En

Kinderärztlicher Notdienst in Berlin

...

Please wait

medlanes – Kinderärztlicher Notdienst in Berlin 2017-07-20T16:35:56+00:00

Was ist der kinderärztliche Notdienst in Berlin von Medlanes?

Als privatärztlicher Bereitschaftsdienst vermittelt Medlanes Privatpatienten und Selbstzahlern bei medizinischen Anliegen einen kompetenten und fachkundigen Kinderarzt für einen Hausbesuch. Rund um die Uhr stehen Ihnen bei Medlanes Bereitschaftsärzte zur Verfügung, die Ihr Kind zeitnah und in einem vertrauten Umfeld behandeln. Dieser Service erspart Ihnen und Ihrem Kind den anstrengenden Weg und die unübersichtlichen Wartezeiten in der Praxis oder im Krankenhaus. Egal ob Sie hier leben oder nur zu Besuch in Berlin sind, der mit Medlanes kooperierende Kinderarzt steht Ihnen tagsüber oder mitten in der Nacht, an Sonn- und Feiertagen zur Verfügung.

Erfahren Sie in der Folge Wissenswertes über Medlanes, unseren kinderärztlichen Notdienst in Berlin und über unsere weiteren Bereitschaftsdienste in Ihrer Nähe.

Wie funktioniert Medlanes?

Um einen Kontakt zu Medlanes herzustellen, können Sie wie folgt vorgehen:

  1. Wenden Sie sich einfach über unsere 24-Stunden-Hotline telefonisch an einen unserer Mitarbeiter. Falls Sie uns lieber über die Webseite oder per App kontaktieren möchten, ist dies natürlich auch möglich. Hinterlassen Sie uns dazu einfach Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie zurückrufen und in einem vertraulichen Gespräch Ihre Daten, Verfügbarkeit und die Symptome ihres Kindes aufnehmen können. Medlanes befolgt selbstverständlich alle für Deutschland und die EU geltenden Datenschutzgesetze.
  2. Wir geben die fallbezogenen Informationen sofort an einen passenden Kinderarzt in Ihrer Nähe weiter.
  3. Der von Medlanes vermittelte Mediziner kontaktiert Sie umgehend, klärt letzte Details und sucht Sie dann am mit Ihnen vereinbarten Ort auf, um Ihr Kind zu behandeln – zu Hause oder auch im Hotel.
  4. Sollten Sie nach der Behandlung noch Fragen haben, dann können Sie die Medlanes-App nutzen, um mit dem behandelnden Arzt in Kontakt zu bleiben

Wann kann ich den kinderärztlichen Notdienst von Medlanes in Berlin nutzen?

Medlanes arbeitet mit Ärzten aus verschiedenen Fachgebieten zusammen. Grundsätzlich können Sie sich immer an uns wenden, wenn Sie medizinischen Rat oder Hilfe benötigen. Sollte Ihr Kind Beschwerden, Schmerzen oder Symptome haben, bei denen unser kinderärztlicher Notdienst Ihnen behilflich sein kann, dann zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Geläufige Symptome oder Beschwerden, bei denen es ratsam ist, einen Kinderarzt zu konsultieren sind unter anderem:

  • Fieber, das länger als 24 Stunden anhält
  • Hautausschlag / allergische Reaktionen
  • Erbrechen, Durchfall
  • Bauchschmerzen, Krampfanfälle
  • Verbrennungen
  • Atemnot
  • Halsschmerzen
  • Entzündungen, Schnittwunden, Verletzungen
  • Appetitlosigkeit

Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen sowie das Ausstellen von Rezepten und Krankschreibungen für die Schule sind im Leistungsspektrum unserer Kinderärzte ebenfalls enthalten. Zudem bieten wir Ihnen bei Bedarf gerne regelmäßige Check-Ups für Babys an.

Die mit Medlanes kooperierenden Kinderärzte zählen zu den bestbewerteten 5% auf relevanten Gesundheitsportalen wie Jameda oder Doctena.de. Zudem verfügen unsere Bereitschaftsärzte über das notwendige Equipment, um Patienten im Rahmen eines Hausbesuches angemessen zu versorgen.

Wie lange dauert es, bis der kinderärztliche Notdienst in Berlin bei Ihnen eintrifft?

Um eine zeitnahe Behandlung ermöglichen zu können, leiten wir die von Ihnen erhaltenen Daten sofort an einen Kinderarzt in Ihrer Nähe weiter. Wie lange dieser zu Ihnen braucht, hängt von der Verkehrssituation und der zurückzulegenden Distanz zum vereinbarten Behandlungsort ab und kann je nach Tages- oder Nachtzeit variieren.

Wie funktioniert die Abrechnung?

Unser Service wird von allen privaten Krankenversicherungen und den meisten Reiseversicherungen erstattet, sodass Sie den Rechnungsbetrag in jedem Fall erstattet bekommen. Sollte es wider Erwarten zu Problemen bei der Kostenerstattung kommen, geben Sie uns bitte Bescheid: in diesem Fall tritt Medlanes ein und erstattet Ihnen die Kosten.

Auch wenn die gesetzlichen Krankenkassen nicht für die Kosten aufkommen, können Sie unsere Dienstleistungen dennoch als Selbstzahler in Anspruch nehmen. Der behandelnde Kinderarzt rechnet dann direkt mit Ihnen im Rahmen der transparenten und rechtlich bindenden Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ab. Die Arztrechnung können Sie entweder bar oder, wenn der Arzt über ein Kartenlesegerät verfügt, per EC- oder Kreditkarte bargeldlos begleichen. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu den Abrechnungsmodalitäten zu kontaktieren.

