Ärztlicher Notdienst in Dresden

medlanes – Ärztlicher Notdienst in Dresden 2017-06-22T09:06:43+00:00

Was ist der ärztliche Notdienst in Dresden von Medlanes?

Als privatärztlicher Bereitschaftsdienst organisiert Medlanes unter anderem Hausbesuche qualifizierter Fachärzte für Privatpatienten und Selbstzahler. Unsere Mediziner stehen Ihnen an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung. Zudem vermeiden Sie die langen und zum Teil beschwerlichen Anfahrtswege zum Hausarzt oder ins Krankenhaus. Im Folgenden erfahren Sie Wissenswertes über unseren ärztlichen Notdienst in Dresden.

Unsere Notdienste in Dresden

Privatärztlicher Notdienst in Dresden

Allgemeinärztlicher Notdienst in Dresden

Bereitschaftsdienst in Dresden

Kinderärztlicher Notdienst in Dresden

Orthopädischer Notdienst in Dresden

HNO-Notdienst in Dresden

Gynäkologischer Notdienst in Dresden

Dermatologischer Notdienst in Dresden

Augenärztlicher Notdienst in Dresden

Wie funktioniert Medlanes?

Möchten Sie einen Bereitschaftsarzt in Dresden anfordern, können Sie sich telefonisch, über die Medlanes App oder über die Webseite an uns wenden. Wir erkundigen uns zunächst nach Ihren Symptomen und nehmen Ihre Daten auf. Anschließend kontaktieren wir einen geeigneten Bereitschaftsarzt und übermitteln ihm Ihre Informationen. Selbstverständlich befolgt Medlanes alle in Deutschland und der EU geltenden Datenschutzgesetze.

Die Medlanes Ärzte behandeln Sie sowohl zu Hause, als auch im Büro oder in einem Hotel. Sie verfügen grundsätzlich über die medizinische Ausrüstung für Hausbesuche. Dadurch ist gewährleistet, dass Ihnen auch außerhalb einer Arztpraxis die bestmögliche medizinische Versorgung zuteil wird. Nach der Behandlung können Sie zudem über die Medlanes-App mit dem Arzt in Kontakt bleiben, falls weitere Fragen aufkommen sollten.

Medlanes legt großen Wert auf Qualität und Professionalität der vermittelten Bereitschaftsärzte. Unsere Kooperationsärzte sind auf den seriösen Bewertungsportalen wie Jameda, Doctena.de, arztbuchen24.de und arzttermine.de gelistet und gehören dort zu den bestbewerteten 5%.

Wann können Sie den ärztlichen Notdienst in Dresden von Medlanes nutzen?

Die Medlanes Bereitschaftsärzte in Dresden stehen Ihnen grundsätzlich bei allen medizinischen Problemen und Fragen zur Verfügung. Bei akuten Beschwerden, Schmerzen und Verletzungen können Sie uns gerne verständigen.

Neben medizinischer Hilfe in akuten Situationen bieten wir außerdem regelmäßige Hausbesuche für ältere und chronisch kranke Patienten sowie für Kleinkinder an. Die Medlanes Ärzte verschreiben darüber hinaus benötigte Medikamente und stellen bei Bedarf Krankschreibungen aus.

Wie lange dauert es, bis ein Arzt bei Ihnen ist?

Anhand der von Ihnen erhaltenen Daten wählen wir einen geeigneten Mediziner für Sie aus. Nachdem dieser alle benötigten Informationen von uns erhalten hat, sucht er Sie schnellstmöglich am Ort Ihrer Wahl auf. Die genaue Anfahrtszeit hängt von den Witterungsverhältnissen, dem tageszeitabhängigen Verkehrsaufkommen und der zurückzulegenden Enfernung zum Behandlungsort ab und kann deshalb variieren. Wir weisen Sie darauf hin, in lebensbedrohlichen SItuationen umgehend einen Notarzt in Dresden zu kontaktieren. Die bundesweit gültige Rufnummer ist die 112.

So funktioniert die Abrechnung

Nach erfolgter Behandlung erhalten Privatpatienten eine Rechnung und haben vier Wochen Zeit, diese zu begleichen. Grundsätzlich übernehmen alle privaten Krankenversicherungen und die meisten Reiseversicherungen die Kosten für Hausbesuche zu 100%. Sollte Ihre Versicherung wider Erwarten einmal nicht für die Forderung aufkommen, übernimmt Medlanes die entstandenen Kosten in vollem Umfang.

