HNO-Notdienst in Bremen

medlanes – HNO-Notdienst in Bremen 2017-06-15T15:04:59+00:00

Was ist der HNO-Notdienst in Bremen von Medlanes?

Medlanes ist ein privatärztlicher Bereitschaftsdienst der Privatpatienten sowie Selbstzahlern unter anderem Hausbesuche von kooperierenden Fachärzten der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde vermittelt. Die Medlanes-Ärzte stehen Ihnen rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr fachkundig zur Verfügung, um Sie sowohl im akuten Krankheitsfall, als auch für eine routinemäßige Vorsorgeuntersuchung am Ort Ihrer Wahl zu behandeln. Den genauen Behandlungsort können Sie dabei frei wählen, denn die HNO-Ärzte unseres Netzwerkes untersuchen und behandeln Patienten sowohl zuhause, als auch an Ihrem Arbeitsplatz oder beispielsweise in einem Hotel.

Wie funktioniert Medlanes?

Um Medlanes zu nutzen, können Sie sich entweder telefonisch, über das Kontaktformular auf dieser oder per kostenloser Smartphone-App an unser Support-Team wenden. Falls Sie sich für den elektronischen Weg entschieden haben (App oder Webseite), wird einer unserer Mitarbeiter Sie telefonisch kontaktieren, sich nach Ihrem Anliegen oder Ihren Beschwerden erkundigen und anhand einiger Informationen einen geeigneten HNO-Arzt aus unserem Netzwerk für Sie auswählen. Um Ihnen erfolgreich einen kooperierenden Bereitschaftsarzt vermitteln zu können, benötigen wir von Ihnen einige Angaben, die wir selbstverständlich vertraulich und im Einklang mit den deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen behandeln. Dazu zählen: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und der Name Ihrer Krankenkasse.

Ihre Angaben geben wir sodann ausschließlich an den behandelnden HNO-Arzt weiter, der sich nach einer kurzen telefonischen Absprache auf den Weg zum vereinbarten Behandlungsort machen wird. Die Medlanes-Ärzte sind grundsätzlich mit allem Notwendigen ausgestattet, um Patienten optimal im Rahmen von Hausbesuchen zu behandeln.

Wann kann ich den HNO-Notdienst von Medlanes in Bremen nutzen?

Generell gilt: Sie können sich zu jeder Zeit, bei jedwedem medizinischen Anliegen an Medlanes wenden. Die HNO-Ärzte, die mit Medlanes zusammenarbeiten, behandeln Sie im akuten Krankheitsfall, stehen Ihnen jedoch auch für Vorsorgeuntersuchungen und regelmäßige Check-Ups zur Verfügung. Zu den Symptomen, bei denen es ratsam sein kann, den HNO-Notdienst in Bremen von Medlanes in Anspruch zu nehmen, zählen unter anderem:

  • Halsschmerzen und Schluckbeschwerden
  • Tonsillen- oder Adenoidinfektion
  • akuter Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)
  • Schmerzen oder Verletzungen an oder in den Ohren
  • Mittelohrentzündungen
  • Hörstörungen
  • Problemen beim Sprechen
  • Schwindelanfällen

Die Medlanes-Ärzte stellen Ihnen bei Bedarf Krankschreibungen aus und verschreiben Ihnen Medikamente.

Alle Ärzte unseres Netzwerkes haben langjährige Berufserfahrung, sind in der Betreuung von Patienten im Rahmen von Hausbesuchen erfahrene Mediziner und werden auf Bewertungsportalen wie Jameda, doctena.de, arztbuchen24.de oder arzttermine .de regelmäßig mit Bestnoten ausgezeichnet. Dort gehören sie nämlich zu den bestbewerteten 5%.

Wie lange dauert es, bis ein Arzt bei mir eintrifft?

Das zeitnahe Eintreffen eines Arztes kann im akuten Krankheitsfall ausschlaggebend für eine schnelle Genesung sein. Um die Entfernung zwischen dem Bereitschaftsarzt und dem Behandlungsort zu minimieren, sind wir stets bemüht, unser Netzwerk flächendeckend zu erweitern. Die genaue Anfahrtszeit hängt jedoch von der Verkehrslage und den Witterungsverhältnissen ab und kann daher variieren.

Wie funktioniert die Abrechnung?

Privatpatienten und Patienten der meisten für Deutschland abdeckenden Reisekrankenversicherungen können mit einer kompletten Kostenübernahme durch die jeweilige Krankenkasse rechnen. Sollte es dabei wider Erwarten zu Problemen kommen, übernimmt Medlanes den jeweiligen Betrag für Sie, sodass Ihnen niemals Unkosten entstehen.

