En

HNO-Notdienst in Berlin

...

Please wait

medlanes – HNO-Notdienst in Berlin 2017-12-08T06:25:58+00:00

Was ist der HNO-Notdienst in Berlin von Medlanes?

Medlanes ist ein privatärztlicher Bereitschaftsdienst, der für Privatversicherte und Selbstzahler unter anderem Hausbesuche von qualifizierten Hals-Nasen-Ohrenärzten (HNO) vermittelt. Die Terminvereinbarung lässt sich besonders flexibel gestalten, da die mit Medlanes zusammenarbeitenden Bereitschaftsärzte rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche auf Abruf bereit stehen. Für Patienten ergeben sich dadurch gleich mehrere Vorteile: zum einen erspart Ihnen der zuverlässige Service den im Krankheitsfall anstrengenden Weg in die Praxis, zum anderen bleibt Ihnen die lange Wartezeit beim Hausarzt oder im Krankenhaus erspart.

Wie funktioniert der Service von Medlanes?

Der Service funktioniert denkbar einfach. Wenn Sie einen Arzt benötigen, können Sie uns über die Webseite, telefonisch oder per App kontaktieren. Nachdem unser HNO-Notdienst in Berlin alle notwendigen Daten von Ihnen erhalten hat, übermitteln wir Ihre Information an einen geeigneten Arzt weiter. Dabei befolgt Medlanes selbstverständlich alle für Deutschland und die EU geltenden Datenschutzgesetze. Sobald der Arzt Ihre Informationen erhalten hat, kontaktiert er Sie, klärt letzte Details und macht sich umgehend auf den Weg zu Ihnen. Ihr Aufenthaltsort spielt dabei keine Rolle: ob zu Hause, im Büro oder an einen anderen von Ihnen gewünschten Ort, der Arzt behandelt Sie wo und wann Sie möchten- und zwar ganztägig und gerne auch an Wochenenden.

Auch nach der Behandlung besteht weiterhin die Möglichkeit, mit dem Arzt über die App in Kontakt zu bleiben, um bei eventuell auftretenden Fragen eine schnelle Antwort zu erhalten.

Bei der Auswahl unserer Ärzte für den HNO-Notdienst in Berlin legen wir viel Wert auf Qualität und Professionalität. Alle unsere Ärzte sind auf den relevanten und seriösen Bewertungsportalen wie Jameda, Doctena.de, arztbuchen24.de, arzttermine.de unter den bestbewerteten 5% aufgelistet. Zudem verfügen sie über das notwendige Equipment, um Hausbesuche durchzuführen und die Patienten bestens zu versorgen.

Wann kann ich den HNO-Notdienst in Berlin von Medlanes nutzen?

Sie können Medlanes generell immer dann nutzen, wenn Sie medizinischen Rat und Hilfe brauchen. Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie Beschwerden, Schmerzen oder Verletzungen haben, bei denen unser HNO-Notdienst in Berlin behilflich sein kann. Dazu gehören unter anderem:

  • Verletzungen, Entzündungen oder Schmerzen am/im Ohr, an der Nase oder im Hals
  • Gleichgewichtsstörungen oder Schwindel
  • eine kürzlich aufgetretene Hörschwäche, Tinnitus
  • Mandel-  Mittelohr- oder Nebenhöhlenentzündungen
  • Asthma
  • Allergien
  • Sinus- oder Atembeschwerden bzw. Atemnot
  • Grippaler Infekt

Neben den akuten Situationen, in denen ein Arzt benötigt wird, bieten wir Ihnen zudem regelmäßige Hausbesuche für ältere oder chronisch kranke Patienten sowie Kleinkinder an. Auch verschreiben Ihnen die Medlanes-Ärzte Medikamente und stellen bei Bedarf eine Krankschreibung aus.

Wie Lange dauert es, bis ein Arzt vor Ort ist?

Sobald der von Medlanes vermittelte Arzt Ihre Daten erhalten hat, tritt er mit Ihnen in Kontakt, vereinbart den Behandlungsort und sucht Sie dann schnellstmöglich auf. Die exakte Dauer hängt von der Entfernung ab, die der Arzt bis zu Ihnen zurücklegen muss und kann je nach Tages- oder Nachtzeit variieren.

So funktioniert die Abrechnung beim HNO-Notdienst in Berlin.

Die von Medlanes vermittelten Hausbesuche werden zu 100% von allen privaten Krankenversicherungen und den meisten Reiseversicherungen übernommen. Nach erfolgter Behandlung erhält der Patient eine Rechnung und hat dann vier Wochen Zeit, um diese zu begleichen. Die Ausgaben werden von der privaten Krankenversicherung zurückerstattet. Sollte wider Erwarten eine Forderung von der privaten Krankenversicherung nicht übernommen werden, dann kommt Medlanes zu 100% für die entstandenen Kosten auf.

Medlanes kann auch für jene Patienten eine Lösung sein, deren gesetzliche Krankenkasse die Kosten für Hausbesuche bislang nicht übernimmt. Als Selbstzahler können Sie den behandelnden Arzt ganz einfach in bar bezahlen, oder die entstandene Rechnung in einigen Fällen auch bargeldlos per EC- oder Kreditkarte begleichen. Die Arztkosten können je nach Dauer und Komplexität der Behandlung variieren, allen liegt jedoch die transparente und gesetzlich bindende Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) zugrunde.

Sollten Sie Fragen zu den verschiedenen Abrechnungsmöglichkeiten haben, geben wir Ihnen gerne ausführlichere Auskunft.

