Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

Hautausschläge bei Kindern

Hautausschläge bei Kindern werden hauptsächlich durch eine Infektion mit Bakterien oder Pilzen verursacht. Im folgenden Text erfahren Sie alles über die Ursachen, Symptome und Behandlung dieser Krankheiten.

Juckender Hautausschlag ist ein weit verbreitetes Symptom, das durch verschiedenste Erkrankungen, allergische Reaktionen oder psychische Probleme verursacht werden kann.

Juckender Hautausschlag ist ein weit verbreitetes Symptom, das durch verschiedenste Erkrankungen, allergische Reaktionen oder psychische Probleme verursacht werden kann.

Hautausschläge bei Kindern

Hautausschlag, eine Stelle mit mehreren juckenden, roten und entzündeten Flecken auf der Haut, ist ein häufiges Ereignis. Bei Kindern geschieht das aufgrund verschiedener bakterieller und viraler Infektionen. Manchmal entstehen die Krankheiten durch allergische und nicht allergische Reaktionen auf verschiedene Medikamente, Lebensmittel, Insekten, Tiere und anderer Umweltfaktoren. Jedes Kind ist mindestens einmal beim Heranwachsen von Hautausschlag betroffen. Besonders bei Säuglingen und Kleinkindern gibt es viele Arten von Hautausschlägen bei Säuglingen. Hier ist eine Übersicht der häufigsten Hautausschläge bei Kindern, deren Symptome und deren Behandlungsmöglichkeiten.

Windpocken

Windpocken entstehen durch einen Virus mit dem Namen “Varicella Zoster”. Diese Krankheit ist hoch ansteckend und breitet schnell aus. Zum Glück sind Windpocken nicht lebensbedrohend. Die Symptome halten normalerweise etwas mehr als zwei Wochen an. Bei Säuglingen kann die Krankheit wegen des schwachen Immunsystems großen Schaden anrichten, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird. Die Symptome beginnen in der Regel mit hohem Fieber und dann zeigen sich die Hautausschläge. Diese sind stark juckend und am häufigsten auf der Kopfhaut, der Leistengegend und den Achselhöhlen zu finden. Diejenigen auf dem Gesicht und anderen Körperteilen beginnen rot zu werden und haben eine oberflächliche Blase in der Mitte. Später wird dies in eine Läsion mit einer harten Kruste umgewandelt.

Masern

Diese Hauterkrankung wird durch ein Virus der Gattung “Paramyxovirus” verursacht. Masern beginnen in der Regel mit Husten und einer verstopfte Nase. Einige andere Symptome sind eine Rötung der Augen, Fieber und extreme Schwäche. Nach einer Weile verliert das Kind den Appetit und eine erhöhte Müdigkeit tritt auf. Nach 3-4 Tagen der Infektion entwickelt das Kind kleine braune Ausschläge im Gesicht, die sich im ganzen Körper ausbreiten, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden.

Röteln

Röteln sind eine extrem ansteckende Hautkrankheit, die durch das Rubella-Virus verursachte wird. Ein schwacher, rosafarbener Ausschlag der Gesichtshaut ist das erste Anzeichen dieser Krankheit. Abgesehen von geschwollenen Lymphknoten an der Rückseite der Ohren werden keine anderen signifikanten Symptome beobachtet. Röteln sind bei Kindern nicht so ernst wie bei einer schwangeren Frau und ihrem ungeborenen Kind. Eine Erkrankung erzeugt eine lebenslange Immunität, weshalb Röteln zu den Kinderkrankheiten gerechnet werden.

Scharlach

Das Auftreten von Streptokokken-Bakterien (“Streptococcus pyogenes”) ist der Grund für Fieber und meistens Hautausschläge bei Kindern, insbesondere bei Schulkindern. Es ist nichts als Halsentzündung, die von Hautausschlägen begleitet wird. Scharlach ist ansteckend und tritt zu jeder Zeit im Winter und im Frühjahr auf. Hautausschläge an den Beinen und Händen, die durch Scharlach verursacht werden, sind nicht sehr ernst. Das zugrunde liegende Symptom (Halsentzündung) kann jedoch zu mehreren Komplikationen führen, wie zum Beispiel langfristige Herzkrankheiten und rheumatische Arthritis.

Drei-Tage-Fieber

Bei dieser auch als “Exanthema subitum” bekannten Krankheit handelt es sich um eine der häufigsten Erkrankungen des Kindesalters. Verursacht durch ein Virus namens “Human Herpes Virus 6”, ist diese Krankheit der Grund für Hautausschläge bei Säuglingen und Kleinkindern. Zu den Symptomen zählen Fieber, das 3-5 Tage anhält und großflächige Hautausschläge. Diese Ausschläge erscheinen, sobald das Fieber abgeklungen ist. Sie sind rosa gefärbt und haben eine flache, läsionsartige Struktur.

Hautausschläge bei Kleinkindern und Säuglingen

Es gibt ein paar Hauterkrankungen, die vorwiegend bei Kleinkindern und Säuglingen auftreten. Dazu zählen:

+ Milien (Hautgrieß oder Grießkörner genannt)
+ Seborrhoische Dermatitis (Hautausschlag hinter den Ohren, im Bereich der Windeln und unter den Achseln)
+ Infantile Akne (treten am dritten Tag nach der Geburt auf)
+ Krätze (Pilzinfektion)
+ Microsporum canis (Hautparasit)
+ Fußpilz

Neben den oben genannten Hautausschlägen, gibt es einige Hauterkrankungen, die besonders bei Neugeborenen und Kleinkindern lebensbedrohlich sein können, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden. Zu Glück sind diese Erkrankungen sehr selten. Trotzdem sollte im Falle von Hautausschlägen bei Kindern immer ein Arzt hinzugezogen werden.

Behandlung der Hautausschläge bei Kindern

Ist die Krankheit ausgebrochen, lassen sich durch die Gabe von Antibiotika die Symptome mildern. Die Heilung übernimmt das Immunsystem. Viele Krankheiten können durch eine rechtzeitige Impfung verhindert werden.

Fazit: Sie haben erfahren, welche Ursachen Hautausschläge bei Kindern haben können. Viele Erkrankungen verschwinden nach einigen Tagen wieder. Das Beste, was Sie für Ihr Kind tun können, ist, ein wachsames Auge zu haben und bei den ersten Anzeichen einen Arzt aufzusuchen, um schwerwiegende Komplikationen zu vermeiden.

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere Beiträge zum Thema

Hautausschlag rote Flecken

Hautausschlag: Was bedeuten rote Flecken?

Rote Flecken am Bein und ihre Ursachen

Krätze erkennen anhand dieser Anzeichen & Symptome

Nachdem Sie gebucht haben, seien Sie bitte zu Hause während Sie auf Ihren Arzt warten.

Wohin sollen wir Ihren Arzt schicken?

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an
Buchung abschließen

...

customer-support Vielen Dank

Wir haben Ihre Terminanfrage erhalten.
Wir rufen Sie umgehend zurück, um Ihren Termin zu bestätigen.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter

...

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x