En

Ärztlicher Notdienst in Bremen

...

Please wait

medlanes – Ärztlicher Notdienst in Bremen 2017-07-05T09:32:57+00:00

Was ist der ärztliche Notdienst in Bremen von Medlanes?

Medlanes ist ein privatärztlicher Bereitschaftsdienst. Wir organisieren Hausbesuche von Allgemeinmedizinern und Fachärzten für Privatpatienten und Selbstzahler. Für Sie ergeben sich mehrere Vorteile: Sie müssen sich nicht auf den Weg in die Praxis oder ins Krankenhaus machen, denn der Arzt kommt zum Behandlungsort Ihrer Wahl – ganztägig und auch am Wochenende. Der Hausbesuch erspart Ihnen zudem lange Wartezeiten beim Arzt.

Unsere Notdienste in Bremen

Privatärztlicher Notdienst in Bremen

Allgemeinärztlicher Notdienst in Bremen

Bereitschaftsdienst in Bremen

Kinderärztlicher Notdienst in Bremen

Orthopädischer Notdienst in Bremen

HNO-Notdienst in Bremen

Gynäkologischer Notdienst in Bremen

Dermatologischer Notdienst in Bremen

Augenärztlicher Notdienst in Bremen

Wie funktioniert Medlanes?

Benötigen Sie medizinische Hilfe, können Sie uns entweder telefonisch, über die Webseite oder über die Medlanes-App kontaktieren. Sobald unser medizinischer Notdienst Ihre Informationen aufgenommen hat, leitet er diese an einen geeigneten Bereitschaftsarzt in Bremen weiter. Medlanes beachtet dabei selbstverständlich alle in Deutschland und der EU geltenden Datenschutzgesetze. Sobald der Arzt Ihre Daten erhalten hat, setzt er sich mit Ihnen in Verbindung und vereinbart den Behandlungsort. Anschließend macht er sich umgehend auf den Weg zu Ihnen. Unsere Mediziner besuchen Sie zu Hause, im Büro, im Hotel oder an einem anderen gewünschten Ort. Nach erfolgter Behandlung können Sie über die Medlanes App weiterhin in Kontakt mit dem Arzt bleiben.

Alle unsere Mediziner sind bei den relevanten und seriösen deutschen Bewertungsdiensten wie Jameda, Doctena.de, arztbuchen24.de und arzttermine.de gelistet und gehören dort zu den bestbewerteten 5%.

Wann können Sie einen Bereitschaftsarzt in Bremen über Medlanes anfordern?

Unser ärztlicher Bereitschaftsdienst steht Ihnen grundsätzlich immer dann zur Verfügung, wenn Sie ärztlichen Rat oder Hilfe benötigen. Rufen Sie uns gerne an, wenn akute Schmerzen, Verletzungen oder Probleme vorliegen.

Hinweis: In lebensbedrohlichen Situationen sollten Sie sich umgehend an einen Notarzt in Bremen wenden. Die bundesweite Rufnummer ist die 112.

Damit Ihnen die optimale medizinische Versorgung zuteil werden kann, bringen die von Medlanes vermittelten Mediziner stets die nötige Ausrüstung für Hausbesuche mit. Neben der Versorgung akuter Fälle übernehmen wir auch regelmäßige Hausbesuche für chronisch kranke oder bettlägerige Patienten sowie Kleinkinder. Sollten Sie Medikamente benötigen, schreiben unsere Ärzte ein Rezept aus und erstellen bei Bedarf Krankschreibungen.

Wie lange dauert es, bis ein Arzt bei Ihnen ist?

Sobald der Bereitschaftsarzt mit Ihnen alle Details geklärt hat, macht er sich umgehend auf den Weg zum vereinbarten Behandlungsort. Wie lange die Anfahrt genau dauert, hängt von der zurückzulegenden Entfernung, der Verkehrslage und den Witterungsverhältnissen ab.

