En

Orthopädischer Notdienst in Dortmund

...

Please wait

medlanes – Orthopädischer Notdienst in Dortmund 2017-06-30T09:48:48+00:00

Was ist der orthopädische Notdienst von Medlanes in Dortmund?

Medlanes vermittelt in Dortmund orthopädische Bereitschaftsärzte, die ihre Patienten an allen Tagen des Jahres rund um die Uhr aufsuchen. Medlanes garantiert Ihnen einen hohen Standard medizinischer Kompetenz und eine flächendeckende Verfügbarkeit. Die Leistungen der mit Medlanes zusammenarbeitenden Orthopäden können von Privatpatienten ohne Zuzahlung in Anspruch genommen werden. Aber Patienten der gesetzlichen Krankenkassen können den Service von Medlanes in Dortmund nutzen. Wir bieten Ihnen schnelle, kompetente und unbürokratische orthopädische Hilfe, wo und wann immer Sie sie brauchen.

Wie funktioniert Medlanes?

Medlanes verhilft Ihnen in vier einfachen Schritten zu einer sicheren orthopädischen Versorgung. 1. Sie rufen Medlanes unter der Bereitschaftsnummer an. Die Mitarbeiter des Support-Teams von Medlanes nehmen Ihren Anruf zu allen 24 Stunden des Tages und an jedem Tag des Jahres entgegen. Alternativ können Sie den Kontakt über die Medlanes-App oder diese Webseite herstellen. 2. Der Mitarbeiter unseres Support-Teams erkundigt sich nach Ihrem Anliegen, nimmt Ihre Daten auf und verschafft sich ein Bild Ihrer Symptomatik. 3. Er gibt diese Informationen an einen geeigneten Orthopäden weiter, der Sie zunächst kontaktieren und sodann am vereinbarten Behandlungsort aufsuchen wird. 4. Der Arzt behandelt Sie zuhause, kann Sie jedoch auch im Büro oder in einem Hotel behandeln – überall dort, wo eine orthopädische Behandlung möglich ist. Die Medlanes-App ermöglicht es Ihnen, zum Zwecke der Nachsorge mit dem Orthopäden in Kontakt zu bleiben.

Hinweis: Medlanes befolgt grundsätzlich alle deutschen und europäischen Datenschutzgesetze.

Wann können Sie den orthopädischen Notdienst von Medlanes in Dortmund nutzen?

Unseren orthopädischen Notdienst können Sie bei jedweden Problem im Bereich des Bewegungsapparats nutzen. Unsere Orthopäden helfen Ihnen bei Bewegungseinschränkungen und Rückenproblemen wie dem berüchtigten Hexenschuss oder sind bei Entzündungen von Sehnen, Bändern, Muskeln und Gelenken für Sie da. Durch Sicht- und Tastbefund führt unsere Ärzte eine erste Diagnostik durch und lösen Bewegungseinschränkungen unter anderem durch manuelle Behandlungen. Der von Medlanes vermittelte Orthopäde in Dortmund bringt grundsätzlich das notwendige Equipment für die Behandlung an den vereinbarten Ort mit.
Alle Medlanes Bereitschaftärzte gehören auf Portalen wie Jameda oder doctena.de zu den bestbewerteten fünf Prozent.

Wie lange dauert es, bis ein Arzt von Medlanes bei Ihnen eintrifft?

Beeinträchtigungen und Verletzungen am Bewegungsapparat können mit großen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen einhergehen, weswegen das zeitnahe Eintreffen eines Orthopäden besonders wichtig ist. Unser engmaschiges Netzwerk kooperierender Bereitschaftsärzte gewährleistet, dass der vermittelte Arzt keine langen Anfahrtswege zurückzulegen hat. Exakte Zeitangaben zu seinem Eintreffen bei Ihnen können nicht gemacht werden, da der genaue Zeitpunkt von Eventualitäten wie den Witterungsverhältnissen und dem Verkehrsaufkommen abhängig ist. Wir versuchen in jedem Fall, die Wartezeit so kurz wie möglich zu halten.

Wie funktioniert die Abrechnung?

Privatpatienten steht der Service von Medlanes grundsätzlich ohne Zuzahlung zur Verfügung, da alle privaten Krankenkassen in Deutschland die Kosten für ärztliche Hausbesuche übernehmen.  Auch die meisten Reiseversicherungen sehen die Erstattung der Ausgaben für ärztliche Hausbesuche vor. Sollte es wider Erwarten bei der Kostenerstattung zu Problemen kommen, übernimmt Medlanes die erbrachten medizinischen Leistungen zu 100%.

Unser orthopädischer Notdienst in Dortmund kann auch von Patienten der gesetzlichen Krankenkassen genutzt werden. In diesem Fall erfolgt die Abrechnung entweder in bar oder per EC- bzw. Kreditkarte (sofern der Arzt im Besitz eines Kartenlesegerätes ist). Die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) dient dabei als Grundlage für die Arztrechnung.