Der Service von Medlanes kann auch für Patienten eine Lösung sein, deren gesetzliche Krankenkasse die Kosten für Hausbesuche bislang nicht übernimmt. Sollten Sie gesetzlich versichert sein, können Sie die entstandene Rechnung als Selbstzahler übernehmen. Es besteht die Möglichkeit der Barzahlung, in manchen Fällen können Sie die Rechnung auch bargeldlos per EC- oder Kreditkarte begleichen. Die Abrechnung erfolgt dabei stets auf Grundlage der gesetzlich bindenden Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), sodass sich alle Posten transparent nachvollziehen lassen. Für genauere Details zu den verschiedene Abrechnungsmodalitäten können Sie sich selbstverständlcih jederzeit an uns wenden.

Verfügbarkeit des ärztlichen Notdienstes von Medlanes in Dresden

Damit Ihnen so schnell wie möglich medizinische Hilfe zuteil wird bemühen wir uns um eine flächendeckende Verfügbarkeit unserer Kooperationsärzte. Ganz gleich, ob Sie in der Dresdner Altstadt leben, in der Neustadt arbeiten oder einen ärztlichen Hausbesuch in  Johannstadt, Friedrichstadt, Südvorstadt, Pieschen, Klotzsche, Weixdorf, Langebrück, Schönborn, Loschwitz, Schönfeld-Weißig, Blasewitz, Leuben, Prohlis oder Cotta wünschen: der von uns vermittelte Mediziner ist nie weit entfernt.

Weitere Bereitschaftsdienste in Dresden

Notfallnummern

Polizei 110
Rettungsdienst, Notarzt 112
Kinder- und Jugendnotdienst 0351 – 275 40 04
Kinder- und Jugendtelefon 0800-1110333 – (Mo–Sa 14–20 Uhr, gebührenfrei)
Elterntelefon 0800-1110550 – (Mo–Fr 9–11 Uhr und Di, Do 17–19 Uhr, gebührenfrei)
Telefonseelsorge 0800 – 111 01 11
Suchthilfe Dresden e.V 0351 – 804 31 10
Gesundheitsamt Dresden 0351 – 488 53 01

Krankenhäuser und Kliniken

In manchen Fällen kann es ratsam sein, sofort ein Krankenhaus aufzusuchen. Abhängig von den Tages- und Nachtzeiten können die Wartezeiten variieren, im Durchschnitt dauert ein Aufenthalt in der Notaufnahme vier bis sechs Stunden. Als akademisches Lehrkrankenhaus der TU Dresden, verteilt sich das städtische Klinikum Dresden auf vier Standorte:

Städtisches Klinikum Dresden

Standort Friedrichstadt

Friedrichstraße 41, 01067 Dresden

Tel: 0351 – 480 0

Zentrale 24h Notaufnahme

Schwerpunkte:

Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie; Anästhesiologie und Intensivmedizin; Augenklinik; Dermatologie und Allergologie; Gastroenterologie, Endoskopie, Hepatologie; Geburtshilfe; Gefäßchirurgie; Gynäkologie; HNO-Heilkunde; Radiologie; Orthopädie; Neurochirurgie; Psychiatrie und Psychotherapie; Reisemedizin; Unfallchirurgie; Urologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

S-Bahn: S1, S2 → Dresden Mitte

Tram 1, 2, 6, 10, 11 → Dresden Bahnhof Mitte

Städtisches Klinikum Dresden

Standort Neustadt / Trachau

Industriestraße 40, 01129 Dresden

Tel: 0351 – 856 0

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte:

Allgemein und Viszeralchirurgie; Anästhesiologie und Intensivmedizin; Diagnostische und Interventionelle Radiologie; Gastroenterologie und Endoskopie; Geburtshilfe; Infektions-, Reise- und Tropenmedizin, Gelbfieberimpfstelle; Kinder- und Jugendmedizin; Laboratoriumsmedizin; Logopädie, Ergotherapie; Neurologie; Notfallzentrum; Physiotherapie; Psychologischer Dienst; Sozialpädiatrisches Zentrum; Unfall-, Wiederherstellungs- und Orthopädische Chirurgie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

S-Bahn: S1 → Dresden-Trachau

Tram 4 → Geblerstraße

Buslinien 70, 80 → Krankenhaus Neustadt

Städtisches Klinikum Dresden

Standort Löbtau

Altonaer Straße 2a, 01159 Dresden

Tel: 0351 – 856 2700

Schwerpunkt:

Geriatrische Rehabilitation

Anfahrt mit dem ÖPNV:

S-Bahn: S1, S2 → Dresden, Freiberger Straße

Tram 1, 2, 6, 10, 11 → Cottaer Straße

Städtisches Klinikum Dresden

Standort Weißer Hirsch

Heinrich-Cotta-Straße 12, 01324 Dresden

Tel: 0351 – 856 6129

24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte:

Kardiologie; Intensivmedizin; Nephrologie/Akutdialyse; Rheumatologie/Schmerztherapie; Psychiatrie und Psychotherapie; Psychosomatik

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Tram 11 → Am Weißen Adler