Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

Darmschmerzen links: Das sind die Ursachen

Ursachen von Magenschmerzen

Wenn Sie Schmerzen im Unterleib links haben, kann das viele verschiedene Ursachen haben. Dieser Artikel klärt Sie über mögliche Krankheiten und ihre Symptome auf. Allerdings ersetzt er nicht die persönliche Beratung eines Arztes und dient nur als grober Richtwert. Wenn Sie akute Schmerzen haben, sollten Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen!

Heute einen Arzttermin von Medlanes erhalten

Sie können sich immer dann an Medlanes wenden, wenn Sie Schmerzen, Symptome oder Beschwerden haben, bei denen Sie ansonsten einen niedergelassenen Arzt konsultieren würden. Unser ärztlicher Notdienst hilft Ihnen bei akuten Beschwerden, steht Ihnen jedoch ebenfalls für regelmäßige Hausbesuche zur Verfügung. Bei Bedarf verschreibt Ihnen der Arzt natürlich auch Medikamente oder stellt Ihnen eine Krankschreibung aus.

1. Magen-Darm Infektion

Leiden Sie an den typischen Symtomen einer Magen-Darm Infektion? Diese äußern sich an Übelkeit, Verstopfung, Durchfall und/oder Krämpfen. Mit einer Wärmflasche und Tee lassen die Symptome oft schon nach etwa einer Woche nach. Sollten diese aber länger bestehen und Sie bekommen Fieber, ist es an der Zeit, sich untersuchen zu lassen.

2. Psychische Ursachen

Auch wenn Sie das vermutlich nicht hören wollten, ist die zweithäufigste Ursache für Darmschmerzen links psychisch bedingt. Durch Stress reagieren die vielen Nervenzellen im Darm und lösen ein Schmerzsignal aus. Vor allem bei Kindern ist das die häufigste Ursache für Unterleibsschmerzen. Entspannen Sie sich und warten Sie ab, ob die Schmerzen verschwinden. Mit Herzrasen und Schweißausbrüchen benötigen Sie eventuell eine Psychotherapie, um dem Stress ein ende zu setzen.

3. Nierenkolik

Nierenkoliken können sehr schmerzhaft sein und verursachen zumeist stechende Schmerzen, welche bis in den Unterbauch ausstrahlen können. Häufige Folgen sind Übelkeit und daraus resultierendes Erbrechen. Nierenkoliken entstehen durch Nierensteine oder eine Nierenbeckenentzündung. Bei diesem Verdacht sollten Sie schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen.

4. Durchblutungsstörungen

Wenn eine Aterie zu schlecht durchblutet wird, droht ein Darminfarkt. Nach kurzer Zeit stirbt der betroffene Darmteil ab und verursacht unerträgliche Schmerzen. Durch eine Operation wird der betroffene Darmabschnitt entfernt und die Schmerzen verschwinden. Mit einem MRT kann schnell Abhilfe geschaffen werden. Dabei befinden Sie circa 20 Minuten in einer Röhre, welche von einem starken Magneten umgeben ist.

 

5. Bei Frauen-Eileiterschwangerschaft

Diese Erkrankung kann ebenfalls auftreten, ist zum Glück aber sehr selten. Der Frauenarzt Ihrer Wahl kann sicher Abhilfe schaffen.

6. Bei Männern-Prostatavergrößerung

Mit etwa 50 Jahren kann sich beim Mann die Prostata vergrößern. Erschwertes Harnablassen und ständiger Harndrang sind die Folge. Mit den passenden Medikamenten kann dem aber vorgebeugt werden, da auch diese Krankheit Darmschmerzen auf der linken Seite hervorrufen kann.

Nach diesem Artikel sollten Sie einen groben Überblick bei linksseitigen Darm- und Unterleibschmerzen bekommen haben. Es ist leider auch nie auszuschließen, dass sich ein Geschwür oder Tumor gebildet hat. Bei eher harmloseren Beschwerden kommen Sie auch ohne Arztbesuch aus, bei längeren bleibt Ihnen dieser nicht erspart.

 

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere Beiträge zum Thema

Husten und Halsschmerzen

Coronavirus: Diese Schutz-Maßnahmen können Sie treffen

Kurzsichtigkeit: Wissenswertes über Myopie

Übelkeit in der Schwangerschaft trifft bei etwa Etwa 50 - 70 Prozent aller Frauen im ersten Trimester auf.

Nausea & morgendliche Übelkeit – Welche Hausmittel und Medikamente wirklich helfen

Nachdem Sie gebucht haben, seien Sie bitte zu Hause während Sie auf Ihren Arzt warten.

Wohin sollen wir Ihren Arzt schicken?

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an
Buchung abschließen

...

customer-support Vielen Dank

Wir haben Ihre Terminanfrage erhalten.
Wir rufen Sie umgehend zurück, um Ihren Termin zu bestätigen.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter

...

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x