Den HNO-Notdienst in Bremen steht selbstverständlich auch Patienten der gesetzlichen Krankenkassen zur Verfügung. Zwar übernehmen diese die Kosten für ärztliche Hausbesuche bislang nicht, dennoch können Sie die entstandene Rechnung ganz bequem als Selbstzahler begleichen. Dies kann entweder in bar geschehen, in manchen Fällen ist aber auch eine bargeldlose Zahlung per EC- oder Kreditkarte möglich, dies können Sie mit dem behandelnden Arzt vorab besprechen. Als Grundlage für die Arztrechnung dient die transparente Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), zu deren Einhalt jeder Arzt verpflichtet ist.

Zögern Sie nicht, sich bei Fragen zu den Abrechnungsmodalitäten an uns zu wenden. Unsere Mitarbeiter geben Ihnen gerne ausführlichere Auskunft.

Verfügbarkeit das HNO-Notdienstes in Bremen

Um Ihnen stets ein zeitnahes Eintreffen eines HNO-Arztes gewährleisten zu können, arbeiten wir mit Bereitschaftsärzten aus sämtlichen Bezirken der Hansestadt zusammen. So können wir Patienten in den zentralen Bezirken einen ebenso verlässlichen Service anbieten wie Patienten in den Randbezirken. Es spielt also keine Rolle, ob Sie sich in Mitte, Neustadt, Blumenthal, Oberneuland, Strom, Vahr oder Vegesack befinden oder in Findorff, Gröpelingen, Seehausen, Walle, Woltmershausen oder Hemelingen leben, da unsere Bereitschaftsärzte flächendeckend verfügbar sind und Sie zu jeder Zeit am Ort Ihrer Wahl versorgen.

Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Bremen

Neben dem HNO-Notdienst in Bremen können Sie folgende Bereitschaftsdienste in Bremen über Medlanes in Anspruch nehmen:

Privatärztlicher Notdienst in Bremen

Bereitschaftsdienst in Bremen

Allgemeinärztlicher Notdienst in Bremen

Gynäkologischer Notdienst in Bremen

Augenärztlicher Notdienst in Bremen

Dermatologischer Notdienst in Bremen

Orthopädischer Notdienst in Bremen

Dermatologischer Notdienst in Bremen

Weitere Bereitschaftsdienste in Bremen

Notfallnummern

Polizei 110
Rettungsdienst 112
Giftnotruf Nord 0551 1 92 40
Kinder- und Jugendtelefon 0800 111 0 333
Elterntelefon 0800 111 0 550
Suchtberatung der Caritas Bremen 0421 3 35 73 184
Gesundheitsamt Bremen 0421 3 61 15 113

Krankenhäuser  und Kliniken

In manchen Situationen kann es ratsam sein ein Krankenhaus oder eine Klinik aufzusuchen. Zu den bedeutendsten Krankenhäusern in Bremen zählen unter anderem:

Paracelsus-Klinik Bremen

In der Vahr 65, 28329 Bremen

Tel: 0421 46830

Fachbereiche:

Anästhesie; Chirurgie; Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde; Neurochirurgie; Neurologie; Orthopädie; Physiotherapie; Schmerzmedizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Tram 1 → Polizeipräsidium

Buslinie 21 → Polizeipräsidium

 

Krankenhaus St. Joseph-Stift

Schwachhausener Heerstraße 54, 28209 Bremen

Tel: 0421 3470

Fachbereiche:

Anästhesiologie und Intensivmedizin; Augenheilkunde; Allgemein- und Viszeralchirurgie; Frauenklinik; Geburtshilfe; Gynäkologie; Geriatrie und Frührehabilitation; Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde; Schlaflabor; Innere Medizin; Naturheilkunde; Radiologie; Proktologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Tram 1, 1e, 4, 5 → St. Joseph-Stift; Tram 6, 8 → Brahmstraße

Buslinie 24 → St. Joseph-Stift

Klinikum Bremen-Nord

Hammersbecker Straße 228, 28755 Bremen

Tel: 0421 66060

Zentrale 24 Stunden Notaufnahme

Fachbereiche:

Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie; Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin; Geriatrie und Frührehabilitation; Gynäkologie und Geburtshilfe; Innere Medizin I (Kardiologie, Pneumologie und Angiologie); Innere Medizin II (Gastroenterologie, Onkologie und Diabetologie); Kinder- und Jugendmedizin; Psychiatrisches Behandlungszentrum; Radiologie und Nuklearmedizin; Unfallchirurgie und Orthopädie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Buslinien 90, 90e, 95 → Bremen Löhstraße