En

Kinderärztlicher Notdienst in Bremen

...

Please wait

medlanes – Kinderärztlicher Notdienst in Bremen 2017-07-05T09:40:58+00:00

Was ist der kinderärztliche Notdienst in Bremen von Medlanes?

Mit dem privatärztlichen Bereitschaftsdienst von Medlanes in Bremen erhalten Privatpatienten und Selbstzahler die Möglichkeit, bei Bedarf einen auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin tätigen Mediziner für einen Hausbesuch anzufordern. Die Vermittlung eines Kinderarztes ist dabei rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche möglich. Zudem besteht die Möglichkeit die Behandlung an verschiedenen Orten durchführen zu lassen. Ob zu Hause oder in einem Hotel: Die Medlanes-Ärzte versorgen Ihr Kind je nach Wunsch am Ort Ihrer Wahl.

Wie funktioniert der Service von Medlanes?

Der Kinderärztliche Notdienst in Bremen funktioniert ebenso simpel wie wirkungsvoll: Benötigt Ihr Kind bei einer akuten Erkrankung medizinische Hilfe oder sind Sie als Eltern sich über den Gesundheitszustand Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes unsicher, können Sie telefonisch, über die Webseite oder per kostenloser App Kontakt zu Medlanes aufnehmen. Nachdem Sie uns über Ihr Anliegen informiert haben, vermitteln wir Ihnen umgehend einen geeigneten Kinderarzt, der sich anschließend zeitnah auf den Weg zu Ihnen machen und Ihr Kind untersuchen sowie behandeln wird. Haben Sie nach dem Hausbesuch noch Fragen, können Sie mit dem behandelnden Arzt problemlos über die Medlanes-App in Verbindung bleiben. Während des gesamten Ablaufs sind Ihre persönlichen Daten selbstverständlich geschützt, denn Medlanes erfüllt sämtliche Vorgaben des deutschen und europäischen Datenschutzes.

Wann können Sie den kinderärztlichen Notdienst von Medlanes in Bremen nutzen?

Wenn Ihr Kind von einer akuten Erkrankung betroffen ist, Sie ärztlichen Rat hinsichtlich einer bekannten chronischen Krankheit benötigen oder Sie einen Gesundheitscheck beziehungsweise eine Impfung für Ihren Sohn oder Ihre Tochter wünschen, können Sie den kinderärztlichen Notdienst von Medlanes in Bremen nutzen. Der von uns vermittelte Mediziner wird Ihr Kind gründlich untersuchen und dabei die besonderen Belange seines jungen Patienten berücksichtigen. Unser Kinderärztlicher Notdienst in Bremen steht Ihnen unter anderem bei folgenden Anliegen zur Verfügung:

  • Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen
  • Fieber
  • Atemwegsinfekte
  • Kinderkrankheiten (Keuchhusten, Mumps, Windpocken u. a.)
  • Angina

Bei der Auswahl unserer Kooperationsärzte legen wir grundsätzlich großen Wert auf Professionalität und Zuverlässigkeit. Daher arbeiten wir nur mit solchen Medizinern zusammen, die auf Bewertungsportalen wie Jameda, doctena.de, arztbuchen24.de oder arzttermine.de zu den bestbewerteten 5% zählen. Die von Medlanes vermittelten Ärzte sind zu jeder Zeit mit dem notwendigen Equipment für Hausbesuche ausgestattet und sind zudem befugt Krankschreibungen oder Rezepte für Medikamente auszustellen.

Wie lange dauert es, bis ein Arzt bei Ihnen ist?

Unmittelbar im Anschluss an Ihre Kontaktaufnahme zu Medlanes leiten wir Ihre Daten und den Wunsch nach ärztlicher Betreuung an einen Kinderarzt in Bremen weiter. Dieser wird Sie zeitnah zurückrufen, um mit Ihnen gegebenenfalls noch letzte Detailfragen zu besprechen. Im Anschluss macht sich der Arzt auf den Weg zu Ihnen und Ihrem Kind. Die genaue Zeitdauer bis zu seiner Ankunft hängt dann zum einen von der zurückzulegenden Entfernung, zum anderen aber auch von der zu diesem Zeitpunkt herrschenden Verkehrslage und den aktuellen Witterungsverhältnissen ab. Sie können aber immer davon ausgehen, dass der Kinderarzt sich bemühen wird, so schnell wie möglich zu Ihnen zu gelangen.

So funktioniert die Abrechnung

Hinsichtlich der ärztlichen Abrechnung gilt: Alle privaten Krankenversicherungen und die meisten Reiseversicherungen erstatten die anfallenden Kosten für ärztliche Hausbesuche zu 100 %. Nach der Behandlung erhalten Sie eine Rechnung, die Sie nach der Begleichung wie gewohnt zur Erstattung an Ihre private Krankenkasse weiterleiten können. Sollte es dabei ausnahmsweise einmal zu Problemen kommen, wird Medlanes den offenen Betrag übernehmen. Ihnen entstehen somit keine weiteren Kosten.

