HNO-Notdienst in Hamburg

medlanes – HNO-Notdienst in Hamburg 2017-06-27T08:40:24+00:00

Was ist der HNO Notdienst in Hamburg von Medlanes?

Medlanes ist ein privatärztlicher Bereitschaftsdienst für Privatpatienten und Selbstzahler, die bei medizinischen Anliegen einen Hausbesuch eines HNO-Arztes in Hamburg wünschen. Unser Bereitschaftsdienst für Patienten mit Hals-Nasen-Ohren-Problemen steht Ihnen an sieben Wochentagen rund um die Uhr zur Verfügung und erleichtert Ihnen so den Zugang zu medizinischer Versorgung. Mit Medlanes vermeiden Sie die anstrengenden Wege in die Arztpraxis und die teilweise unüberschaubaren Wartezeiten im Krankenhaus. In der Folge erfahren Sie Wissenswertes über Medlanes und unseren HNO-Notdienst in Hamburg.

Wie funktioniert Medlanes?

Die Nutzung des HNO-Notdienstes von Medlanes ist in vier einfachen Schritten möglich:

  1. Kontaktaufnahme mit Medlanes

Wenn Sie in Hamburg wohnen und einen HNO-Arzt benötigen, dann können Sie von zu Hause oder von unterwegs über Medlanes einen Hausbesuch vereinbaren. Kontaktieren Sie uns dazu entweder telefonisch oder indem Sie uns per App, beziehungsweise über die Website eine Nachricht zukommen lassen. Wir rufen Sie schnellstens zurück und nehmen Ihre Daten sowie Ihr Anliegen auf.  Im Umgang mit Ihren vertraulichen Informationen befolgt Medlanes selbstverständlich alle deutschen und europäischen Datenschutzgesetze.

  1. Medlanes kontaktiert einen geeigneten HNO-Arzt.

Unsere Mitarbeiter kontaktieren einen HNO-Arzt und übermittelt ihm die von Ihnen erhaltenen Informationen.

  1. Der HNO-Arzt nimmt mit Ihnen Kontakt auf.

Nachdem der Arzt die Informationen erhalten hat, setzt er sich mit Ihnen in Verbindung, bevor er mit dem notwendigen medizinischen Equipment zu Ihnen aufbricht.

  1. Der Facharzt trifft bei Ihnen ein

Der HNO-Arzt behandelt Sie am vorab vereinbarten Ort.

Nach dem Besuch steht er Ihnen per App weiterhin zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Wann können Sie den HNO-Notdienst in Hamburg von Medlanes nutzen?

Sie können Medlanes immer dann nutzen, wenn Sie medizinischen Rat und Hilfe brauchen. Sie können sich an uns wenden, wenn Sie Beschwerden, Schmerzen oder Verletzungen haben, bei denen unser HNO-Notdienst in Berlin behilflich sein kann. Dazu gehören unter anderem:

  • Verletzungen, Entzündungen oder Schmerzen am/im Ohr, an der Nase oder im Hals
  • Gleichgewichtsstörungen oder Schwindel
  • eine kürzlich aufgetretene Hörschwäche, Tinnitus
  • Mandel-  Mittelohr- oder Nebenhöhlenentzündungen
  • Asthma
  • Allergien
  • Sinus- oder Atembeschwerden bzw. Atemnot
  • Grippaler Infekt

Um Ihnen eine bestmögliche medizinische Versorgung anbieten zu können, arbeiten wir nur mit Medizinern zusammen, die auf Bewertungsportalen wie Jameda, doctena.de, arztbuchen24.de und arzttermine.de zu den bestbewerteten 5% gehören. Neben den akuten Situationen, in denen ein Arzt benötigt wird, bieten wir Ihnen zudem regelmäßige Hausbesuche für ältere oder chronisch kranke Patienten sowie Kleinkinder an.

Auch verschreiben Ihnen die Medlanes-Ärzte Medikamente und stellen bei Bedarf eine Krankschreibung aus.

Wie lange dauert es bis ein Arzt bei Ihnen ist?

Unmittelbar nach der Kontaktaufnahme begibt sich der Facharzt zu Ihnen und wird sich bemühen schnellstmöglich einzutreffen. Wie lange er für den Weg zu Ihnen benötigt, hängt von den Witterungsverhältnissen, der Verkehrslage und der Entfernung zum vereinbarten Behandlungsort ab.

So funktioniert die Abrechnung

Privatversicherte erhalten nach der Behandlung eine Rechnung und haben vier Wochen Zeit, den Rechnungsbetrag zu begleichen. Alle privaten Krankenkassen und die meisten Reiseversicherungen übernehmen die Kosten in voller Höhe. Sollte Ihre private Krankenkasse wider Erwarten die Erstattung der Kosten verweigern, dann übernimmt Medlanes die gesamte Forderung.

