En

HNO-Notdienst in München

...

Please wait

medlanes – HNO-Notdienst in München 2017-06-22T10:16:50+00:00

Was ist der HNO-Notdienst in München von Medlanes?

Als privatärztlicher Bereitschaftsdienst in München vermittelt Medlanes Privatpatienten und Selbstzahlern fachkundige Bereitschaftsärzte. Gesundheitliche Beschwerden können rund um die Uhr auftreten, und Wartezeiten sind in Arztpraxen und Krankenhäusern oftmals unüberschaubar. Sollten Sie einen kompetenten Hals-Nasen-Ohren Arzt in München benötigen, weil Sie an Ohrenschmerzen, Schwindelgefühlen oder Halsbeschwerden leiden, können Sie rund um die Uhr, sieben Tage die Woche mit Medlanes in Kontakt treten, um einen Hausbesuch zu vereinbaren. Dadurch vermeiden Sie neben den langen Wartezeiten auch den im Krankheitsfall oftmals beschwerlichen Weg zum Hausarzt. In der Folge erfahren Sie mehr über Medlanes, unseren HNO-Notdienst in München sowie über unsere weiteren Bereitschaftsdienste in Ihrer Nähe.

Wie funktioniert Medlanes?

Die Kontaktaufnahme gestaltet sich in wenigen Schritten:

Schritt 1: Sie können uns bequem online über unsere Webseite oder über die Medlanes-App kontaktieren. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, rufen wir Sie umgehend zurück. Alternativ können Sie natürlich auch telefonisch mit einem unserer Mitarbeiter in Kontakt treten. Während des Telefongesprächs werden alle für den weiteren Prozess erforderlichen Daten festgehalten. Dazu gehören unter anderem Angaben zu Ihrer Person, E-Mail-Adresse, Ihre Krankenversicherung sowie Ihre Erreichbarkeit und Symptome. Im Umgang mit Ihren vertraulichen Daten befolgt Medlanes selbstverständlich alle Datenschutzbestimmungen, die für Deutschland und die Europäische Union rechtlich bindend sind.

Schritt 2: Abhängig von Ihren Angaben wendet sich Medlanes an einen passenden Hals-, Nasen-, Ohren Arzt und übermittelt ihm Ihre Daten.

Schritt 3: Der jeweilige Arzt nimmt Kontakt zu Ihnen auf, um letzte Details zu klären und sucht Sie dann am vereinbarten Ort auf: zu Hause, auf der Arbeit oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl.

Schritt 4: Nach der Behandlung können Sie weiterhin mit dem Arzt in Kontakt bleiben und Fragen über die Medlanes-App stellen.

Wann können Sie den HNO-Notdienst von Medlanes nutzen?

Medlanes ist immer dann der richtige Ansprechpartner, wenn Sie ein Anliegen haben, bei dem Sie medizinischen Rat oder Hilfe benötigen. Dies kann bei einer akuten Erkrankung der Fall sein, aber auch bei einfachen Beschwerden und sonstigem Unwohlsein. Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie Symptome, Schmerzen oder Verletzungen haben, bei denen unser HNO-Notdienst in München behilflich sein kann. Dazu gehören unter anderem:

  • Verletzungen, Entzündungen oder Schmerzen am/im Ohr, an der Nase oder im Hals
  • Gleichgewichtsstörungen oder Schwindel
  • eine kürzlich aufgetretene Hörschwäche, Tinnitus
  • Mandel-  Mittelohr- oder Nebenhöhlenentzündungen
  • Asthma
  • Allergien
  • Sinus- oder Atembeschwerden bzw. Atemnot
  • Grippaler Infekt, Keuchhusten, Pfeiffersches Drüsenfieber

Zudem können Sie sich neben den akuten Situationen, in denen Sie einen Arzt benötigen, auch an Medlanes wenden, wenn Sie einen ärztlichen Attest oder verschreibungspflichtige Medikamente benötigen. Die mit Medlanes zusammenarbeitenden Ärzte sind befugt, solche Krankschreibungen und Rezepte auszustellen und bieten zudem auch Check-Ups für chronisch kranke, bettlägerige Patienten sowie Kleinkinder an.

Wie lange dauert es, bis der Arzt bei Ihnen ist?

Die schnelle Umsetzung medizinischer Versorgung hat bei uns oberste Priorität. Deshalb stellen wir Ihnen immer den Mediziner zur Verfügung, der nicht nur besonders qualifiziert ist, sondern auch zeitnah bei Ihnen sein kann. Dennoch hängt die exakte Dauer von der Tages- und Nachtzeit sowie der Entfernung ab, die der jeweilige Arzt bis zu Ihnen zurücklegen muss.

Wie funktioniert die Abrechnung?

