En

Gynäkologischer Notdienst in Dortmund

...

Please wait

medlanes – Gynäkologischer Notdienst in Dortmund 2017-06-30T09:44:08+00:00

Was ist der gynäkologische Notdienst in Dortmund von Medlanes?

Wie sind ein privatärztlicher Bereitschaftsdienst und vermitteln unter anderem Hausbesuche von kompetenten Frauenärzten an Privatpatienten und Selbstzahler. Unser Service steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung und kann sowohl an Wochenenden als auch an Feiertagen in Anspruch genommen werden. Zudem haben Sie die Möglichkeit den Behandlungsort frei zu wählen. Unsere Ärzte behandeln Sie zum Beispiel zuhause, kommen bei Bedarf aber auch in ein Hotel und ersparen Ihnen dadurch die langen Wartezeiten auf einen Arzttermin.

Wie funktioniert Medlanes?

Um im akuten Krankheitsfall oder für eine Vorsorgeuntersuchung einen Hausbesuch eines kooperierenden Gynäkologen in die Wege zu leiten, können Sie sich telefonisch an unser Support-Team wenden. Alternativ haben Sie die Möglichkeit die kostenlose Medlanes-App oder das Kontaktformular auf dieser Webseite zu nutzen, um einen Rückruf zu bestellen. Zunächst erkundigen wir uns nach Ihrem Anliegen, um dann anhand Ihrer Angaben (Name, Adresse, Geburtsdatum, Name der Krankenversicherung) einen geeigneten Frauenarzt zu kontaktieren und Ihm Ihre Daten zu übermitteln.

Selbstverständlich beachten wir sämtliche Vorgaben des deutschen und europäischen Datenschutzes und geben Ihre Daten in keinem Fall an Dritte weiter.

Der Frauenarzt wird Sie nach Erhalt Ihrer Patientendaten kontaktieren, eventuelle Fragen beantworten und sich dann an den vereinbarten Ort begeben, um die Behandlung durchzuführen. Die Medlanes-App ermöglicht es Ihnen, mit dem Arzt in Kontakt zu bleiben und so schnelle Antworten auf Folgefragen zu erhalten.

Wann kann ich den gynäkologischen Notdienst in Dortmund von Medlanes nutzen?

Sie können sich bei akuten Beschwerden, Verletzungen oder Schmerzen an uns wenden, um zeitnahe medizinische Unterstützung zu erhalten. Das können unter anderem folgende Fälle sein:

  • schwere Menstruationskrämpfe bzw. Regelschmerzen
  • ungewöhnlich starke oder unregelmäßige Monatsblutung
  • wenn die Periode länger als eine Woche anhält
  • vaginaler Juckreiz, Rötung, Schwellung, Wunden
  • Vaginalpilz
  • ungewöhnlicher Geruch oder Ausfluss
  • Probleme im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft
  • Brustentzündung oder -schmerzen
  • Brennen beim Wasserlassen (Harnwegsinfekt, Blasenentzündung)
  • ungeschützter Geschlechtsverkehr (Gefahr der Ansteckung mit einer sexuell übertragbaren Krankheit)
  • Verletzungen oder Schmerzen im Beckenbereich

Zudem führen unsere Frauenärzte bei Bedarf Vorsorgeuntersuchungen und regelmäßige Check-Ups durch, was beispielsweise für kranke und bettlägerige Personen interessant sein kann. Alle Frauenärzte, mit denen Medlanes zusammenarbeiten zählen zu den bestbewerteten 5% auf Bewertungsportalen wie Jameda oder doctena.de.

Wie lange dauert es, bis ein Frauenarzt bei mir eintrifft?

Die zeitnahe Verfügbarkeit eines Arztes kann im akuten Krankheitsfall ausschlaggebend für eine schnelle Genesung sein. Deshalb bemühen wir uns, den Vermittlungsprozess möglichst kurz zu halten, damit der Arzt so schnell wie möglich bei Ihnen sein kann. Faktoren wie das Verkehrsaufkommen und die Witterungsverhältnisse können jedoch die Fahrtzeit beeinflussen und zu Verzögerungen führen. Sollte ein solcher Fall eintreten, bitten dies zu entschuldigen.

Wie funktioniert die Abrechnung?

Privatpatienten können mit einer vollständigen Kostenübernahme durch Ihre private Krankenkasse rechnen. Das gilt auch für Patienten, die über eine Reisekrankenversicherung für Deutschland verfügen. Die Arztrechnung können Sie innerhalb von vier Wochen und begleichen und dann an Ihre Krankenkasse weiterleiten. Sollte der seltene Fall eintreten, dass diese sich weigert alle Posten der Rechnung anzuerkennen, übernimmt Medlanes den ausstehenden Betrag für Sie.

