HNO-Notdienst in Essen - HNO-Arzt | medlanes
close button
Arzt konsultieren

Rufen Sie uns an

HNO-Notdienst in Essen

Ärztlicher Notdienst in Essen

Was ist der HNO-Notdienst in Essen von Medlanes?

Mit dem HNO-Notdienst von Medlanes steht Ihnen als Privatpatient oder Selbstzahler ein Service in Essen zur Verfügung, der Ihnen innerhalb kurzer Zeit einen Hausbesuch durch einen qualifizierten Facharzt ermöglicht. So brauchen Sie nicht selbst nach einem geeigneten Arzt zu suchen - und der Arzt kommt zu Ihnen nach Hause oder zu Ihrem Wunschort, sodass Sie nicht selbst eine Praxis aufsuchen müssen. Der Hausbesuch kann zu vereinbarten Zeiten oder im Notfall erfolgen. Medlanes stellt sicher, dass der medizinische Hausbesuch so schnell wie möglich stattfinden kann.

Wie funktioniert Medlanes?

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen rund um die Uhr (je nach Auslastung der Ärzte) zur Verfügung, um Ihnen in medizinischen Belangen einen geeigneten HNO-Arzt zu vermitteln. Sowohl an Wochenenden als auch an Feiertagen können Sie sich telefonisch an uns wenden, oder die kostenlose Medlanes App nutzen um einen Rückruf anzufordern. Alternativ steht Ihnen auch das Kontaktformular auf dieser Webseite zur Kontaktaufnahme zur Verfügung. Nach Erhalt Ihrer Patientendaten, wählen wir einen geeigneten HNO-Arzt aus unserem Netzwerk aus und übermitteln Ihm Ihre Angaben. Dabei achten wir selbstverständlich auf die Einhaltung aller Regelungen des deutschen und europäischen Datenschutzes.
Sobald der jeweilige Arzt die Daten erhalten hat, setzt er sich zum Zwecke der Klärung letzter Details mit Ihnen in Verbindung und sucht Sie sodann am vereinbarten Behandlungsort auf.  Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in Essen leben oder nur kurzzeitig hier verweilen, da die Medlanes-Ärzte Sie bei Bedarf sowohl zuhause als auch an Ihrem Arbeitsplatz oder in einem Hotel untersuchen und behandeln. Sollten Sie im Anschluss an die Behandlung Fragen haben, können Sie die Medlanes-App nutzen, um mit dem jeweiligen Arzt in Kontakt zu bleiben.

Wann können Sie den HNO-Notdienst in Essen von Medlanes nutzen?

Wann immer Sie einen HNO-Arzt in Essen benötigen, steht Medlanes Ihnen zur Seite: Nicht nur zur Behandlung akuter Erkrankungen oder Störungen, sondern auch zu Untersuchungen und OP-Nachsorge, zur Verlaufskontrolle von Behandlungen, für Krankschreibungen, Atteste und Rezepte - kurz, für alle im HNO-Fachbereich liegenden medizinischen Anliegen, insbesondere:

  • Schmerzen oder Verletzungen an Ohren, Nase oder im Hals-/Rachenbereich;
  • Gleichgewichtsstörungen;
  • Benommenheit;
  • Hörstörungen, Ohrensausen, Tinnitus;
  • Infektionen der Ohren, Mittelohrentzündung;
  • Mandelentzündung;
  • Allergien;
  • Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis);
  • alle anderen Erkrankungen, die Nase, Ohren oder Hals betreffen.

Die HNO-Ärzte unseres Netzwerkes zählen auf Bewertungsportalen wie Jameda, doctena.de, arztbuchen24.de oder arzttermine.de zu den bestbewerteten 5%, sind in der Patientenbetreuung erfahrene Mediziner. Unsere Ärzte besitzen jahrelange Erfahrung mit Hausbesuchen. Jeder unserer Ärzte verfügt über die erforderliche medizinische Ausrüstung für Hausbesuche.

Wie lange dauert es bis ein Arzt bei Ihnen ist?

Die Dauer der Anfahrt hängt von verschiedenen Faktoren ab. So spielen Entfernung zwischen Arztpraxis und Behandlungsort, das Wetter und die Verkehrssituation eine Rolle. Auch Tageszeit oder Großereignisse können sich auf die Anfahrtszeit auswirken. Worauf Sie sich jedoch verlassen können: Wir und die kooperierenden Ärzte sind stets bemüht, die Anfahrtszeit so kurz wie möglich zu halten, sodass Sie schnell mit medizinischer Hilfe rechnen können.