So funktioniert die Abrechnung

Alle privaten Krankenversicherungen und die meisten Reiseversicherungen übernehmen die von Medlanes vermittelten Hausbesuche zu 100%. Nach der Behandlung erhalten Sie vom Arzt eine Rechnung und haben vier Wochen Zeit, diese zu begleichen. Die Kosten bekommen Sie von Ihrer privaten Krankenversicherung erstattet. Sollte wider Erwarten einmal eine Forderung nicht übernommen werden, kommt Medlanes komplett für die entstandenen Kosten auf.

Der Medlanes Service ist auch eine Lösung für Patienten, deren gesetzliche Krankenkasse die Kosten für Hausbesuche noch nicht übernimmt. In diesem Fall Sie die Rechnung als Selbstzahler in bar oder, in einigen Fällen, bargeldlos per Kredit- oder EC-Karte begleichen. Die Abrechnung erfolgt stets auf Grundlage der gesetzlich bindenden Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), die es Ihnen ermöglicht alle Behandlungskosten transparent nachzuvollziehen.

Bei Fragen zu den Abrechnungsmodalitäten können Sie sich gerne an uns wenden.

Verfügbarkeit des ärztlichen Notdienstes in Bremen

Wir möchten, dass unsere Bereitschaftsärzte so schnell wie möglich bei Ihnen sind. Daher legen wir großen Wert auf kurze Anfahrtswege. Ganz gleich, wo Sie sich in Bremen befinden, der nächste Bereitschaftsarzt ist nie weit entfernt. Das gilt sowohl für Innenstadtbezirke wie Mitte und Häfen, für Burglesum, Vegesack und Blumenthal im Norden, für die östliche Vorstadt, Schwachhausen, Vahr, Horn-Lehe, Borgfeld, Oberneuland, Osterholz und Hemelingen, für Neustadt, Obervieland, Huchting, Woltmershausen, Strom und Seehausen im Süden, für Findorff, Walle, Gröpelingen und Blockland in Bremen West als auch für Ortsteile der Peripherie.

Weitere Bereitschaftsdienste in Bremen

Notfallnummern

Polizei 110
Rettungsdienst 112
Giftnotruf Nord 0551 1 92 40
Kinder- und Jugendtelefon 0800 111 0 333
Elterntelefon 0800 111 0 550
Suchtberatung der Caritas Bremen 0421 3 35 73 184
Gesundheitsamt Bremen 0421 3 61 15 113

Krankenhäuser und Kliniken

In manchen Situationen kann es ratsam sein ein Krankenhaus oder eine Klinik aufzusuchen. Zu den bedeutendsten Krankenhäusern in Bremen zählen unter anderem:

Paracelsus-Klinik Bremen

In der Vahr 65, 28329 Bremen

Tel: 0421 46830

Fachbereiche:

Anästhesie; Chirurgie; Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde; Neurochirurgie; Neurologie; Orthopädie; Physiotherapie; Schmerzmedizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Tram 1 → Polizeipräsidium

Buslinie 21 → Polizeipräsidium

Krankenhaus St. Joseph-Stift

Schwachhausener Heerstraße 54, 28209 Bremen

Tel: 0421 3470

Fachbereiche:

Anästhesiologie und Intensivmedizin; Augenheilkunde; Allgemein- und Viszeralchirurgie; Frauenklinik; Geburtshilfe; Gynäkologie; Geriatrie und Frührehabilitation; Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde; Schlaflabor; Innere Medizin; Naturheilkunde; Radiologie; Proktologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Tram 1, 1e, 4, 5 → St. Joseph-Stift; Tram 6, 8 → Brahmstraße

Buslinie 24 → St. Joseph-Stift

Klinikum Bremen-Nord

Hammersbecker Straße 228, 28755 Bremen

Tel: 0421 66060

Zentrale 24 Stunden Notaufnahme

Fachbereiche:

Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie; Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin; Geriatrie und Frührehabilitation; Gynäkologie und Geburtshilfe; Innere Medizin I (Kardiologie, Pneumologie und Angiologie); Innere Medizin II (Gastroenterologie, Onkologie und Diabetologie); Kinder- und Jugendmedizin; Psychiatrisches Behandlungszentrum; Radiologie und Nuklearmedizin; Unfallchirurgie und Orthopädie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Buslinien 90, 90e, 95 → Bremen Löhstraße