Sollten Sie gesetzlich versichert sein und Ihre Krankenkasse die Kosten für einen von Medlanes vermittelten Hausbesuch noch nicht übernehmen, können Sie unsere Dienste gern als Selbstzahler in Anspruch nehmen. In einem solchen Fall bezahlen Sie die Ihnen vom Arzt im Anschluss an die Behandlung übergebene Rechnung direkt vor Ort in bar. Manche Ärzte bieten auch eine Zahlung mittels EC- oder Kreditkarte an. Als Grundlage für die entstandenen Arztkosten dient die transparente Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), je nach Dauer und Komplexität der Behandlung können die Kosten variieren.

Haben Sie Fragen im Zusammenhang mit der Abrechnung der kinderärztlichen Leistungen? Dann können Sie sich jederzeit an uns wenden!

Verfügbarkeit des kinderärztlichen Notdienstes in Bremen

Der kinderärztliche Notdienst von Medlanes lässt sich im gesamten Stadtgebiet von Bremen sowie in den unmittelbaren Randbezirken nutzen. Es spielt also keine Rolle, ob Sie beispielsweise in Mitte, Neustadt, Blumenthal, Oberneuland, Strom, Vahr oder Vegesack leben, in Findorff, Gröpelingen, Seehausen, Walle, Woltmershausen oder Hemelingen bei Bekannten zu Gast sind oder in einer Ferienwohnung in Burglesum, Osterholz oder Schwachhausen Ihren Urlaub verbringen. In jedem Fall wird der von uns vermittelte Kinderarzt in Bremen so schnell wie möglich bei Ihnen eintreffen und Ihr erkranktes Kind behandeln.

Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Bremen

Unser Kinderärztlicher Notdienst steht Ihnen in Bremen bei Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen zur Verfügung und sorgt für schnelle und wirkungsvolle Hilfe. Wenn Sie selbst erkranken oder eine (fach-)ärztliche Beratung wünschen, können Sie auch weitere Dienste von Medlanes in Bremen nutzen:

Privatärztlicher Notdienst in Bremen

Bereitschaftsdienst in Bremen

Allgemeinärztlicher Notdienst in Bremen

HNO-Notdienst in Bremen

Gynäkologischer Notdienst in Bremen

Augenärztlicher Notdienst in Bremen

Dermatologischer Notdienst in Bremen

Orthopädischer Notdienst in Bremen

Weitere Bereitschaftsdienste in Bremen

Notfallnummern

Polizei 110
Rettungsdienst 112
Giftnotruf Nord 0551 1 92 40
Kinder- und Jugendtelefon 0800 111 0 333
Elterntelefon 0800 111 0 550
Suchtberatung der Caritas Bremen 0421 3 35 73 184
Gesundheitsamt Bremen 0421 3 61 15 113

Krankenhäuser und Kliniken

In manchen Situationen kann es ratsam sein ein Krankenhaus oder eine Klinik aufzusuchen. Zu den bedeutendsten Krankenhäusern in Bremen zählen unter anderem:

Paracelsus-Klinik Bremen

In der Vahr 65, 28329 Bremen

Tel: 0421 46830

Fachbereiche:

Anästhesie; Chirurgie; Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde; Neurochirurgie; Neurologie; Orthopädie; Physiotherapie; Schmerzmedizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Tram 1 → Polizeipräsidium

Buslinie 21 → Polizeipräsidium

Krankenhaus St. Joseph-Stift

Schwachhausener Heerstraße 54, 28209 Bremen

Tel: 0421 3470

Fachbereiche:

Anästhesiologie und Intensivmedizin; Augenheilkunde; Allgemein- und Viszeralchirurgie; Frauenklinik; Geburtshilfe; Gynäkologie; Geriatrie und Frührehabilitation; Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde; Schlaflabor; Innere Medizin; Naturheilkunde; Radiologie; Proktologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Tram 1, 1e, 4, 5 → St. Joseph-Stift; Tram 6, 8 → Brahmstraße

Buslinie 24 → St. Joseph-Stift

Klinikum Bremen-Nord

Hammersbecker Straße 228, 28755 Bremen

Tel: 0421 66060

Zentrale 24 Stunden Notaufnahme

Fachbereiche:

Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie; Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin; Geriatrie und Frührehabilitation; Gynäkologie und Geburtshilfe; Innere Medizin I (Kardiologie, Pneumologie und Angiologie); Innere Medizin II (Gastroenterologie, Onkologie und Diabetologie); Kinder- und Jugendmedizin; Psychiatrisches Behandlungszentrum; Radiologie und Nuklearmedizin; Unfallchirurgie und Orthopädie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Buslinien 90, 90e, 95 → Bremen Löhstraße

Rufen: 030 555 700 672