Die von Medlanes vermittelten Hausbesuche werden von allen privaten Krankenkassen und den meisten Reiseversicherungen in Deutschland zu 100% übernommen. Nach der Behandlung erhält der Patient eine Rechnung mit einem Zahlungsziel von vier Wochen. Die Ausgaben werden ihm anschließend von seiner Krankenkasse zurückerstattet. Sollte wider Erwarten der Fall eintreten, dass eine erbrachte Leistung von der privaten Krankenkasse nicht übernommen wird, dann übernimmt Medlanes die entstandenen Kosten zu 100%

Auch für jene Patienten, deren gesetzliche Krankenkasse die Kosten für Hausbesuche bislang nicht übernimmt, kann Medlanes eine Option sein. Sie können den behandelnden Arzt ganz bequem als Selbstzahler in bar bezahlen oder, insofern der Mediziner über ein Kartenlesegerät verfügt, die entstandene Rechnung bargeldlos per EC- oder Kreditkarte begleichen. Allen Arztkosten liegt die transparente und gesetzlich bindende Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) zugrunde, jedoch können diese Kosten je nach Komplexität und Dauer der Behandlung variieren. Falls Sie Fragen zu den verschiedenen Abrechnungsmöglichkeiten haben sollten, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Verfügbarkeit des HNO-Notdienstes in München:

Die mit Melanes kooperierenden Ärzte stehen Patienten in allen Stadtteilen Münchens zur Verfügung. Egal, ob man sich in Allach, Am Hart, Oberföhring, Obermenzing, Pasing, Perlach, Ramersdorf, Riem, Schwabing, Schwanthalerhöhe, Sendling, Thalkirchen, Untermenzing, Am Moosfeld, Am Riesenfeld, In der Au, Aubing, Obergiesing, Hadern, Holzapfelkreuth, Haidhausen, Harlaching, Hasenbergl, Isarvorstadt, Johanneskirchen, Laim, Langwied, Ludwigsvorstadt, Maxvorstadt, Moosach oder Nymphenburg, befindet, unsere Bereitschaftsärzte stehen Ihnen 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche zur Verfügung.

Weitere Dienstleistungen in München

Selbstverständlich können Sie neben dem HNO-Notdienst noch weitere medizinische und ärztliche Serviceleistungen von Medlanes in München in Anspruch nehmen. Zu diesen zählen:

Privatärztlicher Notdienst in München

Allgemeinärztlicher Notdienst in München

Bereitschaftsdienst in München

Kinderärztlicher Notdienst in München

Orthopädischer Notdienst in München

Gynäkologischer Notdienst in München

Dermatologischer Notdienst in München

Augenärztlicher Notdienst in München

Weitere Bereitschaftsdienste in München

Notrufnummern:

Notruf: 112

Polizei: 110

Giftnotruf: 089 19240

Telefonnotruf für Suchtgefährdete: 089  28 28 22

Gesundheitsamt München: 089 23 39 63 00

Krankenhäuser:

In München gibt es in verschiedenen Stadtbezirken Krankenhäuser und Kliniken, an die Sie sich ebenfalls jederzeit wenden können. Bedeutende Krankenhäuser/Kliniken sind unter anderem:

Krankenhaus Barmherzige Brüder

  • Adresse: Romanstraße 93, 80639 München

Telefon: 089 1797-0

Öffnungszeiten: 24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte u.A: Innere Medizin (Kardiologie und Gastroenterologie), Orthopädie und Unfallchirurgie, Palliativmedizin, Urologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

  • S-Bahn + Bus: S1, S2, S3, S4, S6, S8 bis Laim, dann Bus 51 oder 151 bis Romanplatz
  • Straßenbahn 16, 17 bis Romanplatz
  • U-Bahn + Straßenbahn: U1 bis Rotkreuzplatz dann Straßenbahn 12 bis Romanplatz

Krankenhaus Neuwittelsbach

  • Adresse: Renatastraße 71a, 80639 München

Telefon: 089 13040

Öffnungszeiten: 24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte u.A: Herz- und Kreislaufkrankheiten (Kardiologie), Lungen und Atemwegserkrankungen (Pneumologie), Intensivmedizin, Darm- und Magenerkrankungen (Gastroenterologie), Innere Medizin

Anfahrt mit dem ÖPNV:

  • Straßenbahn 12 bis Renatastraße

Klinikum Rechts der Isar (Universitätsklinikum der TU München)

  • Adresse: Ismaninger Straße 22, 81675 München

Telefon: 089 41400

Öffnungszeiten: 24 Stunden geöffnet

Schwerpunkte u.A: Dermatologie, Frauenheilkunde, Gefäßchirurgie, HNO-Heilkunde, Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, Neurologie, Neurochirurgie, Orthopädie, Physiotherapie, Psychosomatik,  Psychiatrie, Sportmedizin, Unfallchirurgie, Urologie

Anfahrt mit dem ÖPNV:

  • U4/U5 bis Max-Weber-Platz
  • Straßenbahn 16 bis Max-Weber-Platz