Unser gynäkologischer Notdienst in Dortmund kann zudem auch von Patienten der privaten Krankenkassen genutzt werden. Als Selbstzahler können Sie den Arzt entweder in bar oder per EC- bzw. Kreditkarte bezahlen. Leider übernehmen die die gesetzlichen Krankenkassen bislang keine Kosten für ärztliche Hausbesuche. Die unterschiedlichen Posten, aus denen sich die Arztrechnung zusammensetzt, können Sie anhand der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) transparent nachvollziehen.

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Verfügbarkeit unseres gynäkologischen Notdienstes in Dortmund

Damit wir ein möglichst zeitnahes Eintreffen eines Frauenarztes gewährleisten können, setzen wir auf kurze Anfahrtswege und arbeiten mit Medizinern in ganz Dortmund zusammen. Egal, ob Sie einen Arzt in der Innenstadt, in Aplerbeck, in Hombruch, in Brackel, in Hörde, in Lütgendortmund, Eving, Huckarde, Scharnhorst oder Mengede benötigen – ein qualifizierter Mediziner wird Sie zu jeder Zeit am Ort Ihrer Wahl (Wohnsitz, Arbeitsplatz, Hotel o.Ä.) versorgen.

Weitere Dienstleistungen von Medlanes in Dortmund

Folgende Notdienste können Sie in Dortmund über Medlanes in Anspruch nehmen:

Privatärztlicher Notdienst in Dortmund

Allgemeinärztlicher Notdienst in Dortmund

Bereitschaftsdienst in Dortmund

HNO-Notdienst in Dortmund

Augenärztlicher Notdienst in Dortmund

Dermatologischer Notdienst in Dortmund

Orthopädischer Notdienst in Dortmund

Kinderärztlicher Notdienst in Dortmund

Weitere Bereitschaftsdienste in Dortmund

Notrufnummern

Polizei 110
Rettungsdienst 112
Giftinformationszentrale der Uni Bonn 0228 / 287 3211
Kinder- und Jugendtelefon 0800 / 111 0333
Frauenhaus 0231 / 800 081
Suchtberatung der Diakonie 0231 / 849 4461
Gesundheitsamt 0231 / 502 3528

Krankenhäuser und Kliniken

In Dortmund gibt es zudem mehrere Kliniken und Krankenhäuser, an die Sie sich im Notfall wenden können. Je nach Andrang und Anliegen können die Wartezeiten in den Notaufnahmen jedoch variieren. Zu den bedeutendsten Krankenhäusern und Kliniken in Dortmund zählen:

Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Am Knappschaftskrankenhaus 1, 44309 Dortmund

Tel: 0231 9220

Zentrale 24h Notaufnahme – 0231 922 1890

Fachabteilungen:

Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie; Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin; Geburtshilfe; Gynäkologie; Gastroenterologie, Endoskopie und Diabetologie; Pneumologie, Intensivmedizin und Schlafmedizin; Kardiologie; Neurologie; Nuklearmedizin; Orthopädie; Radiologie; Radioonkologie und Strahlentherapie; Urologie und Kinderurologie

 

Anfahrt mit dem ÖPNV:

S-Bahn: S4 → Knappschaftskrankenhaus Dortmund

U-Bahn: U43 → Knappschaftskrankenhaus

St.-Johannes-Hospital

Johannesstraße 9-13, 44137 Dortmund

Tel: 0231 1843-0

Zentrale 24h Notaufnahme  (Ärztliche Leitung) – 0231 1843 3760 0

Fachabteilungen:

Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin; Augenheilkunde; Chirurgie; Gynäkologie und Geburtshilfe; Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde; Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie; Kardiologie, Nephrologie, Intensivmedizin, Rhythmologie; Onkologie, Hämatologie, Palliativmedizin, Gastroenterologie; Institut für Radiologie; Intensivmedizin

 

Anfahrt mit dem ÖPNV:

U-Bahn: U42 → Städtische Kliniken; U41, 42, 45, 46, 47, 49 → Stadtgarten

Klinikum Dortmund

Beurhausstraße 40, 44137 Dortmund

Tel: 0231 9530

Zentrale 24h Notaufnahme – 0231 9532 1340

Fachabteilungen:

Anästhesie; Augenklinik; Chirurgie; Endokrinologie, Diabetologie; Rheumatologie; Frauenklinik; Geriatrie; Dermatologie; HNO-Heilkunde; Kinderradiologie; Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin; Herzchirurgie; Kinder- und Jugendmedizin;  Kinderchirurgie und Kinderurologie; Schmerzmedizin; Strahlentherapie, Radiologie und Onkologie; Orthopädie; Neurologie; Neurochirurgie; Urologie

 

Anfahrt mit dem ÖPNV:

S-Bahn: S4 → Möllerbrücke

U-Bahn: U42 → Städtische Kliniken

Rufen: 030 555 700 672