Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

Hautausschlag im Gesicht

Hausbesuche Gynäkologe
Bild: Halfpoint/Shutterstock.com

Hautausschlag im Gesicht – Was die Haut verraten kann

Ein Hautausschlag im Gesicht kann ebenso viele Ursachen wie Formen aufzeigen. Das Auftreten in einem zeitlichen Zusammenhang, zum Beispiel nach der Gabe von einem Medikament, oder das besondere Aussehen eines Ausschlags kann wichtige Hinweise auf den Auslöser geben. Im Folgenden werden einige Ursachen für Hautausschläge im Gesicht näher ausgeführt.

Auslöser von Hautausschlag im Gesicht:

– (Kontakt-)Allergie

– Medikament

– Infektion

– Autoimmunerkrankung

Infektionskrankheiten mit Ausschlag im Gesicht

Klassisch sind Hautausschläge bei ansteckenden Kinderkrankheiten, die im zugehörigen Absatz (Hautausschlag im Gesicht bei Kindern) kurz beschrieben werden. Prinzipiell können all diese Kinderkrankheiten auch bei Erwachsenen auftreten, wenn diese nicht über eine Immunität durch das Durchmachen dieser Erkrankung oder Impfung verfügen. Eine lokale Infektionskrankheit, die Demodikose, wird im Absatz “Einseitiger Hautausschlag im Gesicht” erklärt.

Wenn der Hautausschlag scheinbar durch nichts erklärbar ist, sollte immer an Syphilis (auch Lues genannt) gedacht werden. Die sekundäre Syphilis, die nach den Veränderungen am Geschlechtsorgan oder in der Mundhöhle auftritt, kann sich als Hautausschlag mit Papeln und Pusteln im Bereich von Mund und Nase manifestieren. Syphilis ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die durch den Erreger Treponema pallidum hervorgerufen wird. Sie verläuft in Stadien und wird oftmals chronisch. Zusammen mit dem Hautausschlag treten bei der sekundären Syphilis typische Kondylomen (Condylomata lata) im Genital- oder Analbereich auf. Durch die Gabe von Penicillin G in den Muskel lässt sich die Syphilis gut behandeln. Vor einer Ansteckung mit Syphilis schützen Kondome bei sachgerechter Anwendung recht sicher.

Autoimmune Erkrankungen mit Hautausschlag im Gesicht

Entsteht ein Ausschlag nicht im Rahmen einer Infektion, kann er zum Beispiel durch ein fehlgeleitetes oder übermäßig aktives Immunsystem hervorgerufen werden. Ein klassisches Beispiel hierfür ist die Schmetterlingskrankheit (Lupus erythematodes). Betroffene zeigen typischerweise eine schmetterlingsförmige Hautrötung, bei der die “Flügel des Schmetterlings” sich auf den Wangen befinden. Der Lupus erythematodes kann systemisch auftreten, also Organe des ganzen Körpers betreffen, oder sich nur auf die Haut beschränken.

Ganz ähnlich klingt die Erkrankung “Lupus pernio” – allerdings handelt es sich hierbei um eine andere Autoimmunerkrankung der Haut. Lupus pernio ist eine Form der Sarkoidose (Knötchenkrankheit) und lässt sich mit Blutmarkern nachweisen. Charakteristisch ist ein flächiger, rötlich-livider Ausschlag auf der Nase und den Wangen.

Allergischer Ausschlag im Gesicht

Ein allergischer Ausschlag im Gesicht kann eine Reaktion auf ein Medikament wie unter anderem Amoxicillin, Penicilline, Cephalosporine oder Novalgin sein. Häufiger bestehen Allergien gegen Duftstoffe, die zum Beispiel in Waschlotionen, Seifen oder Cremes enthalten sind. Hinweisend auf eine Allergie ist ein Ausschlag, der ein bis zwei Tage nach der erstmaligen Anwendung von neuen Kosmetika oder Gesichtspflegeprodukten auftritt und nach dem Weglassen des Produkts wieder verschwindet. Beim Hautarzt kann eine Testung auf mögliche Auslösestoffe vorgenommen werden.

Sonstige Hautausschläge im Gesicht

Die Rosazea, im Volksmund “Kupferrose” genannt, ist eine schubförmig verlaufende Erkrankung, bei der die aufflammende Hautrötung anfangs wieder vollständig verschwindet, nach einiger Zeit jedoch dauerhaft verbleibt. Die genaue Ursache der Kupferrose ist noch nicht bekannt. Zu den Dingen, die einen Schub auslösen können, zählen Stress, Alkohol, Nikotin, Koffein und Sonnenlicht. Männer entwickeln im Verlauf oftmals zusätzlich eine “Knollennase”.

Sonnenlicht, genau genommen UVA-Licht, ist auch der Auslöser der polymorphen Lichtdermatose, die unter Laien oft als “Sonnenallergie” beschrieben wird. Es handelt sich um einen harmlosen Ausschlag von Hautstellen, die der Sonne ausgesetzt waren und dürfen nicht mit einem Sonnenbrand verwechselt werden. Die polymorphe Lichtdermatose kann individuell ganz unterschiedlich aussehen – darum der Zusatz “polymorph”, was “vielgestaltig” bedeutet.

Einseitiger Hautausschlag im Gesicht

Bei einem einseitigen Hautausschlag an Wange und Augenlid, der mit seinen Papeln und Pusteln an die Kupferrose erinnert, könnte es sich um eine Demodikose handeln. Die Demodikose wird durch Milben ausgelöst, nämlich durch die Arten Demodex folliculorum und Demodex brevis. Diese befallen die Talgdrüsen-Follikel der Haut. Durch die entstehende Reizung und Entzündung entsteht der Ausschlag.

Hautausschlag im Gesicht bei Kindern

Viele Kinderkrankheiten zeigen sich mit einem ganz typischen Ausschlag. Dazu zählen vor allem Scharlach, Röteln, Ringelröteln, Masern, Impetigo contagiosa, Windpocken und die Hand-Fuß-Mund-Krankheit. Eine nähere Beschreibung des Ausschlags und der Kinderkrankheit findet sich im zugehörigen Artikel “Hautausschlag bei Kindern”.

Hautausschlag kann eine “Blickdiagnose” darstellen und über ein so typisches und spezielles Aussehen verfügen, dass die zugrundeliegende Krankheit offensichtlich ist. Dies ist allerdings nicht immer der Fall, sodass im Zweifel ein Hautarzt aufzusuchen ist.

Quellen:

MIAMED Amboss Klinik Arzt-Modus (kostenpflichtiger Arzt-Zugang). Stichworte: Ausschlag, Lupus, Lupus pernio, Rosazea, pädiatrische Hautbefunde, atopisches Ekzem, Scharlach, Röteln, Ringelröteln, Windpocken, Hand-Fuß-Mund-Krankheit, Impetigo contagiosa, Syphilis; zuletzt aufgerufen am 08.01.19

Bild: Africa Studio/Shutterstock.com

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Notify of

Weitere Beiträge zum Thema

Krätze erkennen: Anzeichen und Symptome

roeschenflechte

Die Symptome einer Röschenflechte

Woran erkennt man Krätze im Anfangsstadium?

Nachdem Sie gebucht haben, seien Sie bitte zu Hause während Sie auf Ihren Arzt warten.

Wohin sollen wir Ihren Arzt schicken?

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an
Buchung abschließen
customer-support Vielen Dank

Wir haben Ihre Terminanfrage erhalten.
Wir rufen Sie umgehend zurück, um Ihren Termin zu bestätigen.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter

...