Verfügbarkeit des orthopädischen Notdienstes in Dortmund

Dortmund, mit über 600.000 Einwohnern die bevölkerungsstärkste Stadt des Ruhrgebiet, besteht aus zwölf Bezirken mit 62 Stadtteilen. Es ist Medlanes Anspruch, mit seinem Netzwerk an kooperierenden Orthopäden einen Bereitschaftsdienst anzubieten, der Patienten in allen Bezirken und Stadtteilen zeitnah und verlässlich versorgt. Ein von Medlanes vermittelter Orthopäde ist innerhalb der zentralen Stadtlagen Innenstadt Nord, West und Ost schnell bei Ihnen. Ebenfalls in kurzer Zeit an Ort und Stelle ist der orthopädische Notdienst von Medlanes in den Bezirken Huckarde, Eving und Scharnhorst. Und auch in den abgelegeneren ländlichen Gegenden von Mengede, Lütgendortmund und Aplerbeck ist die rasche medizinische Versorgung gewährleistet.

Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Dortmund

Unser Netzwerk an kooperierenden Bereitschaftsärzten versorgt Sie nicht nur in orthopädischen Belangen. Allgemeinmediziner und Ärzte weiterer Fachrichtungen vervollständigen unser medizinisches Angebot.

Privatärztlicher Notdienst in Dortmund

Allgemeinärztlicher Notdienst in Dortmund

Bereitschaftsdienst in Dortmund

Kinderärztlicher Notdienst in Dortmund

HNO-Notdienst in Dortmund

Gynäkologischer Notdienst in Dortmund

Dermatologischer Notdienst in Dortmund

Augenärztlicher Notdienst in Dortmund

Weitere Bereitschaftsdienste in Dortmund

Haben Sie Bedarf an weiterer medizinischer Unterstützung, so können Sie in Dortmund unter anderem auch auf folgende Hilfsangebote zurückgreifen:

Notrufnummern

Polizei 110
Rettungsdienst 112
Giftinformationszentrale der Uni Bonn 0228 / 287 3211
Kinder- und Jugendtelefon 0800 / 111 0333
Frauenhaus 0231 / 800 081
Suchtberatung der Diakonie 0231 / 849 4461
Gesundheitsamt 0231 / 502 3528

Krankenhäuser und Kliniken

In Dortmund gibt es zudem mehrere Kliniken und Krankenhäuser, an die Sie sich im Notfall wenden können. Je nach Andrang und Anliegen können die Wartezeiten in den Notaufnahmen jedoch variieren. Zu den bedeutendsten Krankenhäusern und Kliniken in Dortmund zählen:

Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Am Knappschaftskrankenhaus 1, 44309 Dortmund

Tel: 0231 9220

Zentrale 24h Notaufnahme – 0231 922 1890
Fachabteilungen:

Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie; Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin; Geburtshilfe; Gynäkologie; Gastroenterologie, Endoskopie und Diabetologie; Pneumologie, Intensivmedizin und Schlafmedizin; Kardiologie; Neurologie; Nuklearmedizin; Orthopädie; Radiologie; Radioonkologie und Strahlentherapie; Urologie und Kinderurologie

 

Anfahrt mit dem ÖPNV:

S-Bahn: S4 → Knappschaftskrankenhaus Dortmund

U-Bahn: U43 → Knappschaftskrankenhaus

St.-Johannes-Hospital

Johannesstraße 9-13, 44137 Dortmund

Tel: 0231 1843-0

Zentrale 24h Notaufnahme  (Ärztliche Leitung) – 0231 1843 3760 0

Fachabteilungen:

Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin; Augenheilkunde; Chirurgie; Gynäkologie und Geburtshilfe; Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde; Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie; Kardiologie, Nephrologie, Intensivmedizin, Rhythmologie; Onkologie, Hämatologie, Palliativmedizin, Gastroenterologie; Institut für Radiologie; Intensivmedizin

 

Anfahrt mit dem ÖPNV:

U-Bahn: U42 → Städtische Kliniken; U41, 42, 45, 46, 47, 49 → Stadtgarten

Klinikum Dortmund

Beurhausstraße 40, 44137 Dortmund

Tel: 0231 9530

Zentrale 24h Notaufnahme – 0231 9532 1340

Fachabteilungen:

Anästhesie; Augenklinik; Chirurgie; Endokrinologie, Diabetologie; Rheumatologie; Frauenklinik; Geriatrie; Dermatologie; HNO-Heilkunde; Kinderradiologie; Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin; Herzchirurgie; Kinder- und Jugendmedizin;  Kinderchirurgie und Kinderurologie; Schmerzmedizin; Strahlentherapie, Radiologie und Onkologie; Orthopädie; Neurologie; Neurochirurgie; Urologie

 

Anfahrt mit dem ÖPNV:

S-Bahn: S4 → Möllerbrücke

U-Bahn: U42 → Städtische Kliniken