En

Bereitschaftsdienst in Dortmund

...

Please wait

medlanes – Bereitschaftsdienst in Dortmund 2017-07-14T09:02:05+00:00

Was ist der Medlanes Bereitschaftsdienst in Dortmund?

Als privatärztlicher Bereitschaftsdienst vermittelt Medlanes Ihnen rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr erfahrene Allgemein- und Fachärzte für einen Hausbesuch. Sowohl im akuten Krankheitsfall als auch für prophylaktische Zwecke können Sie unseren Service nutzen, um die langen Wartezeiten in den Notaufnahmen von Krankenhäusern zu vermeiden und sich im vertrauten Umfeld behandeln zu lassen. Unser Leistungsspektrum reicht vom Allgemeinmediziner, über den Augenarzt bis hin zum Gynäkologen und kann sowohl von Privatpatienten als auch von Selbstzahlern genutzt werden. In der Folge erfahren Sie Wissenswertes über die Funktionsweise von Medlanes, unsere Verfügbarkeit in Dortmund und unsere Notdienste in Ihrer Nähe.

Wie kann ich Medlanes nutzen?

Falls Sie ein Anliegen haben, bei dem unsere Bereitschaftsärzte in Dortmund Ihnen behilflich sein können, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Dazu können Sie entweder das Telefon nutzen, das Kontaktformular auf dieser Webseite ausfüllen oder alternativ per Medlanes-App um einen Rückruf bitten. Im Rahmen eines vertraulichen Gesprächs wird ein Mitarbeiter unserer Einsatzzentrale sich nach Ihrem Anliegen erkundigen, Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer sowie den Namen Ihrer Krankenkasse notieren und anhand dieser Angaben einen geeigneten Bereitschaftsarzt aus unserem Netzwerk für Sie auswählen.

Hinweis: Ihre Angaben werden lediglich zur Durchführung der Hausbesuche an den behandelnden Arzt und niemals an Dritte weitergegeben. Unsere Mitarbeiter behandeln alle Informationen streng vertraulich und befolgen dabei alle in Deutschland und der EU geltenden Datenschutzgesetze.

Nachdem der vermittelte Arzt alle notwendigen Patientendaten von unserem Bereitschaftsdienst in Dortmund erhalten hat, wird er Sie zunächst kontaktieren um letzte Details bezüglich der bevorstehenden Behandlung zu klären und Sie sodann am vereinbarten Behandlungsort aufsuchen. Sollten sich Folgefragen aus der Konsultation ergeben, können Sie diese weiterhin per Medlanes-App stellen.

Wann kann ich den Bereitschaftsdienst in Dortmund von Medlanes nutzen?

Medlanes steht Ihnen bei allen akuten, nicht lebensbedrohlichen Beschwerden fachkundig zur Seite. Falls Sie Beschwerden, Schmerzen oder Verletzungen haben bei denen Sie normalerweise einen niedergelassenen Arzt konsultieren würden, können Sie sich gerne an uns wenden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, unseren Service für Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen oder regelmäßige Check-Ups von chronisch-kranken und bettlägerigen Patienten zu nutzen.

Dabei können Sie sich auf die Professionalität unserer Bereitschaftsärzte stets verlassen. Auf Bewertungsportalen wie Jameda, doctena.de, arztbuchen24.de oder arztermine.de zählen unsere Mediziner zu den bestbewerteten 5%, außerdem sind Sie in der Patientenbetreuung im Rahmen von Hausbesuchen erfahrene Mediziner und verfügen über das notwendige Equipment um Sie optimal zu versorgen. Sollte Ihr Gesundheitszustand dies erfordern, wird der behandelnde Bereitschaftsarzt Sie krankschreiben und Ihnen bei Bedarf Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente ausstellen.

Wie lange dauert es, bis der Arzt bei mir ist?

So bedeutsam im Krankheitsfall die fachliche Kompetenz eines Arztes ist, so unverzichtbar ist sein zeitnahes Eintreffen. Wir setzen grundsätzlich alles daran, dass Ihnen möglichst schnelle medizinische Unterstützung zuteil wird. Je nach tageszeitabhängiger Verkehrslage, zurückzulegender Entfernung zum Behandlungsort und Witterungsverhältnissen kann es dennoch zu Verzögerungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben. In lebensbedrohlichen Situationen sollten Sie sich daher umgehend an den örtlichen Rettungsdienst wenden.

So funktioniert die Abrechnung

Privatpatienten und Patienten der für Deutschland geltenden Reisekrankenversicherungen erhalten nach abgeschlossener Behandlung eine Rechnung mit einem Zahlungsziel von vier Wochen, die Sie zum Zwecke der Kostenerstattung an Ihre Krankenkasse weiterleiten können. Sollte es wider Erwarten zu Problemen kommen und Ihre Krankenkasse sich weigern, alle Posten anzuerkennen, übernimmt Medlanes die ausstehende Summe für Sie. Als Privatpatient entstehen Ihnen somit keine Unkosten.