Auch für jene Patienten, deren gesetzliche Krankenkasse die Kosten für Hausbesuche bislang nicht übernimmt, kann Medlanes eine Option sein. Sie können den behandelnden Arzt ganz bequem als Selbstzahler in bar bezahlen oder, insofern der Mediziner über ein Kartenlesegerät verfügt, die entstandene Rechnung bargeldlos per EC- oder Kreditkarte begleichen. Allen Arztkosten liegt die transparente und gesetzlich bindende Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) zugrunde, jedoch können diese Kosten je nach Komplexität und Dauer der Behandlung variieren. Falls Sie Fragen zu den verschiedenen Abrechnungsmodalitäten haben sollten, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Verfügbarkeit des HNO-Notdienstes in Hamburg

Egal ob in Eimsbüttel, Hamburg-Altona, Hamburg-Mitte, Harburg, Bergedorf, Wandsbek oder Hamburg-Nord, die Medlanes-Bereitschaftsärzte stehen Ihnen in allen Bezirken Hamburgs rund um die Uhr zur Verfügung. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich zu Hause, im Büro, oder in einem Hotel befinden, denn die Ärzte unseres Netzwerks behandeln Sie immer am Ort Ihrer Wahl.

Weitere Dienstleistungen in Hamburg

Neben dem HNO-Notdienst bietet Medlanes weitere medizinische Bereitschaftsdienste in der Hansestadt an. Dazu gehören:

Privatärztlicher Notdienst in Hamburg

Allgemeinärztlicher Notdienst in Hamburg

Bereitschaftsdienst in Hamburg

Kinderärztlicher Notdienst in Hamburg

Orthopädischer Notdienst in Hamburg

Gynäkologischer Notdienst in Hamburg

Dermatologischer Notdienst in Hamburg

Augenärztlicher Notdienst in Hamburg

Weitere Bereitschaftsdienste in Hamburg

Notrufnummern

Notruf 112
Polizei 110
Giftnotruf 0551 – 19240.
Zahnärztlicher Notfalldienst 01805 050518
Telefonseelsorge 0800 1110111 (freecall) oder 0800 1110222 (freecall)
Nummer gegen Kummer e. V. (Kinder- und Jugendtelefon) 116111 (freecall)
Nummer gegen Kummer (Elterntelefon) 0800 1110550 (freecall)
Apotheken-Notdienstfinder 040 22833 oder 0800 00 22833 (freecall)
Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen 040 255566
Kinder- und Jugendnotdienst 040 428490
Gesundheitsamt Wandsbek 040 428813494

Krankenhäuser und Kliniken

In Hamburg gibt es in verschiedenen Stadtbezirken Krankenhäuser und Kliniken, an die Sie sich ebenfalls im Notfall wenden können. Bedeutende Kliniken sind unter anderem:

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Adresse: Martinistraße 52, 20251 Hamburg

Telefon: 040 – 74100

Öffnungszeiten: 24/7

Schwerpunkte: Anästhesiologie und Intensivmedizin; Geburtshilfe; Kinder- und Jugendmedizin; Innere Medizin; Kopf- und Neurozentrum; Onkologisches Zentrum; Operative Medizin (Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Gynäkologie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Urologie); Psychosoziale Medizin; Radiologie und Endoskopie; Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Buslinie 281 →  UK Eppendorf (Haupteingang)

Marienkrankenhaus Hamburg

Adresse: Alfredstraße 9, 22087 Hamburg

Telefon: 040 25460

Öffnungszeiten: 24/7

Schwerpunkte: Onkologisches Zentrum; Brustzentrum; Darm- und Magenzentrum; Gynäkologisches Krebszentrum; Kopf-Hals-Tumor-Zentrum; Prostatazentrum; Alterstraumatologisches Zentrum Gefäßzentrum; Endoprothesenzentrum; Kinderstation; Psychologie und Psychologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

S-Bahn: S1, S11, S31 → Hamburg Landwehr

U-Bahn: U1, U3 → Lübecker Straße

Buslinie 608 → U-Bhf Lübecker Straße

Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

Adresse: Groß-Sand 3, 21107 Hamburg

Telefon: 040 – 752050

Not- und Unfallversorgung: Ja

Schwerpunkte: Chirurgie; Orthopädie; Anästhesie und Intensivmedizin; Innere Medizin; Geriatrie und Frührehabilitation; Neurologische Frührehabilitation; Seemannsambulanz

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Buslinie 156 → Krankenhaus Groß-Sand