Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

Eine Herzmuskelentzündung kann als Spätfolge einer Grippe auftreten

Wenn du die Grippe längst hinter dir hast, dich aber Wochen später immer noch nicht wieder richtig fit fühlst, bist du gut darin beraten einen Arzt aufzusuchen. Eine Grippe kann nämlich unterschiedliche Spätfolgen nach sich ziehen. Die wohl gefürchtetste: Die Herzmuskelentzündung. Ließ hier, welche Symptome mit ihr einhergehen:

Medlanes macht Hausbesuche

Wenn die folgenden oder ähnliche Beschwerden auf dich zutreffen, solltest du einen Mediziner konsultieren. Medlanes besitzt ein erfahrenes Team aus Allgemeinärzten, die dich zu Hause untersuchen. Ruf uns einfach an, wenn du dir unsicher bist.

Was ist eine Herzmuskelentzündung?

Lass dich untersuchen, wenn du dich nachdem die Grippe abgeklungen ist noch nicht wieder fit fühlst.

Lass dich untersuchen, wenn du dich nachdem die Grippe abgeklungen ist noch nicht wieder fit fühlst.

Die Herzmuskelentzündung (auch Myokarditis) ist ein Entzündungsprozess des Herzmuskels. Die Krankheit kann akut oder chronisch verlaufen. Im Rahmen einer Herzmuskelentzündung kann es sogar zu einer chronischen Schwächung des Herzens kommen. In den meisten Fällen handelt es sich bei den Auslösern um Viren, die durch einen grippalen Infekt, Hepatitis oder andere ansteckenden Krankheiten den Organismus überlasten.
Dies sind die typischen Symptome:

#1: Schlappheit

Ständige Müdigkeit kann ein ernster Hinweis darauf sein, dass das Herz als Spätfolge der Influenza in Mitleidenschaft gezogen wurde.

#2: Wasseransammlungen in den Beinen

Bei einer Herzmuskelentzündung können sich Ödeme bilden, wenn das zum Herz zurückfließende Blut in den Venen nicht mehr ausreichend weiter gepumpt wird.

#3: Unregelmäßiger Herzschlag

Wenn du häufig unter Herzstolpern oder einem unregelmäßigen Herzschlag leidest, solltest du dringend einen Arzt in Anspruch nehmen. Gerade wenn diese Symptome nach einer Grippe auftreten, könnte ein Zusammenhang bestehen!

#4: Atemnot

Je schwerer die Herzmuskelentzündung ausgeprägt ist, desto mehr nimmt deine Leistungsfähigkeit ab. In schweren Fällen droht schon bei geringer Belastung Atemnot.

Wie beugt man vor?

Vorbeugen lässt sich einer Herzmuskelentzündung nur, indem man sich nach einer Grippeerkrankung wieder vollständig auskuriert. Vermieden werden sollte unbedingt starke körperliche Belastungen, ganz zu Schweigen von Sport. Schonung ist auch angesagt, solange du dich noch schwach und abgeschlagen fühlst.

Medlanes schickt einen Allgemeinarzt oder Kardiologen zu dir nach Hause

Wenn diese oder ähnliche Symptome auf dich zutreffen, solltest du einen Arzt konsultieren. Medlanes besitzt ein erfahrenes Team aus Allgemeinärzten sowie Kardiologen in Berlin, die Sie auch gerne zu Hause untersuchen können.

Bild: shutterstock

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere Beiträge zum Thema

Halsschmerzen bei Grippe richtig behandeln

inkubationszeit schnupfen

Inkubationszeit Schnupfen: alles über Symptome, Dauer, Verlauf und Behandlung

Suppe

Gefahr von Leberschäden: Wie kommen Hepatitis E-Viren in den Salat?

Nachdem Sie gebucht haben, seien Sie bitte zu Hause während Sie auf Ihren Arzt warten.

Wohin sollen wir Ihren Arzt schicken?

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an
Buchung abschließen

...

customer-support Vielen Dank

Wir haben Ihre Terminanfrage erhalten.
Wir rufen Sie umgehend zurück, um Ihren Termin zu bestätigen.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter

...

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x