsbetrages kommen sollte, übernimmt Medlanes die nicht anerkannten Kosten in voller Höhe.

Neben Privatpatienten steht der Service von Medlanes auch gesetzlich versicherten Patienten zur Verfügung. In diesem Fall gelten Sie als Selbstzahler und begleichen die entstandenen Kosten ganz einfach direkt beim behandelnden Arzt. Entweder in bar oder – sofern der Arzt über ein Kartenlesegerät verfügt – gern auch per EC- oder Kreditkarte. Dabei  richten sich die Kosten stets

Sollten Sie Fragen zur Abrechnung haben, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Verfügbarkeit des HNO-Notdienstes in Frankfurt am Main

Uns ist es wichtig, Sie als Patienten bestmöglich zu betreuen. Ihre Zufriedenheit ist unser größtes Anliegen. Dies gilt auch hinsichtlich einer möglichst kurzen Dauer von Ihrer ersten Kontaktaufnahme zu uns und dem Eintreffen des Arztes bei Ihnen. Aus diesem Grunde bemühen wir uns, Ihnen in allen Stadtteilen von Frankfurt den gleichen hochwertigen Service anzubieten. Ob Sie den HNO-Mediziner in der Altstadt, in Sachsenhausen, Rödelheim, Seckbach, Griesheim, Fechenheim, Sindlingen, Unterliederbach, Nieder-Eschbach, Nied, Niederursel, Kalbach-Riedberg oder einem anderen Stadtbezirk von Frankfurt am Main benötigen – der von Medlanes vermittelte Arzt wird Sie so schnell wie möglich aufsuchen.

Weitere Dienstleistungen in Frankfurt am Main

Neben dem HNO-Notdienst in Frankfurt vermittelt Ihnen Medlanes auch in zahlreichen weiteren medizinischen Bereichen kompetente Ärzte. So können Sie medizinische Betreuung und Behandlung unter anderem in den folgenden Fachgebieten anfordern:

Bereitschaftsdienst in Frankfurt am Main

Privatärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Allgemeinärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Gynäkologischer Notdienst in Frankfurt am Main

Kinderärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Orthopädischer Notdienst in Frankfurt am Main

Augenärztlicher Notdienst in Frankfurt am Main

Dermatologischer Notdienst in Frankfurt am Main

Weitere Bereitschaftsdienste in Frankfurt

Notfallnummern

Polizei 110
Notarzt / Feuerwehr 112
Drogennotdienst 069 –  242 6440
Frauennotruf 069 –  709 494
Kinder- und Jugendschutztelefon 0800 – 2010111

(Mo-Fr 8-23 Uhr, Sa/So 10-23 Uhr)

Gesundheitsamt Frankfurt am Main 069 – 21233 970

Kliniken und Krankenhäuser

In Frankfurt gibt es eine Reihe von Krankenhäusern und Kliniken, an die Sie sich ebenfalls wenden können. Dazu zählen:

St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt

Ginnheimer Straße 3,

60487 Frankfurt am Main

Tel: 069 79390

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte: Anästhesie und Intensivmedizin; Allgemein- und Viszeralchirurgie; Geriatrie; Innere Medizin; Orthopädie und Unfallchirurgie; Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie; Neurologie; Thoraxchirurgie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

U-Bahn: U6, U7 → Kirchplatz

Tram 16 → Juliusstraße (500m Fußweg)

Krankenhaus Sachsenhausen

Schulstraße 31,

60594 Frankfurt am Main

Tel: 069 66050

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte: Anästhesie; Chirurgie; Diabetologie und Endokrinologie; Operative Gynäkologie; Geburtshilfe und Pränatalmedizin; Innere Medizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Buslinie 46 → Eiserner Steg; Buslinie 7, 81 → Schulstraße

St. Marienkrankenhaus Frankfurt

Richard-Wagner-Straße 14,

60318 Frankfurt am Main

Tel: 069 15630

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte: Innere Medizin; Frauenklinik; Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde; Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie; Neurologie; Anästhesie und Intensivmedizin; Palliativmedizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

U-Bahn: U5 → Deutsche Nationalbibliothek

Buslinie 32 → Richard Wagner Straße