So funktioniert die Abrechnung

Die Abrechnung des Medlanes-Service ist denkbar einfach. Privatpatienten müssen nicht mit zusätzlichen Kosten für den Hausbesuch rechnen, da alle privaten Krankenversicherungen den Service übernehmen. Sollte dies wider Erwarten einmal nicht der Fall sein, übernimmt Medlanes die Kosten in vollem Umfang. Viele Reiseversicherungen kommen ebenfalls für die Kosten auf. Sie können also sicher sein, dass Ihnen durch die Nutzung unseres HNO-Notdienstes keine zusätzlichen Kosten entstehen.
Auch wer kein Privatpatient ist, kann unseren HNO-Notdienst in Essen nutzen. Patienten der gesetzlichen Krankenkassen können die Arztrechnung als Selbstzahler übernehmen und den Arzt entweder in bar oder, sofern dieser im Besitz eines Kartenlesegerätes ist, per EC- bzw Kreditkarte bezahlen. Die Höhe der Kosten wird grundsätzlich nach der Gebührenordnung für Ärzte berechnet (GOÄ), anhand der Sie alle Rechnungsposten nachvollziehen können.
Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen rund um die Uhr (je nach Auslastung der Ärzte) zur Verfügung und beantworten Ihnen g

Verfügbarkeit des HNO-Notdienstes in Essen

Unser HNO-Notdienst in Essen ist rund um die Uhr (je nach Auslastung der Ärzte) an sieben Tagen die Woche verfügbar. So ist sichergestellt, dass Sie immer dann und dort kompetente medizinische Hilfe erhalten, wann und wo Sie sie benötigen. Die mit uns kooperierenden Ärzte sind mobil und bringen alles mit, was zur Untersuchung und Behandlung notwendeig ist. Innerhalb der Stadtgrenzen Essens steht Ihnen der Medlanes-Service flächendeckend zur Verfügung - ganz gleich, ob Sie in Karnap oder Heidhausen wohnen, in Steele, Bredeney, Kettwig oder Borbeck, ob Sie in einem Hotel oder einer Pension in Essen-City, in Katernberg, Werden, Heidhausen, Kupferdreh oder Altendorf übernachten.
Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Essen
Unser fachärztlicher Bereitschaftsdienst in Essen deckt viele medizinische Fachrichtungen ab. So können Sie nicht nur die Dienste eines qualifizierten HNO-Arztes in Essen in Anspruch nehmen, sondern auch viele Ärzte anderer Spezialisierungen unkompliziert und zeitnah erreichen:
Privatärztlicher Notdienst in Essen
Allgemeinärztlicher Notdienst in Essen
Bereitschaftsdienst in Essen
Kinderärztlicher Notdienst in Essen
Orthopädischer Notdienst in Essen
Gynäkologischer Notdienst in Essen
Dermatologischer Notdienst in Essen
Augenärztlicher Notdienst in Essen.

Weitere Bereitschaftsdienste in Essen

Notfallnummern

Polizei 110
Rettungsdienst/Notarzt 112
Giftnotruf 0228 192 40
Kinder- und Jugendtelefon 0201 265 050
Telefonruf für Suchtgefährdete 0201 403 840
Gesundheitsamt Essen 0201 885 3 000

Krankenhäuser und Kliniken

Achtung: Hausbesuche eignen sich nicht für absolute Notsituationen. Rufen Sie in einer Notsituation lieber einen Rettungsdienst an.
In manchen Fällen ist es ratsam ein Krankenhaus oder eine Klinik aufzusuchen. Je nach Andrang und Anliegen können die Wartezeiten variieren. Zu den bedeutenden Krankenhäusern in Essen zählen unter anderem:

Elisabeth-Krankenhaus Essen
Klara-Kopp-Weg 1, 45138 Essen
Tel: 0201 897 0
Zentrale 24h Notaufnahme: 0201 897 333 1
Zentren und Kliniken:
Frauenklinik, Geriatrie, Diabetologie, Allgemein-, Viszeral-, und Unfallchirurgie, Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin, Innere Medizin und Gastroenterologie, Kardiologie und Angiologie, Kinderchirurgie, Kinder- und Jugendmedizin, Klinik für Neu- und Frühgeborene, Gefäßchirurgie und Phlebologie
 
Anfahrt mit dem ÖPNV:
Schnellbuslinie 15 → Huttropstraße
Buslinien 154, 155 → Elisabeth-Krankenhaus

