En

Privatärztlicher Notdienst in Berlin

...

Please wait

medlanes – Privatärztlicher Notdienst in Berlin 2017-07-20T16:26:44+00:00

Was ist der privatärztliche Notdienst von Medlanes in Berlin?

Als privatärztlicher Bereitschaftsdienst vermittelt Medlanes Privatpatienten und Selbstzahlern bei medizinischen Anliegen einen Facharzt für einen Hausbesuch. Ob an Wochen-, Sonn- oder Feiertagen, egal ob tagsüber oder mitten in der Nacht: bei Medlanes stehen Ihnen Bereitschaftsärzte zur Verfügung, um Ihnen den beschwerlichen Weg in die Praxis und die meist unüberschaubaren Wartezeiten beim Hausarzt oder im Krankenhaus  zu ersparen. Erfahren Sie im Folgenden mehr über Medlanes, unseren privatärztlichen Notdienst in Berlin und weitere Bereitschaftsdienst in Ihrer Nähe.

Wie funktioniert Medlanes?

Falls Sie ärztliche Unterstützung in Berlin benötigen, können Sie entweder telefonisch, per App oder über die Medlanes Website mit uns in Kontakt treten. Sollten Sie online um einen Rückruf gebeten haben, dann meldet sich einer unserer Mitarbeiter umgehend bei Ihnen, um in einem streng vertraulichen Gespräch einen Arztbesuch in die Wege zu leiten. Dazu benötigen wir von Ihnen zunächst Angaben zur Person, zu den Beschwerden und zu Ihrer Verfügbarkeit. Medlanes befolgt selbstverständlich alle für Deutschland und die EU geltenden Datenschutzgesetze.

Nachdem wir alle notwendigen Informationen von Ihnen erhalten haben, übermitteln wir diese an einen passenden Bereitschaftsarzt in Ihrer Nähe. Dieser tritt nun zunächst mit Ihnen in Kontakt, um letzte Details bezüglich des bevorstehenden Hausbesuches zu klären und begibt sich dann auf schnellstem Wege zu Ihnen um die Behandlung durchzuführen. Nachdem der Arzt Sie verlassen hat, können Sie Ihm weiterhin fragen stellen. Nutzen Sie dazu einfach die Medlanes-App.

Wann kann ich den privatärztlichen Notdienst in Berlin von Medlanes nutzen?

Medlanes kann immer dann eine Lösung für Sie sein, wenn Sie medizinischen Rat oder ärztliche Hilfe benötigen. Egal ob bei akuten Beschwerden, für eine Vorsorgeuntersuchung oder wenn Sie eine Krankschreibung für Ihren Arbeitgeber benötigen: Medlanes bietet Ihnen zeitnahen und kompetenten medizinischen Service für jede Art von Anliegen an. Dazu gehören auch regelmäßige Check-Ups für Senioren und Babys, das Ausstellen von Rezepten oder Schulbescheinigung sowie Impfungen.

Bei der Auswahl der kooperierenden Mediziner legen wir großen Wert auf Qualität und Professionalität. Deshalb arbeiten wir auch nur mit Ärzten zusammen, die auf relevanten Bewertungsportalen wie Jameda oder doctena.de zu den bestbewerteten 5% gehören.

Wie lange dauert es, bis der Arzt bei Ihnen eintrifft?

Sobald wir alle notwendigen Informationen von Ihnen erhalten haben, übermitteln wir diese umgehend an einen Bereitschaftsarzt in Ihrer Nähe, damit dieser schnellstmöglich bei Ihnen eintreffen kann. Die Dauer bis zum Eintreffen des Arztes kann durch die Verkehrslage und die zurückzulegende Entfernung bis zum Behandlungsort beeinflusst werden.

Wie funktioniert die Abrechnung?

Die von Medlanes vermittelten Hausbesuche werden von allen privaten Krankenkassen und den meisten Reiseversicherung zu 100% übernommen. Nach der Behandlung erhält der Patient eine Rechnung mit einem Zahlungsziel von vier Wochen. Die Ausgaben werden ihm anschließend von seiner Krankenkasse zurückerstattet. Sollte wider Erwarten der Fall eintreten, dass eine erbrachte Leistung von der privaten Krankenkasse nicht übernommen wird, dann übernimmt Medlanes die entstandenen Kosten zu 100%

Auch für jene Patienten, deren gesetzliche Krankenkasse die Kosten für Hausbesuche bislang nicht übernimmt, kann Medlanes eine Option sein. Sie können den behandelnden Arzt ganz bequem als Selbstzahler in bar bezahlen oder, insofern der Mediziner über ein Kartenlesegerät verfügt, die entstandene Rechnung bargeldlos per EC- oder Kreditkarte begleichen. Allen Arztkosten liegt die transparente und gesetzlich bindende Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) zugrunde, jedoch können diese Kosten je nach Komplexität und Dauer der Behandlung variieren. Falls Sie Fragen zu den verschiedenen Abrechnungsmöglichkeiten haben sollten, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Verfügbarkeit des privatärztlichen Notdienstes in Berlin