Medlanes kann auch für jene Patienten eine Option sein, deren gesetzliche Krankenversicherung die Kosten für Hausbesuche bislang nicht übernimmt. Als Selbstzahler können Sie den behandelnden Bereitschaftsarzt ganz bequem in bar bezahlen. Alternativ haben Sie in manchen Fällen die Möglichkeit, die entstandene Rechnung per EC- oder Kreditkarte zu begleichen. Als Grundlage für die Arztrechnung dient die transparente Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Bei Fragen zu den verschiedenen Abrechnungsmöglichkeit, helfen die Mitarbeiter unseres Support-Teams Ihnen gerne weiter.

Verfügbarkeit unseres Bereitschaftsdienstes in Dortmund

Damit wir ein möglichst zeitnahes Eintreffen eines Bereitschaftsarztes garantieren können, setzen wir auf kurze Anfahrtswege und arbeiten mit Medizinern im gesamten Dortmunder Stadtgebiet zusammen. Egal, ob Sie einen Arzt in der Innenstadt, in Hombruch, in Aplerbeck, in Brackel, in Hörde, in Lütgendortmund, Eving, Huckarde, Mengede oder Scharnhorst benötigen – ein qualifizierter Mediziner wird Sie zu jeder Zeit am Ort Ihrer Wahl (Wohnsitz, Arbeitsplatz, Hotel o.Ä.) versorgen.

Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Dortmund

Folgende Notdienste können Sie in Dortmund über Medlanes in Anspruch nehmen:

Privatärztlicher Notdienst in Dortmund

Allgemeinärztlicher Notdienst in Dortmund

HNO-Notdienst in Dortmund

Gynäkologischer Notdienst in Dortmund

Augenärztlicher Notdienst in Dortmund

Dermatologischer Notdienst in Dortmund

Orthopädischer Notdienst in Dortmund

Kinderärztlicher Notdienst in Dortmund

Weitere Bereitschaftsdienste in Dortmund

Notrufnummern

Polizei 110
Rettungsdienst 112
Giftinformationszentrale der Uni Bonn 0228 / 287 3211
Kinder- und Jugendtelefon 0800 / 111 0333
Frauenhaus 0231 / 800 081
Suchtberatung der Diakonie 0231 / 849 4461
Gesundheitsamt 0231 / 502 3528

Krankenhäuser und Kliniken

In Dortmund gibt es zudem mehrere Kliniken und Krankenhäuser, an die Sie sich im Notfall wenden können. Je nach Andrang und Anliegen können die Wartezeiten in den Notaufnahmen jedoch variieren. Zu den bedeutendsten Krankenhäusern und Kliniken in Dortmund zählen:

Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Am Knappschaftskrankenhaus 1, 44309 Dortmund

Tel: 0231 9220

Zentrale 24h Notaufnahme – 0231 922 1890

Fachabteilungen:

Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie; Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin; Geburtshilfe; Gynäkologie; Gastroenterologie, Endoskopie und Diabetologie; Pneumologie, Intensivmedizin und Schlafmedizin; Kardiologie; Neurologie; Nuklearmedizin; Orthopädie; Radiologie; Radioonkologie und Strahlentherapie; Urologie und Kinderurologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

S-Bahn: S4 → Knappschaftskrankenhaus Dortmund

U-Bahn: U43 → Knappschaftskrankenhaus

St.-Johannes-Hospital

Johannesstraße 9-13, 44137 Dortmund

Tel: 0231 1843-0

Zentrale 24h Notaufnahme  (Ärztliche Leitung) – 0231 1843 3760 0

Fachabteilungen:

Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin; Augenheilkunde; Chirurgie; Gynäkologie und Geburtshilfe; Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde; Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie; Kardiologie, Nephrologie, Intensivmedizin, Rhythmologie; Onkologie, Hämatologie, Palliativmedizin, Gastroenterologie; Institut für Radiologie; Intensivmedizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

U-Bahn: U42 → Städtische Kliniken; U41, 42, 45, 46, 47, 49 → Stadtgarten

Klinikum Dortmund

Beurhausstraße 40, 44137 Dortmund

Tel: 0231 9530

Zentrale 24h Notaufnahme – 0231 9532 1340

Fachabteilungen:

Anästhesie; Augenklinik; Chirurgie; Endokrinologie, Diabetologie; Rheumatologie; Frauenklinik; Geriatrie; Dermatologie; HNO-Heilkunde; Kinderradiologie; Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin; Herzchirurgie; Kinder- und Jugendmedizin;  Kinderchirurgie und Kinderurologie; Schmerzmedizin; Strahlentherapie, Radiologie und Onkologie; Orthopädie; Neurologie; Neurochirurgie; Urologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

S-Bahn: S4 → Möllerbrücke

U-Bahn: U42 → Städtische Kliniken