Verfügbarkeit des kinderärztlichen Notdienstes in Berlin

Kinderärzte, die mit Medlanes zusammenarbeiten, stehen Ihnen im gesamten Stadtgebiet Berlin zur Verfügung. Egal ob Sie sich in Mitte, Charlottenburg-Wilmersdorf, Tempelhof-Schöneberg, Neukölln, Kreuzberg-Friedrichshain, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Treptow-Köpenick, Lichtenberg oder Marzahn-Hellersdorf befinden: nachdem wir den Kontakt hergestellt haben, begibt sich umgehend ein Kinderarzt zu Ihnen.

Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Berlin:

Folgende fachspezifische Bereitschaftsdienste können Sie in Berlin über Medlanes anfordern:

Privatärztlicher Notdienst in Berlin

Allgemeinärztlicher Notdienst in Berlin

Bereitschaftsdienst in Berlin

HNO-Notdienst in Berlin

Orthopädischer Notdienst in Berlin

Gynäkologischer Notdienst in Berlin

Dermatologischer Notdienst in Berlin

Augenärztlicher Notdienst in Berlin

Weitere Bereitschaftsdienste in Berlin:

Notruf: 112

Polizei: 110

Drogennotdienst: 1 92 37

Kindernotdienst: 61 00 61

Jugendnotdienst: 61 00 62

Mädchennotdienst: 61 00 63

Hotline Kinderschutz: 61 00 66

Gesundheitsamt Charlottenburg 030 – 902 910

Gesundheitsamt Pankow 030 – 902 952 850

Es gibt immer wieder Situationen, die zwar nicht lebensbedrohlich sind, in denen es jedoch sicherer ist, eine Klinik aufzusuchen. Zu den bedeutenden Kliniken in Berlin gehören unter anderem:

Universitätsklinikum – Charité

Die Charité verteilt sich auf vier Campi in Berlin. Die fachspezifischen “Charité-Zentren” sind größtenteils standortübergreifend organisiert, um die Integration der verschiedenen Standorte zu fördern. Dennoch sollte vorab unbedingt geklärt werden, welcher Standort für die persönliche medizinische Betreuung am geeignetsten ist.  Die Wartezeit richtet sich nach dem Andrang; in der Regel dauert ein Besuch in der Notaufnahme vier bis sechs Stunden.

Charité Campus Virchow-Klinikum

Adresse: Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin
Telefon: 030 45050
ÖPNV:
U9 – Amrumer Straße
Tram M13 – Seestraße/Amrumer Straße oder Sylter Straße
Buslinien: 106 – Sylter Straße; 221 – U-Bhf Amrumer Straße

Charité Campus Berlin-Mitte

Adresse : Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Telefon: 030 45050

(Rettungsstelle/Notfallzentrum: Phillippstraße 10, 10115 Berlin)

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Tram M5, M8, M10 – Invalidenpark

Buslinien: 120, 142 ,147, 245 – Invalidenpark ; 147 – Charité – Campus Mitte

Charité Campus Benjamin Franklin

Adresse: Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin
Telefon: 030 84480
ÖPNV:
Buslinien: 285, M85 – Charité-Campus Benjamin Franklin

Charité – Campus Berlin Buch

Adresse: Lindenberger Weg 80, 13125 Berlin
Telefon: 030 45050
ÖPNV:
Buslinien: 259, 353 – Klinikum Buch Südeingang

Schwerpunkte: Krebserkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen

St. Marien-Krankenhaus Berlin

Adresse : Gallwitzallee 123-143, 12249 Berlin
Telefon: 030 767830
Öffnungszeiten: 9:00 – 19:00
ÖPNV
Buslinien: M82 –  St.Marien-Krankenhaus; X83 – Emmichstraße

Schwerpunkte: Innere Medizin/Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Kardiologie, Klinische Geriatrie,Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Anästhesiologie und Intensivmedizin

Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe

Adresse : Höhensteig 1, 12526 Berlin
Telefon: 030 67410
Öffnungszeiten: 24 Stunden
ÖPNV:
S-Bahn: S8, S9, S45, S46 – Berlin-Grünau; S9, S45 – Altglienicke
Buslinie: 363 – Krankenhaus Hedwigshöhe; 163 – Zur Gartenstadt

Schwerpunkte: Allgemein- und Viszeralchirurgie – Minimal Invasive Chirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Endoprothetik, Geriatrie, Innere Medizin, Kardiologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Radiologie, Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie

Franziskus-Krankenhaus

Adresse: Budapester Straße 15-19, 10787 Berlin
Telefon: 030 26380
Notaufnahme: 030 2638 4005
Öffnungszeiten: 24 Stunden
ÖPNV:
S-Bahn: S5, S7, S75 – Zoologischer Garten
U-Bahn: U1, U9 – Kurfürstendamm; U2, U9 – Zoologischer Garten
Buslinie: 200 – Budapester Straße

Schwerpunkte: Urologie, Anästhesie, Innere Medizin, Chirurgie, Palliativmedizin

Mitarbeiter mit guten Sprachkenntnissen in Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Chinesisch, Arabisch und Japanisch

Bundeswehrkrankenhaus Berlin

Adresse: Scharnhorststraße 13, 10115 Berlin
Telefon: 030 2841 2289
Öffnungszeiten: 24 Stunden
ÖPNV:
U-Bahn: U6 – Schwartzkopffstraße
Buslinie: 120 – Bundeswehrkrankenhaus

Schwerpunkte:  Innere Medizin, Anästhesie, Neurochirurgie, Neurologie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Psychiatrie und Psychotherapie, Urologie, Radiologie