Unsere Bereitschaftsärzte sind jederzeit rund um die Uhr und sieben Tage die Woche für Sie da, wenn Sie einen Hausbesuch in Berlin-Mitte, Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Spandau, Treptow-Köpenick, Marzahn-Hellersdorf, Pankow, Reinickendorf, Kreuzberg-Friedrichshain, Neukölln oder Steglitz-Zehlendorf wünschen. Natürlich zählen auch die Randbezirke Berlins zu unserem Einzugsgebiet. Alternativ zu unserem privatärztlichen Notdienst können Sie in Berlin über Medlanes Hausbesuche von folgenden fachspezifischen Bereitschaftsdiensten vereinbaren:

Allgemeinärztlicher Notdienst in Berlin

Bereitschaftsdienst in Berlin

Kinderärztlicher Notdienst in Berlin

Orthopädischer Notdienst in Berlin

HNO-Notdienst in Berlin

Augenärztlicher Notdienst in Berlin

Gynäkologischer Notdienst in Berlin

Dermatologischer Notdienst in Berlin

Weitere Bereitschaftsdienste in Berlin:

Wichtige Notfallnummern

Notruf: 112

Polizei: 110

Drogennotdienst: 1 92 37

Kindernotdienst: 61 00 61

Jugendnotdienst: 61 00 62

Mädchennotdienst: 61 00 63

Hotline Kinderschutz: 61 00 66

Gesundheitsamt Charlottenburg 030 – 902 910

Gesundheitsamt Pankow 030 – 902 952 850

Es gibt immer wieder Situationen, die zwar nicht lebensbedrohlich sind, in denen es jedoch sicherer ist, eine Klinik aufzusuchen. Zu den bedeutenden Kliniken in Berlin gehören unter anderem:

Universitätsklinikum – Charité

Die Charité verteilt sich auf vier Campi in Berlin. Die fachspezifischen “Charité-Zentren” sind größtenteils standortübergreifend organisiert, um die Integration der verschiedenen Standorte zu fördern. Dennoch sollte vorab unbedingt geklärt werden, welcher Standort für die persönliche medizinische Betreuung am geeignetsten ist. Die Wartezeit richtet sich nach dem Andrang; in der Regel dauert ein Besuch in der Notaufnahme vier bis sechs Stunden.

Charité Campus Virchow-Klinikum

Adresse: Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin
Telefon: 030 45050
ÖPNV:
U9 – Amrumer Straße
Tram M13 – Seestraße/Amrumer Straße oder Sylter Straße
Buslinien: 106 – Sylter Straße; 221 – U-Bhf Amrumer Straße

Charité Campus Berlin-Mitte

Adresse : Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Telefon: 030 45050

(Rettungsstelle/Notfallzentrum: Phillippstraße 10, 10115 Berlin)

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Tram M5, M8, M10 – Invalidenpark

Buslinien: 120, 142 ,147, 245 – Invalidenpark ; 147 – Charité – Campus Mitte

Charité Campus Benjamin Franklin

Adresse: Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin
Telefon: 030 84480
ÖPNV:
Buslinien: 285, M85 – Charité-Campus Benjamin Franklin

Charité – Campus Berlin Buch

Adresse: Lindenberger Weg 80, 13125 Berlin
Telefon: 030 45050
ÖPNV:
Buslinien: 259, 353 – Klinikum Buch Südeingang

Schwerpunkte: Krebserkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen

St. Marien-Krankenhaus Berlin

Adresse : Gallwitzallee 123-143, 12249 Berlin
Telefon: 030 767830
Öffnungszeiten: 9:00 – 19:00
ÖPNV
Buslinien: M82 –  St.Marien-Krankenhaus; X83 – Emmichstraße

Schwerpunkte: Innere Medizin/Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Kardiologie, Klinische Geriatrie,Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Anästhesiologie und Intensivmedizin

Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe

Adresse : Höhensteig 1, 12526 Berlin
Telefon: 030 67410
Öffnungszeiten: 24 Stunden
ÖPNV:
S-Bahn: S8, S9, S45, S46 – Berlin-Grünau; S9, S45 – Altglienicke
Buslinie: 363 – Krankenhaus Hedwigshöhe; 163 – Zur Gartenstadt

Schwerpunkte: Allgemein- und Viszeralchirurgie – Minimal Invasive Chirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Endoprothetik, Geriatrie, Innere Medizin, Kardiologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Radiologie, Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie

Franziskus-Krankenhaus

Adresse: Budapester Straße 15-19, 10787 Berlin
Telefon: 030 26380
Notaufnahme: 030 2638 4005
Öffnungszeiten: 24 Stunden
ÖPNV:
S-Bahn: S5, S7, S75 – Zoologischer Garten
U-Bahn: U1, U9 – Kurfürstendamm; U2, U9 – Zoologischer Garten
Buslinie: 200 – Budapester Straße

Schwerpunkte: Urologie, Anästhesie, Innere Medizin, Chirurgie, Palliativmedizin

Mitarbeiter mit guten Sprachkenntnissen in Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Chinesisch, Arabisch und Japanisch

Bundeswehrkrankenhaus Berlin

Adresse: Scharnhorststraße 13, 10115 Berlin
Telefon: 030 2841 2289
Öffnungszeiten: 24 Stunden
ÖPNV:
U-Bahn: U6 – Schwartzkopffstraße
Buslinie: 120 – Bundeswehrkrankenhaus

Schwerpunkte:  Innere Medizin, Anästhesie, Neurochirurgie, Neurologie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Psychiatrie und Psychotherapie, Urologie, Radiologie