Alfried Krupp Krankenhaus
Alfried-Krupp-Straße 21, 45131 Essen
Tel: 0201 4341
Zentrale 24h Notaufnahme: 0201 434 250 0
Zentren und Kliniken:
Allgemein-, und Viszeralchirurgie, Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Gefäßmedizin, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, HNO-Heilkunde, Kardiologie, Neurologie und Neurochirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Pneumologie, Gastroenterologie, Innere Medizin, Radiologie, Urologie
 
Anfahrt mit dem ÖPNV:
Standort Rüttenscheid
Buslinie 142 → Krupp Krankenhaus
Tramlinie 107, 108 → Florastraße
 
Standort Steele
S-Bahn: S1, S3 → Essen-Steele-Ost
Buslinien 170, 174 → Freisenbruchstraße

Universitätsklinikum Essen
Hufelandstraße 55, 45147 Essen
Tel: 0201 723 0
Notaufnahme außerhalb der üblichen Praxiszeiten (7h → 19h)
Tel: 0201 723 134 1
Zentren und Kliniken:
Allgemein-, Viszeral-, und Transplantationschirurgie; Anästhesiologie und Intensivmedizin; Dermatologie; Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen; Frauenheilkunde und Geburtshilfe; Gastroenterologie und Hepatologie; HNO-Heilkunde; Hämatologie; Infektiologie; Kardiologie und Angiologie; Kinderheilkunde;; Knochenmarktransplantation; Nephrologie; Neurochirurgie und Neurologie; Nuklearmedizin; Orthopädie und Unfallchirurgie; Urologie
 
Anfahrt mit dem ÖPNV:
U-Bahn: U17 → Holsterhauser Platz
Tramlinien 101, 106 → Klinikum
Buslinien 106, 161 →  Klinikum
 

Elisabeth-Krankenhaus Essen

Klara-Kopp-Weg 1, 45138 Essen

Tel: 0201 897 0

Zentrale 24h Notaufnahme: 0201 897 333 1

Zentren und Kliniken:

Frauenklinik, Geriatrie, Diabetologie, Allgemein-, Viszeral-, und Unfallchirurgie, Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin, Innere Medizin und Gastroenterologie, Kardiologie und Angiologie, Kinderchirurgie, Kinder- und Jugendmedizin, Klinik für Neu- und Frühgeborene, Gefäßchirurgie und Phlebologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Schnellbuslinie 15 → Huttropstraße

Buslinien 154, 155 → Elisabeth-Krankenhaus

Alfried Krupp Krankenhaus

Alfried-Krupp-Straße 21, 45131 Essen

Tel: 0201 4341

Zentrale 24h Notaufnahme: 0201 434 250 0

Zentren und Kliniken:

Allgemein-, und Viszeralchirurgie, Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Gefäßmedizin, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, HNO-Heilkunde, Kardiologie, Neurologie und Neurochirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Pneumologie, Gastroenterologie, Innere Medizin, Radiologie, Urologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Standort Rüttenscheid

Buslinie 142 → Krupp Krankenhaus

Tramlinie 107, 108 → Florastraße

Standort Steele

S-Bahn: S1, S3 → Essen-Steele-Ost

Buslinien 170, 174 → Freisenbruchstraße

Universitätsklinikum Essen

Hufelandstraße 55, 45147 Essen

Tel: 0201 723 0

Notaufnahme außerhalb der üblichen Praxiszeiten (7h → 19h)

Tel: 0201 723 134 1

Zentren und Kliniken:

Allgemein-, Viszeral-, und Transplantationschirurgie; Anästhesiologie und Intensivmedizin; Dermatologie; Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen; Frauenheilkunde und Geburtshilfe; Gastroenterologie und Hepatologie; HNO-Heilkunde; Hämatologie; Infektiologie; Kardiologie und Angiologie; Kinderheilkunde;; Knochenmarktransplantation; Nephrologie; Neurochirurgie und Neurologie; Nuklearmedizin; Orthopädie und Unfallchirurgie; Urologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

U-Bahn: U17 → Holsterhauser Platz

Tramlinien 101, 106 → Klinikum

Buslinien 106, 161 →  Klinikum

Nachdem Sie gebucht haben, seien Sie bitte zu Hause während Sie auf Ihren Arzt warten.

Wohin sollen wir Ihren Arzt schicken?

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an
Buchung abschließen

...

customer-support

Vielen Dank

Wir haben Ihre Terminanfrage erhalten.
Wir rufen Sie umgehend zurück, um Ihren Termin zu bestätigen.

Bei weiteren Fragen stehen wir lhnen telefonisch unter

...