Verfügbarkeit des HNO-Notdienst in Berlin

Um gewährleisten zu können, dass unseren Patienten in Berlin schnellstmöglich medizinische Hilfe zuteil wird, legen wir großen Wert auf kurze Anfahrtswege unserer Ärzte. Egal ob Sie einen HNO-Arzt in Mitte, Reinickendorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln, Treptow-Köpenick, Spandau, Marzahn-Hellersdorf, Pankow, Tempelhof-Schöneberg, Steglitz-Zehlendorf oder Charlottenburg-Wilmersdorf benötigen, der nächste Bereitschaftsarzt ist nie weit entfernt. Dies gilt für zentrale Bezirke genauso wie für die Peripherie.

Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Berlin

Folgende fachspezifische Bereitschaftsdienst können Sie in Berlin über Medlanes anfordern: 

Privatärztlicher Notdienst in Berlin

Allgemeinärztlicher Notdienst in Berlin

Bereitschaftsdienst in Berlin

Kinderärztlicher Notdienst in Berlin

Orthopädischer Notdienst in Berlin

Gynäkologischer Notdienst in Berlin

Dermatologischer Notdienst in Berlin

Augenärztlicher Notdienst in Berlin

Andere Bereitschaftsdienste in Berlin

Im Notfall ist die 112 in Berlin, wie überall in Deutschland die Nummer für den Notruf.

Weitere Notfallnummern in Berlin sind:

Zahnärztlicher Notdienst: 8 90 04 – 333
Apotheken-Notdienst: www.akberlin.de
Zentraler Hebammenruf: 214 27 71
Giftnotruf: 1 92 40

In Berlin gibt es in verschiedenen Stadtbezirken Krankenhäuser und Kliniken, an die Sie sich ebenfalls im Notfall wenden können. Bedeutende Kliniken sind unter anderem:

Universitätsklinikum – Charité

Die Charité verteilt sich auf vier Campi. Die fachspezifischen “Charité-Zentren” sind größtenteils standortübergreifend organisiert, um die Integration der verschiedenen Standorte zu fördern. Dennoch sollte vorab unbedingt geklärt werden welcher Standort für die persönliche medizinische Betreuung am geeignetsten ist. Die Wartezeit richtet sich nach dem Andrang; in der Regel dauert ein Besuch in der Notaufnahme vier bis sechs Stunden.

Charité Campus Virchow-Klinikum

Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Tel: 030 45050

Anfahrt mit dem ÖPNV:

U-Bahn: U9 bis Amrumer Straße

Tram: M13 bis Seestraße/ Amrumer Straße

Buslinien: 106 bis Sylter Straße; 221 bis Amrumer Straße

Charité Campus Berlin-Mitte

Adresse : Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Telefon: 030 45050

(Rettungsstelle/Notfallzentrum: Phillippstraße 10, 10115 Berlin)

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Tram M5, M8, M10 – Invalidenpark

Buslinien: 120, 142 ,147, 245 – Invalidenpark ; 147 – Charité – Campus Mitte

Charité Campus Benjamin Franklin

Adresse: Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin
Telefon: 030 84480
ÖPNV:
Buslinien: 285, M85 – Charité-Campus Benjamin Franklin

Charité – Campus Berlin Buch

Adresse: Lindenberger Weg 80, 13125 Berlin
Telefon: 030 45050
ÖPNV:
Buslinien: 259, 353 – Klinikum Buch Südeingang

Schwerpunkte: Krebserkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen

St. Marien-Krankenhaus Berlin

Adresse : Gallwitzallee 123-143, 12249 Berlin
Telefon: 030 767830
Öffnungszeiten: 9:00 – 19:00
ÖPNV
Buslinien: M82 –  St.Marien-Krankenhaus; X83 – Emmichstraße

Schwerpunkte: Innere Medizin/Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Kardiologie, Klinische Geriatrie,Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Anästhesiologie und Intensivmedizin

Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe

Adresse : Höhensteig 1, 12526 Berlin
Telefon: 030 67410
Öffnungszeiten: 24 Stunden
ÖPNV:
S-Bahn: S8, S9, S45, S46 – Berlin-Grünau; S9, S45 – Altglienicke
Buslinie: 363 – Krankenhaus Hedwigshöhe; 163 – Zur Gartenstadt

Schwerpunkte: Allgemein- und Viszeralchirurgie – Minimal Invasive Chirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Endoprothetik, Geriatrie, Innere Medizin, Kardiologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Radiologie, Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie

Franziskus-Krankenhaus

Adresse: Budapester Straße 15-19, 10787 Berlin
Telefon: 030 26380
Notaufnahme: 030 2638 4005
Öffnungszeiten: 24 Stunden
ÖPNV:
S-Bahn: S5, S7, S75 – Zoologischer Garten
U-Bahn: U1, U9 – Kurfürstendamm; U2, U9 – Zoologischer Garten
Buslinie: 200 – Budapester Straße

Schwerpunkte: Urologie, Anästhesie, Innere Medizin, Chirurgie, Palliativmedizin

Mitarbeiter mit guten Sprachkenntnissen in Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Chinesisch, Arabisch und Japanisch

Bundeswehrkrankenhaus Berlin

Adresse: Scharnhorststraße 13, 10115 Berlin
Telefon: 030 2841 2289
Öffnungszeiten: 24 Stunden
ÖPNV:
U-Bahn: U6 – Schwartzkopffstraße
Buslinie: 120 – Bundeswehrkrankenhaus

Schwerpunkte:  Innere Medizin, Anästhesie, Neurochirurgie, Neurologie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Psychiatrie und Psychotherapie, Urologie, Radiologie

Rufen: 030 555 700 672