Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

Praxistermine in Hamburg vereinbaren

Ärztlicher Notdienst in Hamburg

Praxistermine in Hamburg buchen

Der Zeitpunkt krank zu werden ist nie richtig. Aber Medlanes ist flexibel in Hinblick auf Praxistermine. Wir von Medlanes bieten Ihnen in Hamburg die Möglichkeit, dann wenn alle anderen Praxen geschlossen haben, einen Termin zu erhalten. Wie das geht? Wir kooperieren mit kompetenten niedergelassenen Ärzten.

Wann kann ich Notfallpraxen von Medlanes besuchen?

Sie können sich immer dann an Medlanes wenden, wenn Sie Schmerzen, Symptome oder Beschwerden haben, bei denen Sie ansonsten einen niedergelassenen Arzt konsultieren würden. Wir bieten Ihnen, auch außerhalb der regulären Sprechzeiten der Arztpraxen am Wochenende und an Feiertagen, eine Überweisung in eine allgemeinärztliche Notfallpraxis an. Den Notdienst von Medlanes können Sie nicht nur bei akuten Erkrankungen, sondern auch im Falle von Beratungs- oder Vorsorgebedarf nutzen.

Wie erfolgt die Untersuchung?

Unsere Allgemeinärzte stellen bei einem Besuch in einer entsprechenden Notfallpraxis zuerst eine Diagnose und entscheiden dann mit Ihnen über weitere Behandlungsschritte. Selbstverständlich stellen unsere Ärzte Ihnen auch Rezepte und Krankschreibungen während eines Besuchs in einer unserer Notfallpraxen aus.

Zusätzlich verfügt jeder unserer Ärzte über die erforderliche medizinische Ausrüstung für Hausbesuche. Zudem stehen Ihnen unsere Allgemeinärzte für regelmäßige Kontrolluntersuchungen zur Verfügung, führen Impfungen durch und stellen bei Bedarf Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen und Rezepte für Medikamente aus.

Das kostet ein Praxistermin in Hamburg

Wenn sie privat versichert sind übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten zu 100%. Als Patient erhalten Sie nach erfolgter Behandlung in einer privatärztlichen Notfallpraxis eine Rechnung, die Sie Ihrer privaten Krankenkasse zur Erstattung vorlegen. Zudem kann die Behandlung in einer privatärztlichen Notfallpraxis auch von gesetzlich versicherten Patienten genutzt werden.

 

Zwar übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für privatärztliche Notfallpraxen bislang nicht, dennoch können Sie anfallende Kosten als Selbstzahler entweder in bar oder, wenn die Notfallpraxis über ein Kartenlesegerät verfügt, per EC- oder Kreditkarte bargeldlos begleichen. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu den Abrechnungsmodalitäten zu kontaktieren.

Bei diesen Beschwerden zum Notarzt

Wenn sie unter akuten, lebensbedrohlichen Beschwerden leiden, sollten Sie die 112 verständigen. Denn: Medlanes ist kein Notarzt.

Nachdem Sie gebucht haben, seien Sie bitte zu Hause während Sie auf Ihren Arzt warten.

Wohin sollen wir Ihren Arzt schicken?

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an
Buchung abschließen
customer-support Vielen Dank

Wir haben Ihre Terminanfrage erhalten.
Wir rufen Sie umgehend zurück, um Ihren Termin zu bestätigen.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter

...